Regendecke mit Innenfutter

haflinger-462510_640Kundenanfrage für eine Regendecke mit Innenfutter für einen Haflinger im Offenstall:

Guten Tag, ich benötige für meinen Haflinger im Offenstall bitte eine Passformberatung. Ich möchte eine Regendecke für ihn kaufen, die er dauernd tragen kann. Da ich ihn jetzt erst den ersten Winter besitze, weiß ich nicht genau, welches Innenfutter sinnvoll wäre. Wie dick sollte die Wattierung sein? Haben Regendecken ohne den Fleece Innenfutter auch eine Abschwitzfunktion? Er schwitzt momentan nicht stark, aber laut Vorbesitzerin wäre es sinnvoll ihn im Winter zu scheren, da er dann wirklich richtig nass ist nach dem Reiten. Brauche ich dann  zwei verschiedene Outdoordecken? Über eine Beratung würde ich mich freuen. Folgende, von Ihnen benötigte Angaben:

  1. Rasse: Haflinger Wallach, 8 jährig. War bis 5 jährig Hengst
  2. Stockmaß 1,50 m
  3. Rückenlänge 1,35m
  4. Offenstallhaltung, mit 3 weiteren Ponies, momentan mit Winterfell. Evtl. Teilschur geplant

Passformberatung und Regendecken Modell Empfehlung Fedimax:

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Regendecke, mit dem jeweilig passenden Innenfutter, für Ihren Haflinger behilflich. Wir würden Ihnen in Ihrem Fall eine Pferdedecke mit glattem Innenfutter empfehlen. Dieses eignet sich bei Pferden, die im Offenstall gehalten werden besser, da das glatte Innenfutter in der Bewegung schön über das Fell gleitet und die Regendecke so auch nach dem Spielen und Wälzen einfacher in die Ausgangsposition zurück rutschen kann. Zusätzlich ist das glatte Innenfutter bei geschorenen Pferden besser geeignet, da das Fleecefutter durch die rauhe Oberfläche auf dem kurzen Stoppelfell „bremsen“ kann. Wir würden Ihnen für Ihren Haflinger folgende Outdoordecken empfehlen

Artikel Nummer 13185 Übergangsdecke Rainmax mit 50 g Wattierung und glattem Innenfutter in Größe 135 cm für den momentanen Einsatz bei Ihrem Pferd im ungeschorenen Zustand

Artikel Nummer 13244 Winterdecke Rainmax mit 200 g Wattierung in Größe 135 cm für Ihr Pferd im Winter mit Teilschur

Beide, von uns empfohlenen, Regendecken besitzen aufgrund der verwendeten hoch atmungsaktiven Materialien und Wattierung eine Abschwitzfunktion. Sollte im Winter Ihr Pferd nach dem Reiten sehr stark schwitzen, würden wir Ihnen empfehlen durch eine herkömmliche Abschwitzdecke die größte Nässe aus dem Fell zu nehmen, bevor Sie die Regendecke für den Offenstall auflegen.

Anmerkung der Kundin:

Vielen Dank für die tolle Beratung. Ich habe beide Outdoordecken bestellt, und beide Pferdedecken liegen wie angegossen auf meinem Haflinger. Da ich eh immer ein Stück zur Vereinsreithalle im Ort reiten oder laufen muss, ist nach dem Reiten durch eine Abschwitzdecke eh schon die gröbste Nässe aus dem Fell raus. Trotzdem Danke für die Info.

Pferd im Winter eindecken

, , , , , , , , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Welche Pferdedecken fuer Haflinger im Offenstall Haltung? - 13. Juni 2017

    […] Rasse: Haflinger […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.