Winterdecke für älteres Pferd im Offenstall

Hallo,

ich habe eine frage bezüglich der Pferdedecke meines 32 Jährigen Pferdes. Bis jetzt trägt er seine Rainmax lite – Cooldry Regendecke 1800 D seit gut einem Monat Tag und Nacht, über nacht steht er auf einem Paddock mit Hütte, die mit mit Lamellen relativ winddicht ist, er hält sich aber auch viel draussen auf, und Tagsüber steht er im moment noch von Morgens bis Abends auf der Winterwiese.

Meine Frage dazu, brauche ich vielleicht noch eine wärmere Pferdedecke für den Winter? oder reicht diese Regendecke aus? Kann ich vielleicht zusätzlich im Winter noch eine Abschwitzdecke drunter legen damit es etwas wärmer ist?, oder ist das nicht ratsam?

Welche Winterdecke könnten sie mir ggf. Empfehlen falls seine bisherige Regendecke nicht ausreicht?

Unsere Empfehlung:

Für kalte Wintertemperaturen reicht eine Regendecke ohne Watterierung nicht aus, das sich hier zwischen Außen- und Innenmaterial keine wärmende Schicht bilden kann. Als wärmende Zwischenschicht kommt daher immer eine mehr oder weniger dicke Wattierung zum Einsatz.

Von einem Einsatz einer Abschwitzdecke unter einer Outdoordecke würden wir Ihnen dringend abraten. Unsere Outdoordecken sind so konzipiert, dass sie für das Pferd ein Maximum an Bewegungsfreiheit gewährleisten, sofern die Passform auch für das Pferd optimal ist. Mit der Abschwitzdecke engen Sie die Bewegungsfreiheit des Pferdes ein. Es besteht die Gefahr, dass die Abschwitzdecke unter der Outdoordecke verrutscht, sodass sie evtl. nass werden könnte. Dies hätte zur Folge, dass die Nässe unter die Decke zieht.

Wir würden Ihnen als wärmere Outdoordecke für Ihr Pferd Art.-Nr. 13101 in gleicher Größe empfehlen.

 

, , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Hoch reissfeste Pferdedecke für Lipizzaner Mix im Offenstall | Welche Pferdedecke für mein Pferd? - 28. Januar 2013

    […] Dank für die Übersendung der Fotos. Die Pferdedecke ist für Ihr Pferd leider viel zu groß. Die Pferdedecke ist hinten zu lang und im Brustbereich zu […]

  2. Nierendecke für Pferde zum Ausreiten und Dressurreiten | Welche Pferdedecke für mein Pferd? - 25. Februar 2013

    […] und frieren nicht. Manche Pferde sind auch geschoren. Wenn diese Pferde geritten werden, kommt die Winterdecke runter und der Sattel drauf. Viele Reiter benutzen dann eine Abschwitzdecke, um das Pferd warm zu […]

  3. Winterdecken für ungeschorene Pferde ohne Scheuerstellen | Welche Pferdedecke für mein Pferd? - 27. Januar 2015

    […] Decke: kann ich leider nicht sagen, hatte bisher keine Winterdecke. In der ausgeliehenen ist kein Schild […]

  4. Wärmedecke fürs Pferd - Wattierte Pferdedecken - 28. September 2015

    […] sie bis jetzt auch nachts immer in einer Box. Ich bin sehr gespannt, welche Pferdedecke ihr mir als Wärmedecke für meine alte Dame empfehlt. Folgende Maße hat mein […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.