Regendecke für im Rücken verspanntes Pferd

Sehr geehrtes fedimax-Team,

auf diesem Wege würde ich gerne Ihr Beratungsangebot für Pferdedecken in Anspruch nehmen.

1. Schildern Sie uns für welchen Einsatzzweck Sie die neue Pferdedecke wünschen:

Mein Pferd steht im Sommer 24h auf der Weide mit einem Unterstand. Im Winter (November bis April) steht es nachts in einer Box und tagsüber auf einem Paddock ohne Unterstellmöglichkeit.

Da mein Pferd bei nass-kaltem Regen sehr empfindlich im hinteren Rückenbereich wird und dann beim Reiten sehr verspannt ist, würde ich es im Winter gerne mit einer Regendecke vor dem Regen schützen.

Da es nun aber schon die ganze Zeit (auch den Sommer und Herbst über) ohne Regendecke auskommt, hat es ein sehr dichtes Winterfell und ich möchte es auch nicht scheren. (Als Beispiel hierfür habe ich ein weiteres Foto vom letzten Winter mit viel Fell angehängt: Rovina Seitenansicht2) Vom Tagesablauf her ist es mir leider nicht möglich, häufiger am Tag in den Stall zu fahren und Decken zu wechseln oder diese ständig an- und auszuziehen. Mein Pferd wird morgens von jemandem auf den Paddock gebracht und ich hole es am Abend runter, reite es und stelle es dann für die Nacht in die Box.

Deshalb bräuchte ich eine Regendecke, die 24h drauf bleiben kann.

Ich habe eine Regendecke mit Fleece im Rückenbereich ausprobiert: Bei Temperaturen über 8° schwitzte mein Pferd darunter und war nach zwanzig Minuten klatschnass.

Deshalb frage ich mich, ob für meinen Einsatzzweck überhaupt eine Regendecke in Frage kommt?! Denn es müsste gewährleistet sein, dass sie nicht negativ wirkt und mein Pferd darunter schwitzt, auch wenn im Winter dann mal tagsüber die Sonne herauskommt.

2. Rasse des Pferdes: Westfale

4. gemessene Rückenlänge – gemäß obiger Messanleitung: 1,47 cm

5. bisherige Pferdedecken – Größe: 155-Länge

6. Zwei Fotos von Ihrem Pferd: siehe Anhang

Vielen Dank im Voraus für Ihre Bemühungen.

Unsere Nachfrage:

  1. welche Stockmaß hat Ihr Pferd?
  2. wie hoch war die Atmungsaktivität der von Ihnen bisher eingesetzten Pferdedecke?
  3. bitte übersenden Sie uns ein für die Passformberatung geeignetes Frontbild Ihres Pferdes.

, , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Regendecke für Andalusier mit Kissing Spines | Welche Pferdedecke für mein Pferd? - 18. Januar 2013

    […] wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Regendecke ganz weit nach vorne. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle […]

  2. Weidedecke für kalte Sommerregentage - 22. Juni 2015

    […] nehme. Ich besitze einen Quarter Horse Wallach, der aus „Profiberitt“ mit total verklemmten Rücken zurück kam. Infolge dessen ist er natürlich sehr empfindlich im Rücken. Da er bei mir von April […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.