Weidedecke für Hannoveraner

Kundenanfrage für Weidedecken für Hannoveraner Wallach:

Hallo Fedimax, ich benötige für meinen Hannoveraner Wallach mehrere Pferdedecken. Das wichtigste Detail das erfüllt sein muss ist die Wasserdichte. Ich benötige eine Sommerregendecke, eine mit leichter Füllung und eine dick wattierte Weidedecke, da mein Pferd im Winter geschoren wird. Er wird meist im November einmal komplett geschoren, und dann aber nicht mehr nachgeschoren, weshalb ich für Herbst und Frühjahr eine Weidedecke mit leichter Wattierung benötige. Eine Abschwitzfunktion sollte auch möglich sein. Gibt es da auch eine Möglichkeit ohne dieses Fleece Innenfutter? Die Weidedecke vom letzten Jahr hatte 300 g Wattierung  mit Fleece Futter und da waren nach kurzer Zeit Scheuerstellen an der Schulter vorhanden. Das möchte ich dieses Jahr vermeiden. Die Weidedecke für den Sommer sollte ohne Füllung sein, da ich diese wirklich nur im Sommer und evtl. auf dem Turnier benutze. Die Weidedecke für die Übergangszeit sollte eine Abschwitzfunktion haben, da mein Pferd meist früh geritten wird und anschließend auf die Weide geht. Folgende von euch benötigten Maße:

  1. Stockmaß 170 cm
  2. Rückenlänge: 146 cm
  3. Bisherige Deckengröße 145 cm manchmal auch 155 cm
  4. Gebäude im normalen Warmbluttyp, siehe Fotos

Vielen Dank im Voraus. Ich bin schon sehr gespannt auf eure Empfehlungen…

Passformberatung Fedimax:

Sehr gerne empfehlen wir Ihnen folgende Weidedecken aus der Serie RAINMAX für Ihr Pferd

Artikel Nummer 13899 Sommerregendecke Rainmax lite in Größe 145 cm

Artikel Nummer 13185 Outdoordecke Rainmax 50 g Wattierung mit glattem Innenfutter in Größe 145 cm

Artikel Nummer 13399 Outdoordecke Rainmax 300 g Wattierung mit glattem Innenfutter in  Größe 145 cm

Nachfrage des Kunden zur Weidedecken Empfehlung:

Vielen Dank für die Weidedecken Empfehlungen. Sind bei den beiden Outdoordecken mit dem glatten Innenfutter denn auch eine Abschwitzfunktion gegeben? Oder soll ich da noch eine Abschwitzdecke drunter packen und nach ca. 1-2 Stunden wieder runternehmen?

Antwort Fedimax:

Die Outdoordecken mit 50 und 300 g Wattierung verfügen ebenso über eine  Abschwitzfunktion, wie die Outdoordecken mit Cooldry Fleece. Von einem „Doppeleindecken“ mit einer Abschwitzdecke raten wir generell ab. Eine Abschwitzdecke ist vom Tragekomfort nicht so geschnitten wie eine Weidedecke und kann beim Doppeleindecken verrutschen und starke Scheuerstellen verursachen

, , , , , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.