Leichte Winterdecke Pferd für Oldenburger

Anfrage einer Kundin zwecks leichter Winterdecke für Oldenburger:

Sehr geehrtes Fedimax-Team, mein Pferd steht seit August erstmalig in einem Offenstall aufgrund einer Hufgelenksarthrose im rechten Vorderbein. In dem neuem Offenstall ist er in der Rangordnung eher niedrig anzuordnen und darf demnach nicht immer in den Unterstand. Im Moment herrscht Dauerregen und ich wollte meinem Pferd eine Regendecke / leichte Winterdecke kaufen, um ihn sein neues Leben im Offenstalll ein wenig angenehmer zu machen. Von einer Stallkollegin hatte er folgende  Winterdecke bereits anprobiert: Regendecke High-Neck Free moving – 50 g 1800 D in Größe 135. Von der Länge her passte die Winterdecke, allerdings hat mein Pferd einen ziemlich hohen Widerrist und dort hat es schon sehr gespannt.

  1. Outdoordecke für den ganzen Winter
  2. Oldenburger
  3. Ca. 163 cm Stockmaß
  4. Rückenlänge 130,5 cm
  5. Bisherige Pferdedecken Größe 135. Die Ekzemerdecke von Fedimax hat er ebenfalls in Größe 135, allerdings spannt diese auch am Widerrist.

 

Winterdecken Empfehlung einer leichten Winterdecke für Oldenburger:

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

das Modell  Regendecke Rainmax 100 g – Cooldry 1800 D      Art.-Nr.  13101  in Gr. 145 cm

Für Ihr Pferd wären alle Rainmax Modell mit Halsausschnitt verkleinern zu empfehlen. Diese gibt es in verschiedenen Wattierungen.

Wir würden Ihnen empfehlen die Decke im Brustbereich ins letzte Loch zu schnallen und im Halsbereich oberhalb der Gehfalte links und rechts durch einen Schneider eine Falte im Bereich des Einfassbandes einnähen zu lassen – siehe beigefügtes Foto. Dann müsste die Decke auch bei Ihrem Pferd gut sitzen. Wir haben einige Kunden, die sich die Decke Rainmax auf diese Art und Weise für Ihr Pferd passend machen.

 

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Winterdecke ganz weit nach vorne vor den Widerrist. Die Gehfalte sollte im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

leichte Winterdecke für Oldenburger

 

, , , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Winterdecke 145 für Quarter Horse | Welche Pferdedecke für mein Pferd? - 3. September 2014

    […] wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Winterdecke ganz weit nach vorne. Sollte die Winterdecke 145 eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.