Tag Archives | Outdoordecke Pferd

Pferdedecken Größe für verschiedene Pferde

Welche Pferdedecken Größe für Warmblut

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bräuchte Ihre Beratung, da ich für mein neues Pferd neue Pferdedecken brauche. Bislang trägt er die Outdoordecke von seiner Vorgängerin auf, auch Fedimax, liegt aber im Brustbereich nicht. Außer die Pferdedecke von … . Die ist vorne perfekt. Möchte aber grundsätzlich bei Fedimax bleiben. Hier also die von Ihnen benötigten Informationen:

Das Pferd ist 4,5 Jahre alt, 1,63 cm, natürlich noch im Wachstum. Da das Pferd täglich von ca. 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr draußen ist, bei Wind und Wetter, Schnee, Regen, Wind, hat er Tag und Nacht die Pferdedecke auf. Den Temperaturen angepaßt. Im Winter ist er geschoren, deswegen eine dickere Pferdedecke.22491_raincape-blau1

Die Rückenlänge ist 1,43 cm, bisherige Pferdedeckenlänge 1,45 m.

Anbei die Fotos, ich hoffe, Sie können mir Pferdedecken empfehlen. Ich persönlich habe mir die Rainmax ausgesucht. Aber mal sehen.

Welche Pferdedecken Größe für Paso Peruano

Guten Abend.
ich suche eine Regendecke für mein Pferd. Er ist ungeschoren aber friert dennoch im Wind. Bei Null Grad reicht seine ungefütterte Regendecke aber bei etwas kälteren Temperaturen wäre vielleicht ein wenig Fütterung gut. also 100?
Er ist ein Paso Peruano.
1,52m groß
und seine Rückenlänge beträgt 1.28m
Momentan habe ich für ihn eine 1.35m Outdoordecke bei der er sich allerdings am Buggelenk Scheuerstellen reibt und die Pferdedecke zudem tendenziell nach hinten rutscht.
ich hoffe ich habe alle wichtigen Daten geschrieben und hoffe, dass Sie mir helfen können die richtige Pferdedecke zu wählen.

Welche Pferdedecke für  mein neues Pferd?

Sehr geehrtes Fedimax-Team,

bereits für mein erstes Pferd habe ich von Ihnen zwei Fedimaxdecken und nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Seit einiger Zeit habe ich ein neues Pferd. Es ist eine 3 1/2 jährige Stute, noch roh. Sie ist zur Zeit ca. 160cm groß und noch am wachsen.
Gemessene Rückenlänge ist zur Zeit 136 cm.

Könnten Sie mir ein Deckenmodell empfehlen?

Zur Zeit ist die Stute noch recht schmal im Bereich der Brust. Dies wird sich jedoch sicherlich noch deutlich verändern, wenn wir jetzt mit der Arbeit beginnen.
Ich habe bereits die Outdoordecke von meinem anderen Pferd aufgelegt (Gr. 145, 200g – siehe auch Bild). Die Rückenlänge scheint zu passen. Mit der Passform an der Schulter bin ich jedoch unsicher.

Vielen herzlichen Dank

 

Schönen guten Tag,

Ich wollte mich nochmals bei Ihnen melden, da sich seit meiner letzten Anfrage viel getan hat… Meine junge Stute hat nun im Training einiges zugelegt und ist auch nochmals gewachsen, so dass ich gerne nochmals ihre Beratung beim Deckenkauf in Anspruch nehmen würde!

Anbei schicke ich Ihnen aktuelle Bilder & Infos, der bisherige Emailverkehr ist auch noch im Verlauf unten.

Einsatz Pferdedecke:

  • Regendecke für Winterweidenhaltung (ca, 4h täglich)
  • wenn möglich leicht gefüttert (50-100g), Pferd nicht geschoren (seit Oktober mit Regendecke abgedeckt)
  • wenn möglich keine Highneck Outdoordecke

Infos zum Pferd:

  • 3,5-jährige Warmblutstute, Stockmaß ca. 1,73m
  • gemessene Rückenlänge 1,42m
  • seit Mitte des Jahres angeritten, leichtes Training, noch mehr Muskelzuwachs an Hals und Oberlinie zu erwarten
  • Besonderheiten: schmale Brust, guter Halsansatz, kurzer Rücken, wenig Widerrist

Ich hoffe damit haben Sie alle Infos, ansonsten melden Sie sich gerne!

Vielen Dank vorab.

 

Passformanfrage für eine neue Pferdedecke

Nachdem ich stundenlang Ihre sehr interessanten Internetseiten studiert habe, benötige ich jetzt eine Entscheidungshilfe für den Kauf einer Pferdedecke aus Ihrem Sortiment:

  1. die neue Pferdedecke soll, sobald es im Herbst nass und kalt wird, Tag und Nacht auf dem Pferd liegen (bis die wärmeren Tage im Frühjahr kommen). Mein Pferd steht tagsüber ca. 10 Stunden ohne Schutz vor Regen und Wind auf einem Paddock, nachts in einer Paddockbox. Sie ist 21 Jahre alt. Sie wird auf Grund mehrfacher Sehnenschäden an den Vorderbeinen nicht mehr geritten, nur noch spazieren geführt. Seit einigen Wochen wird sie wegen einer Nebenhöhlenentzündung behandelt (keine Zahnprobleme!) – hier ist vermutlich mit einem chronischen Prozess zu rechnen. Sie wird natürlich nicht geschoren. Seit 2013 trägt sie (wie oben beschrieben) eine Outdoordecke mit Fleece, ohne Wattierung. Im vergangenen Winter gab es einzelne Tage, an denen sie zitternd auf dem Paddock stand. In diesem Fall haben wir eine Abschwitzdecke unter die Pferdedecke gelegt. Ein Problem ist, dass an manchen Regentagen die Brust des Pferdes (trotz Decke) komplett nass war.

Der Stall befindet sich in der Main-Ebene südlich von Frankfurt, das heißt, bei uns herrscht in der Regel ein gemäßigteres Klima.

  1. Rasse unbekannt (siehe Foto)
  2. Stockmass 1,58 m
  3. gemessene Rückenlänge 1,45 m bis 1,47 m
  4. Größenangabe in der aktuellen Pferdedecke: 195 cm (ich glaube, das entspricht 1,45 m, bin mir aber nicht sicher)
  5. anbei 3 tagaktuelle Fotos, auf denen man auch den derzeitigen Stand der Winterbehaarung sieht

Vielen Dank für Ihre Hilfe!!!! Und am Besten finde ich, dass man Ihre Regendecken nicht imprägnieren braucht. 😉

0

Outdoordecke für Pferde – Größe

Passformberatung Nr. 1 für eine Outdoordecke für Pferde:

Ich brauche eine neue Outdoordecke für Pferde, genauer gesagt meine Stute. Sie steht in einem Paddock und kommt täglich auf die Koppel. Ich decke nur an kalten, windigen Regentagen ein, sie ist nicht geschoren und hat Winterfell. Bisher hatte ich eine gut sitzende 50g Outdoordecke von einem anderen Hersteller in Größe 135, die ich leider durch waschen zerstört habe (sie ist nun nicht mehr richtig wasserdicht).

Für Frosttage ab -10 Grad verwende ich seit letztem Winter eine warme gefütterte 200g Outdoordecke. Weiter habe ich eine ungefütterte Regendecke für den Sommer und eine Abschwitzdecke.

Nun suche ich einen Ersatz für die 50g Outdoordecke für Pferde für kältere Tage mit Regen/Schnee. Ich habe an ca. 100g Füllung gedacht.

Die Regendecke sollte Tag und Nacht drauf bleiben können.

Gut gefällt mir ihre Regendecke High-Neck Free moving 100 g Cooldry 1800 D.

  1. Paint Horse
  2. 150cm
  3. Rückenlänge 140cm
  4. Bucas Irish Turnout 135cm (passt gut). Die anderen beiden Outdoordecken in 135 cm sitzen beide nicht optimal.
  5. Im Anhang

Schon einmal vielen lieben Dank für die Beratung und viele Grüße

Unsere Empfehlung: 

vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Die von Ihnen ausgewählte Decke würden wir Ihnen hinsichtlich Passform für Ihr Pferd nicht empfehlen.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd das Modell

Art.-Nr.  13185 in G. 135 cm

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Decke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Wir würden Ihnen empfehlen die Regendecke im Brustbereich ins letzte Loch zu schnallen und im Halsbereich oberhalb der Gehfalte links und rechts durch einen Schneider eine Falte im Bereich des Einfassbandes einnähen zu lassen, falls Sie bei der Anprobe feststellen sollten, dass dieser noch zu groß ist. – siehe beigefügtes Foto. Wir haben einige Kunden, die sich die Decke auf diese Art und Weise für Ihr Pferd passend machen.

————————————————————————————————-

Passformberatung Nr. 2 für eine Outdoordecke für Pferde:

gerne würde ich die Outdoordecke: fedimax Ceramic Energy Rainmax 50 g Ceramic Regendecke bei Ihnen bestellen. Allerdings würde ich mich gerne zuerst für die richtige Grösse beraten lassen, da ich auch aus der Schweiz bestelle.

Zu ihren benötigten Angaben:

1) Die Decke soll als Ganztagsdecke für den Winter benutzt werden, da das Pferd unter Rückenproblemen leidet. Wir hoffen ihr dadurch helfen zu können. Da das Pferd nicht geschoren ist wollte ich die Regendecke mit 50g Wattierung nehmen.

2) Rasse: Freiberger (Schweizer Rasse)

3) Stockmass: 160 cm

4) Gemessene Rückenlänge: 145cm am Rücken anliegend vom vor dem Widerrist bis zum Schweifansatz gemessen

5) habe bislang nur Abschwitzdecken gehabt und die 145 cm war zu knapp und die 155 cm ist etwas zu gross. Hatte die Abschwitzdecke von einem anderen Hersteller in Gr.  145 cm von einer Kollegin ausprobiert aber die war ihr im Brustbereich viel zu eng. Ging nicht mal zum Spazieren gehen.

6) zwei Fotos. Hoffe die Perspektive stimmt so.

Unsere Empfehlung: Ceramic Energy Outdoordecke in Gr. 145 cm

Pferdedecke für Pferd mit Kissing Spines

————————————————————————————————-

Passformberatung Nr. 3 für eine Outdoordecke für Pferde:

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir anhand der folgenden Angaben eine Regendecke mit Abschwitzfunktion empfehlen könnten:

  1. Mein Pferd verbringt außerhalb der Koppelsaison ca. 12 Stunden/Tag in einem großen Winterauslauf (Herdenhaltung). Über Nacht steht er in einer Paddockbox. Er ist ungeschoren und hat dichtes Winterfell. Trotz teilweiser Überdachung auf dem Auslauf möchte ich ihn während der kalten Jahreszeit an Schlechtwettertagen bei Wind und Regen gerne eindecken, die Regendecke mit Abschwitzfunktion soll also in erster Linie als Wetterschutz bei Bedarf dienen. Hierbei kann es aber durchaus auch vorkommen, dass die Regendecke auf das bereits nasse Pferd gelegt werden muss. Nachts bleibt er ohne Pferdedecke.
  1. Das Pferd ist ein Mix aus Polen, die genauen Rassen sind unbekannt, evtl. teilweise schweres Warmblut.
  1. Stockmaß 153 cm.
  1. Rückenlänge ca. 132 cm.
  1. Bisherige Pferdedeckengröße ist 145 cm, was er wegen seiner Breite auch immer gebraucht hat. Das Problem bei den bisherigen Decken war immer,dass sie im Stand recht gut gelegen haben. Sobald das Pferd aber zumFressen den Kopf senkt, ziehen sie sich über dem Widerrist fest und spannen sich gerade über den Rücken. Ich habe bereits die Rainmax Cooldry 145 cm von einer Bekannten ausprobiert, da zeigt sich dieses Problem auch. Auch bei der Free Moving mit 50 g-Füllung 145 cm ist es ähnlich, allerdings  nicht so ausgeprägt (siehe Foto im Anhang; die Decke schließt sich hier sehr schön um die Hinterhand). Ich muss vielleicht noch erwähnen, dass mein Pferd nach einen Sehnenschaden 8 Monate Koppelpause hatte und erst seit 3 Wochen wieder leicht bewegt und geritten wird.

Ich bedanke mich bereits im voraus herzlich für Ihre Hilfe.

Viele Grüße

Unsere Beratung zu dieser Anfrage:

besten Dank für Ihre Anfrage.

Es ist ganz wichtig, dass der Halsbereich nicht zu groß gewählt wird, sonst rutscht dieser, wenn sich das Pferd nachts hinlegt oder wälzt, zurück, sodass Druck in Bereich des Buggelenks/Schulterblatt entsteht und der Eindruck erweckt wird die Decke sei zu eng. In Wirklichkeit ist der Halsausschnitt jedoch zu groß und rutscht daher nach hinten. Es muß hier leider immer ein Kompromiss zwischen dem leichten Druck unten am Hals und dem perfekten Sitz vor dem Widerrist gefunden werden, damit die Decke auch in der Bewegung perfekt sitzt. Je größer der Halsausschnitt für unten, umso größer die Gefahr, dass dieser im oberen Bereich in der Bewegung auf oder hinter den Widerrist rutscht und dort Druckstellen verursacht.

Somit ist es auch sinnvoll, dass der Halsausschnitt eng am Hals anliegt. Ein leichter Druck auf den Widerrist entsteht somit immer, wenn das Pferd den Kopf zum Grasen senkt.

Eine andere Deckenempfehlung als die von Ihnen ausprobierten Decken können wir nicht ausprechen. Die Decke Rainmax hätten wir Ihnen auch empfohlen.

 

0

Outdoordecke mit Halsteil

Kundenanfrage zu Outdoordecke mit Halsteil:

Hallo Fedimax, ich benötige für meine Quarter Stute eine Outdoordecke mit Halsteil und Abschwitzfunktion. Sie steht im Offenstall und leider auch bei schlechtem Wetter außen, da die Heuraufe draußen steht… Da ich gleich nach dem Reiten die Pferdedecke wieder auflegen möchte bitte mit Abschwitzfunktion. Das Pferd wird allerdings geschoren (Teilschur – Rallystreifen). Ich habe bereits eine leichte Regendecke mit Vliesfutter. Diese möchte ich allerdings nicht auflegen, wenn sie jetzt geschoren ist, da das Vlies immer so auf dem Fell „schubbert“. Wie dick sollte denn  die Wattierung bei einem Pferd im Offenstall mit Teilschur sein? Die Maße, die für eine Passformberatung nötig sind, sind folgende:

  1. Rückenlänge: 134 cm
  2. Stockmaß: 152 cm
  3. Rasse: Quarter Horse
  4. Einsatzzweck der Outdoordecke: Offenstall, Pferd mit Teilschur, Abschwitzfunktion und Wattierung und Halsteil

Ich hoffe Ihr habt was Passendes für meine „Hotte Maus“… 😉

Outdoordecken Modell Empfehlung Fedimax für Quarter Horse:

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihre Quarter Stute folgendes Outdoordecken Modell mit High Neck (Halsteil)

Artikel Nummer 13275 High Neck Free Moving mit 200 g Wattierung in Größe 135 cm

 

Welche Pferdedecke man ab welcher Temperatur einsetzen sollte, hängt von folgenden Faktoren ab:

  1. Kälteempfinden des Pferdes
  2. Haltungsform
  3. Witterungsbedingungen
  4. Ausführung der Outdoordecke (Wattierung, Innenfutter, Aussenmaterial)
  5. Fellentwicklung

Das können Sie selbst nur vor Ort beurteilen.

Kundenanfrage zu Outdoordecke mit Halsteil für Freiberger-Tinker Mix:

Hallo, ich bin schier am verzweifeln, da ich keine passende Outdoordecke für meinen Freiberger-Tinker Mix finde. Er ist rassebedingt sehr kräftig, hat eine breite Brust und viel Hals. Leider hat er ein Ekzem (kein Sommerekzem!!) am Mähnenkamm, deshalb möchte ich eine Outdoordecke mit Halsteil. Er wird komplett geschoren und steht im Offenstall mit zwei Shetties. Er ist

  • 156 cm groß
  • 136 cm lang
  • komplett geschoren, wohnt im Offenstall
  • bitte Weidedecke mit Hals und ab 250 g Wattierung

Können Sie mir helfen? Ich brauche ganz dringend eine Pferdedecke für mein Pferd…

Outdoordecken Modell Empfehlung Fedimax für Freiberger-Tinker Mix:

Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihren Freiberger-Tinker Mix folgendes Outdoordecken Modell

Artikel Nummer 13530 High Neck Winterdecke Free Moving XL mit High Neck in Größe 135 cm

Kundenkommentar nach Kauf der empfohlenen Outdoordecke:

Vielen Dank für Ihre Empfehlung. Die Pferdedecke passt SUPER!!! Gut finde ich das High Neck, da ich nicht extra mit Verschlüssen am Halsteil rummachen muss, der Hals geschützt, aber  nicht so dick reingepackt ist.

 

0

Outdoordecke für Pferd in Offenstall

13400_DSC6353Kundenanfrage für Outdoordecke für Pferd in Offenstall:

Hallo, anbei die Fotos von meinem Pferd. Er ist ein Pinto Freiberger Mix. Vom Widerrist bis Schweifansatz misst er 138 cm – von der Brustmitte bis zur Pomitte sind es 195 cm. Er hat ein Stockmass von 153 cm. Normalerweise (seit gut 20 Jahren) hat er Decken in der Größe 145 cm. Die 135er sitzen einfach zu knapp. Für den Winter hat er  eine Outdoordecke in Gr. 145 mit 250 Gramm Wattierung und die sitzt perfekt.  Ich brauche eine absolut wasserdichte, leichtere Outdoordecke für den Offenstall. Die Pferdedecke muss nicht sonderlich wärmen – sie ist für den nassen Herbst und das Frühjahr gedacht, wo die Temperaturen zwischen 10 und 15 Grad liegen. Darüber gibt es keine Pferdedecke und darunter muss ich schon die wärmere Outdoordecke anziehen. Das Pferd wird nicht mehr geritten (26 Jahre alt), allerdings zieht er es häufig vor, stundenlang im Regen zu stehen oder auch mal im Regen zu schlafen.

Ich hatte die High Neck Outdoordecke 100 gr. Free Mooving XL im Auge. Vielen Dank für Ihre unverbindliche Passformberatung.

Passformberatung Fedimax für Outdoordecke:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihren Wallach folgende Outdoordecke

Artikel Nummer 13444 Regendecke Free Moving mit 50 g Wattierung und glattem Innenfutter in Größe 145 cm

Das von Ihnen vorgeschlagene Modell Free Moving XL ist zu groß geschnitten für Ihr Pferd.

Kundenrückfrage nach Passformberatung:

Hallo Fedimax,  danke für die schnelle Antwort. Würde denn die High-Neck Regendecke Fleece Free moving Cooldry 1800 D auch passen? Rein gefühlstechnisch würde ich nämlich fast zu der tendieren. Für Ihre kurze Rückantwort vielen Dank.

Antwort Fedimax:

Die Regendecke „High Neck Free Moving mit Cooldry“ ist vom Schnitt identisch mit dem von uns vorgeschlagenem Modell. Bei dieser Regendecke ist das Innenfutter aus Cooldry Fleece, bei dem von uns vorgeschlagenen Modell ist das Innenfutter aus glattem Polyester mit einer 50 g Wattierung. Beide Regendecken sind von der Warmhaltung identisch und besitzen beide eine Abschwitzfunktion. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

1

Weidedecke für kalte Sommerregentage

Kundenanfrage Weidedecke für Quarter Horse:

Sehr geehrtes Fedimax Team, da ich bei euch auf der Seite das Angebot für eine kostenlose Passformberatung entdeckt habe, möchte ich diese gerne in Anspruch nehme. Ich besitze einen Quarter Horse Wallach, der aus „Profiberitt“ mit total verklemmten Rücken zurück kam. Infolge dessen ist er natürlich sehr empfindlich im Rücken. Da er bei mir von April bis November im Offenstall mit direktem Koppelgang gehalten wird, möchte ich ihm für die regnerischen Sommertage eine wasserdichte Weidedecke auflegen. Da ich bei euch im Sortiment auf viele verschiedene Weidedecken gestoßen bin, die ich für diesen Verwendungszweck für sinnvoll halte, möchte ich zuerst nachfragen, welches Weidedecken  Modell für mein Pferd in Frage käme. Hier die erforderlichen Angaben:

  1. Einsatzzweck: wasserdichte Weidedecke, für die regnerischen und meist auch kalten Sommertage, und noch eine Weidedecke für den Winter (er wird nicht geschoren) und eine nur gegen die Nässe wenn es nicht kalt ist.
  2. Stockmaß : 156 cm
  3. Rückenlänge: 133 cm
  4. bisherige Deckengröße 135 cm
  5. typischer Quarter (tiefer Halsansatz und breite Brust)

Die Weidedecke für den Winter darf etwas wattiert sein und sollte eine Abschwitzfunktion besitzen. Vielen Dank im voraus für die Beratung 🙂

Passformberatung Fedimax für eine Weidedecke Quarter Horse:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen folgende Weidedecken für Ihr Pferd

Artikel Nummer 22888 High Neck Free Moving lite in Größe 135 cm ( Sommeregendecke, komplett ungefüttert, nur für den Sommereinsatz geeignet)

Artikel Nummer 13650 Outdoordecke Free Moving Cooldry in Größe 135 cm ( Outdoordecke mit Cooldry Fleece, für kalte Sommerregentage, mit Abschwitzfunktion)

Artikel Nummer 13920 Ceramic Energy Outdoordecke 50 g in Größe 135 cm Outdoordecke mit Infrarotfunktion, speziell für den verspannten Rücken zu empfehlen. Diese Outdoordecke hat eine 50 g Wattierung und ebenso eine Abschwitzfunktion. Für den Wintereinsatz bei Ihrem ungeschorenen Pferd.)

Kundenanfrage Weidedecke für Bayern Stute:

Ich habe bereits eine Regendecke Rainmax Summer von Ihnen für meine Bayernstute. Diese sitzt nicht mehr gut, es ist eine kahle Druckstelle am Mähnenkamm entstanden, das Einfassbändchen sitzt zu stramm auf dem Hals. Ich hatte bereits bei Ihnen angerufen und das Problem vorgetragen. Ich möchte eine neue Regendecke ungefüttert, mit Cooldry Funktion.

Das Pferd ist 10 Jahre alt, 160 Stockmaß, 145 Rückenlänge…es hat sich im letzten Jahr muskulär sehr stark verändert, so dass ich glaube es liegt an der stärker ausgeprägten Oberlinie und zudem an der mehr bemuskelten Brust. Sollte ich eine Freemoving ausprobieren??

Passformberatung Fedimax für angeblich unpassende Weidedecke Rainmax:

Besten Dank für Ihre Anfrage. Das Modell Rainmax Summer liegt leider so nicht optimal auf Ihrem Pferd und es ist nicht verwunderlich, dass der Halsausschnitt auf dem Widerrist drückt. Die Weidedecke ist in diesem Zustand extrem unbequem für Ihr Pferd. Der Halsausschnitt der Decke ist für Ihr Pferd viel zu groß. Dadurch rutscht die Decke auf das Schulterblatt und erweckt fälschlicherweise den Eindruck sie sei zu eng, in Wirklichkeit ist sie jedoch viel zu weit. Unsere Pferdedecken müssen ca. 10 cm vor dem Schulterblatt liegen und dort auch liegen bleiben, wenn sich das Pferd bewegt. Die Gehfalte klafft bereits im Stand auf und kann ihre eigentliche Funktion einer Gehfalte überhaupt nicht erfüllen. Die Gehfalte muss im Bereich des Buggelenks liegen und nicht seitlich an der Schulter und muss im Stand geschlossen sein.

Bitte legen Sie die Weidedecke ca. 10 cm weiter nach vorne und lassen Sie sich von einem Schneiderbetrieb links und rechts im Bereich des Einfassbandes 2 Abnäher einnähen, siehe beigefügtes Foto. Wir haben einige Kunden, die sich die Weidedecke Rainmax auf diese Art und Weise passend machen.

Das Modell Free moving würden wir Ihnen für dieses Pferd nicht empfehlen.

Das Modell Rainmax Cooldry  Artikel Nummer 13 019 in Größe 145 cm kann auf diese Weise ebenso passend gemacht werden und hat die von Ihnen gewünschte Cooldry Fleece Funktion.

0

Outdoordecke Passform

Outdoordecken Passformanfrage Nummer 1:

Hallo Fedimax Team,

ich suche eine ungefütterte (er hat gutes Winterfell) Regendecke mit einer guten Outdoordecke Passform für meinen 18 Jahre alten Haflinger, die atmungsaktiv, Regen- und Winddicht ist. Er lebt im Offenstall mit Unterstand in einer kleinen Herde (ohne Deckenzerstörer).

Die Rückenlänge ist ca. 140 cm und Stockmaß ca. 157 cm

Bisher hat er  eine Regendecke in  Größe von 145 cm, weil das die einzige war die ich gefunden habe die am Hals passt, allerdings ist sie in der Schulter nicht optimal, d.h. zu eng.

(Ich hatte auch eine 140 probiert- aber diese war im ganzen zu eng, er ist leider Verletzungsbeding etwas auseinander gegangen)

 

Outdoordecken Passformanfrage Nummer 2:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich suche für meinen 4 Jahre alten Wallach eine Regendecke mit Abschwitzfunktion. Wobei an erster Stelle und mir wichtiger ist, dass die Outdoordecke absolut wasser- und winddicht ist.

Er steht in einem Offenstall, wobei die Herde höchst stelten nach Innen geht und daher fast 24 Stunden den Wetterverhältnissen ausgesetzt ist. Zudem sollte sie besonders reißfest sein. Mein Pferd hat sehr weiches und empfindlichliches Fells, daher sollte die Unterseite der Regendecke für dieses Bedürfnis geschaffen sein.

Folgende Daten:

  1. die Outdoordecke soll vor Regen und Wind schützen und zudem eine Abschwitzfunktion haben und atmungsaktiv sein
  2. Rasse: American Quarter Horse
  3. Stockmass 143,5 cm
  4. Rückenlänge: 1,32
  5. bisher keine Regendecke vorhanden

 

Outdoordecken Passformanfrage Nummer 3:

Hallo,  ich interessiere mich für eine Outdoordecke.

  • Funktion
    Ich brauch eine wasserdichte Regendecke mit Abschwitzfunktion ohne Füllung.  Die Pferde sind den ganzen Tag in der Herde auf der Koppel und sind nicht eingedeckt.  Ich hätte gern eine Outdoordecke, dass ich mein Pferd nach dem Reiten zum Abschwitzen eindecken kann (bei Regen) und wenn es mal hustet oder schnupft nicht im Regen steht.Regendecke mit High-Neck
  • Rückenlänge
    115 cm
  • Stockmaß
    139 cm
  • Rasse
    Fellpony
  • Fast 4 Jahre wächst noch und ist noch nicht vollständig auftrainiert

Bisher haben wir 125 cm Pferdedecken die aber sehr knapp sind. Auf dem Foto ist eine 125 cm Outdoordecke Passform finde ich nicht gut, da sie vollständig aufliegt und etwas spannt.
Aber auch andere Marken sind relativ knapp bei 125 cm.

Antwort vom Passformberatungsteam:

Wir führen zahlreiche verschiedene Deckenschnitte, um möglichst bequeme Pferdedecken für viele verschiedene Pferdetypen (Pferde mit breiter/schmaler Brust, kräftigem/dünnem Hals etc.) anbieten zu können. Die Schnitte fallen je nach Modell sehr unterschiedlich im Brust-/Halsbereich und in der Länge aus.

Es ist sehr wichtig, dass eine Outdoordecke eine gute Passform hat, da es, außer dass es für das Pferd sehr unangenehm ist, eine schlecht passende Outdoordecke zu tragen, zusätzlich noch zu schmerzhaften Scheuerstellen kommen kann.

Eine Outdoordecke, die im Halsauschnitt zu weit ist ( entweder zu groß oder zu locker verschnallt), kann über den Widerrist nach hinten rutschen und am Widerrist oder auch an der Schulter Scheuerstellen verursachen. Der oft fälschliche Gedanke, die Pferdedecke sei zu klein, wenn Scheuerstellen entstehen, ist leider weit verbreitet und nicht immer richtig. Auch eine zu große Pferdedecke kann Scheuerstellen verursachen. Oft ist die Pferdedecke von der Rückenlänge optimal. Eine Outdoordecke sollte immer am Schweifansatz enden. Der Halsausschnitt sollte so verschnallt werden, dass die Gehfalte im Stand wirklich auf dem Buggelenk aufliegt und nicht auf der Schulter!! Die „Angst“ der meisten Pferdebesitzer, dass die Outdoordecke im unteren Halsbereich einschneidet ist meist unbegründet. Viel unangenehmer für das Pferd ist der Zug der Pferdedecke nach hinten über den Widerrist, denn im Bereich des Widerrists befinden sich sehr empfindliche Nervenstränge.

Die Bauchgurte sollten so verschnallt werden, dass im Stand bei erhobenen Kopf noch locker eine Handbreit zwischen Bauchunterseite und Bauchgurt passt.

Auch bei den Füllungen ist Folgendes zu beachten.

  • glattes Innenfutter gleitet auf dem Fell und es haften keine Haare im Fellwechsel daran.
  • Cooldry Fleece hat eine hervorragende Abschwitzfunktion und eignet sich im Winter bei ungeschorenen Pferden auch zur Wärmehaltung.

Scheuerstellen von Pferdedecke

 

3

Regendecke Größe Beratungen

Kaufberatung Nr. 1:

1. Pferd steht tagsüber auf der Koppel und nachts in Offen/Aktivstall. Leider geht mein Pferd bei Regen nicht in die überdachten Bereiche. Er reagiert auf Regen aber empfindlicher als ich es dachte…(er hustet Nachts und ist deshalb in tierärztlicher Behandlung). Ich möchte ihn Nachts mit einer leichten Regendecke eindecken, damit ich beruhigt schlafen kann. Ich möchte aber nicht, dass die Regendecke so warm ist, dass er aufhört Winterfell zu schieben. Momentan hat er eine Regendecke mit Fleece-Innenfutter. Das Mag er gar nicht, denn dass Fell transportiert das Fleece nach hinten und dann sitzt die Outdoordecke sehr eng an der Brust, ansonsten bin ich mit der Passform der Outdoordecke zufrieden (Diese Decke hatte ich auch bei Ihnen gekauft, ist eine half-neck-decke).  Ich stelle mir eine Decke mit glattem Polyester als Innenfutter oder max 50 g Innenfutter vor.

2. Camarguepferd, 6 Jährig

3. 1,50m Stockmaß des Pferdes

4. 1,30m gemessene Rückenlänge

5. 1,15m bisherige Pferdedecken – Größe, aber diese ist viel zu klein.

Kaufempfehlung Nr. 1:

Wir würden Ihnen für Ihr Pferd folgendes Deckenmodell empfehlen:

Art. Nr. 13666 in Größe 135 cm

 

Kaufberatung Nr. 2:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich würde gerne bei Ihnen eine leicht gefütterte Outdoordecke für meine Reitsponystute bestellen. Alters- (24 Jahre) und krankheitsbedingt hat sie in letzter Zeit viel Körperfett verloren und soll trotzdem im Winter nicht frieren müssen. Sie steht teils in Boxenhaltung, teils in Pferdegesellschaft im Offenstall, sollte also eine stabile Regendecke bekommen. Bisher wurde sie nur im Winter mit einer ungefütterten Regendecke eingedeckt und wird nicht geschoren. Ihre bisherigen Regendecken waren gewöhnlich im Brustbereich zu groß, da sie dort besonders schmal ist.
1. Schildern Sie uns für welchen Einsatzzweck Sie die neue Pferdedecke wünschen: s.o.
2. Rasse des Pferdes: Dt. Reitpony
3. Stockmaß des Pferdes: 1,48
4. gemessene Rückenlänge – gemäß obiger Messanleitung: 130 cm
5. bisherige Pferdedecken – Größe:  130 cm

Im Anhang die von Ihnen gewünschten Fotos.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und Kaufempfehlung

Kaufempfehlung Nr. 2:

Wir empfehlen Ihnen für Ihr Pferd folgende Regendecke:

Art.-Nr. 13155 in 135 cm

 

Kaufberatung Nr. 3:

Sg. Damen und Herren,

ersuchen um Beratung über die Art der Regendecke, da ich noch etwas unschlüssig bin..

1) Einsatzzweck: Pferd steht im Offenstall und hat in letzter Zeit  Probleme mit dem Rücken (hinterer Rücken), daher suche ich nach einer leichten Regendecke oder Übergangsdecke, die meine Stute in der nasskalten Zeit vor Wind und Regen schützen soll. Die Outdoordecke sollte wasserdicht, atmungsaktiv, maximal mit Fleece gefüttert (Winterfell sollte erhalten bleiben), reißfest sein und 24h am Pferd bleiben können. Hätte mir gedacht, dass der Stute ev. die  Decke mit den Keramikperlen gut tun würde, da weiß ich aber eben nicht, ob die durchgehend am Pferd liegen darf. Wälzen oder hinlegen sollte die Outdoordecke auch gut überstehen.

2) die Stute ist eine 25 jährige Traber-Vollblutstute

3) Stockmaß liegt bei 154 cm

4) Rückenlänge hätte ich mit 136 cm gemessen, war aber leider nicht sehr einfach, habe daher auf dem seitlichen Foto die Punkte markiert von denen aus wir gemessen haben.

5) Bisherige Deckengröße: wir haben nur eine Abschwitzdecke, die 145 cm Länge hat.

Kaufempfehlung Nr. 3:

Art.- Nr. 13920 in Größe 135 cm

Eventuell müssten Sie bei der Outdoordecke rechts und links in Höhe des Einfassbandes eine Falte einnähen lassen, damit der Halsausschnitt etwas kleiner wird.

Outdoordecke 145 für verschiedene Pferdetypen

Outdoordecke 145 für verschiedene Pferdetypen

1

Hochreißfeste Outdoordecke

Kundenanfrage Nr. 1:

Guten Tag,

  1. Ich suche Für mein Pferd eine passende und extrem reißfeste Outdoordecke. Sie wird auf einem Paddock getragen, auf dem mehrere Pferde zusammen stehen. Leider spielt mein Pferd häufig mit einem Anderen, dass daraufhin gerne an der Decke zieht. Eine 600 Denier Outdoordecke ist nach einem Tag kaputt gewesen. Die 1200 Denier eines anderen Herstellers hat länger gehalten. Ebenso soll sie Wind und Regendicht sein. Sie soll keine Füllung haben und Bewegungsfreiheit garantieren.
  2. Deutsches Reitpony
  3. 153 cm Stockmaß
  4. 128 cm Rückenlänge
  5. Bisherige Deckenläge 140 cm (Ich bevorzuge es Outdoordecken vorne überlappend zu schließen.)
  6. Die Fotos sind in einem Word Dokument gespeichert (siehe Anhang)

Ich hoffe meine Angaben sind ausreichen. Vielen Dank für ihre Mühe.

Ich freue mich auf eine Antwort und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

Kaufempfehlung Nr. 1:

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd das Modell

Art.-Nr. 13777 in Größe 135 cm ( nicht für den Winter geeignet, da keine Wattierung)

Art.-Nr. 13185 in Größe 135 cm

 

Kundenanfrage Nr. 2:

Hallo,

ich interessiere mich für Ihre Winterdecke High-Neck free mooving 200 g, cooldry. Nun habe ich mein Pferd nach Ihren Angaben vermessen und eine Rückenlänge von 154 cm ermittelt. (Hannoveraner, hoher Widerrist, 169 cm Stkm., 21 Jahre friert neuerdings bei Regen, im Winter Nachts Box, täglich draußen egal wie das Wetter ist, wird bewegt).

Bisher bin ich mit der Deckenlänge 1,45 gut ausgekommen, die alte Outdoordecke hängt sich jedoch am Widerrist auf und scheint unangenehm zu drücken. Nach einer OP hat er sehr an Gewicht und Muskulatur verloren, soll aber wieder zunehmen.

Wie wäre Ihre Empfehlung bezgl. Deckengröße und Auswahl?

Mit freundlichen Grüßen

Kaufempfehlung Nr. 2:

Gerne empfehlen wir Ihnen folgendes Modell:

Art.-Nr.: 13202 in Größe 145 cm

Sollte der Halsausschnitt zu groß sein, da Ihr Pferd momentan an Gewicht verloren hat, würden wir Ihnen empfehlen von einer Schneiderei im Bereich des Einfassbandes an der Outdoordecke vorne am Hals jeweils beidseitig 2 Falten einnähen zu lassen. Hierdurch verkleinert sich der Halsausschnitt. Sollte Ihr Pferd wieder an Gewicht und Muskulatur zulegen, können Sie die Naht einfach wieder lösen.

Regendecke Fleece

 

0

Allwetter Outdoordecke verschied. Größen 125 cm, 135 cm, 145 cm

Kundenanfrage 1:

Liebes Beratungsteam,

ich suche eine Allwetterdecke für den Temperaturbereich –8 Grad bis ca. +15 Grad. Mich hat die Outdoordecke free moving 1800D 0g +Cooldry interessiert. Allerdings bin ich bei der Auswahl der Größe und des Schnitts überfordert:

Mein Pferd (lettisches Warmblut, Wallach, Stockmaß 1,62m) steht in einer Paddockbox mit täglichem Koppelgang zusammen mit weiteren 5 Pferden. Wälzen und Spielen kommt täglich vor. Seine bisherige Regendecke ist eine ungefütterte Regendecke mit 150cm Rückenläge.

Die Rückenlänge entsprechend ihrer “roten Linie” habe ich bei meinem Pferd mit 135cm gemessen (wobei mir das irgendwie kurz vorkommt). Er hat eine kräftige Brust und Hals. Ich habe versucht, die Brustbreite und den Brust-/Halsumfang zu messen, falls das hilft: Bilder (nicht schick und schön) finden Sie im Anhang.

Falls Sie noch weitere Angaben oder andere Fotos benötigen melden Sie sich gern. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Unsere Empfehlung:  Outdoor free moving 1800D 0g +Cooldry in Gr. 145 cm

 

Kundenanfrage 2:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe für meinen Hengst eine Outdoordecke bei ihnen bestellt (Freemoving XL – 135cm), wobei ich mir bei der Passform nicht sicher bin. Ich habe bereits eine Freemoving Highneck 135 cm mit 200g Füllung von Ihnen. Leider ist bei dieser bereits ein Riss am Highneck entstanden, was eventuell durch die Fehlpassung entstanden ist. Ich möchte Sie bitten mich zu beraten.

Leider rutscht sie immer nach hinten und übt Druck auf den oberen Hals/Widerrist aus (daher wohl der Riss im Neckbereich). Gut sichtbar ist das, wenn er vom Liegen aufsteht.

Mein Hengst ist ein P.R.E. mit einem Stockmaß von 1,60m.  Foto ohne Decke im Anhang. Ich benötige eine Decke für den Einsatz außerhalb während der Winterzeit. Es soll eine Füllung von 50g sein, da die Decke lediglich spontan eingesetzt wird, wenn kein Unterstand zur Verfügung ist und es regnet oder stark schneit – damit er trocken bleibt und nicht friert.

Die tatsächliche Rückenlänge meines Hengstes beträgt 136 – 138 cm. Vielen Dank für Ihre Antwort.

High Neck Regendecke für Araber Berber Mix

High Neck Regendecke

Unsere Antwort:

die von Ihnen gekauften Outdoordecken sind für Pferde mit breiter Brust geeignet. Ihr Pferd hat eine schmale Brust.

Wir würden Ihnen empfehlen es einmal mit der Modell-Serie Raincape zu versuchen, z.B. Art.-Nr. 13155 in Gr. 135 cm oder Art.-Nr. 13400 in Gr. 135 cm.

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Outdoordecke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

 

Kundenanfrage 3:

erstmal möchte ich Ihnen ganz herzlich für dieses tolle Angebot danken!

Nun zu meinem Anliegen: Vor vier Monaten habe ich eine 30 Jahre alte Island Mix Stute in stark verwahrlostem Zustand übernommen. Viel zu dünn, schlechte Zähne, Sommerekzem, Koppen, apathisches Auftreten. Nun ist sie wieder munter, Sommerekzem und Koppen sind nach entsprechender Fütterung weg, allerdings hat sie seit es wirklich kalt ist, abgenommen. Sie wird im Offenstall gehalten. Da sie wohl nicht genug Heuersatz zu sich nehmen kann, um ihr Gewicht zu halten, möchte ich sie mit einer ungefütterten Regendecke eindecken.

Ihr Stockmaß beträgt 138 cm und ihre Rückenlange 123 cm.

Anbei die zwei Fotos, eines im aktuellen Zustand und eines mit noch kürzerem Fell von der Seite. Ich hoffe das Foto von vorne ist ausreichend.

Vielen Dank schon im Voraus und noch einen schönen Tag,

Unsere Empfehlung: Outdoordecke free moving, Art-Nr. 13650 in Gr. 125 cm

 

Kundenanfrage 4:

Guten Tag,

ich interessiere mich für Ihre Regendecke Rainmax lite mit Fleece & Cool Dry 1800 D.

Für meine 17-jährige Araberstute suche ich eine Regendecke, welche ich bei grosser Kälte und anhaltendem Regen/Schnee zwischendurch auflegen kann oder auch mal abends nach dem Reiten, wenn sie stark geschwitzt hat. Sie ist normalerweise nicht gedeckt und hat eine Auslaufboxe bzw. tagsüber ist sie mit 3 weiteren Pferden im Auslauf oder Weide mit Unterstand.

  • Vollblut-Araberstute
  • Stockmass 155cm
  • Gemessene Rückenlänge 127cm

Ich habe ihr auf einem Foto die Allwetter Outdoordecke eines anderen Herstellers in Grösse 130cm aufgelegt, doch diese ist ihr zu lang, obwohl sie bei den Abschwitzdecken oftmals Grösse 130cm hat.

Ist diese Rainmax lite mit Cool Dry geeignet und welche Grösse empfehlen Sie mir?

Unsere Empfehlung: Rainmax Cool Dry in Gr. 125 cm

 

Kundenanfrage 5:

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer passenden Pferdedecke. Unser Haflinger ist 25 Jahre alt, steht im Offenstall und war seither nie eingedeckt. Sein Fell wirkt heuer etwas dünner; mehrere Anzeichen deuten daraufhin, dass ihm bei den momentanen Temperaturen kalt ist. Seine Rückenlänge, je nachdem ob ich die Mulde des Senkrückens mitmesse oder nicht: 135cm / 130cm; viel Bauch!

Stockmaß 143cm, bisherige Größe der Pferdedecke 135cm. Die Outdoordecke soll einen halben Halsteil haben, ich tendiere eher zu einer Decke mit etwas Wattierung, bin mir aber nicht sicher.

Unsere Nachbarin hat von Ihnen die Pferdedecke Art.Nr. 13400 in Größe 135cm. Sie erscheint mir beim Anprobieren etwas groß (Rückenlänge) und die Seitenbereiche für das Kleinpferd etwas zu lang.

Im Anhang zwei Bilder unseres Pferdes.

Für einen Rat bei der Kaufentscheidung wäre ich Ihnen dankbar.

Unsere Antwort: 

Besten Dank für Ihre Anfrage. Leider führen wir keine Pferdedecke mit halbem Halsteil im Sortiment, die für Ihren Haflinger passend wäre. Sollten Sie auch an einer Decke ohne halbes Halsteil Interesse haben, so können Sie sich gerne nochmals melden.

Outdoordecke 145 für verschiedene Pferdetypen

Outdoordecke 145 für verschiedene Pferdetypen

 

1

Outdoordecke 135 für Quarter Horse

Liebes Fedimax-Team, ich suche nun auch für mein 2. Pferd eine passende Outdoordecke 135. Jetzt noch mal die Daten (und Fotos) fuer den Quarter Horse Wallach:

Ich suche eine Outdoordecke, die  24h/7days auf dem Pferd liegt- keine Füllung oder nur leichte Füllung (Pferd hat Winterfell, nicht geschoren) – Der Winter bei uns ist  vor allem feucht kalt

  • Rasse des Pferdes: Quarter Horse, 12 Jahre alt
  • Stockmaß des Pferdes: 153 cm
  • Rueckenlaenge: 135 cm (Brust: 36cm)
  • Bisherige Pferdedecken: Größe 135 cm
  • Zwei Fotos – siehe Anhang

Foto 1: das komplette Pferd von der Seite fotografiert. Foto 2: das Pferd von vorne fotografiert. Ich hoffe die Qualitaet der Fotos sind diesmal ausreichend.

Outdoordecken Empfehlung einer Outdoordecke für Quarter Horse

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

das Modell  Outdoordecke  Regendecke Rainmax lite – Cooldry 1800D             Art.-Nr.  13019  in Gr. 135cm (lt. Ihrer gemessenen Rückenlänge)

das Modell  Outdoordecke Übergangsdecke Rainmax 50g aus 1800D              Art.-Nr.  13185 in Gr. 135cm (lt. Ihrer gemessenen Rückenlänge)

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Decke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Outdoordecke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Outdoordecke 135 für Quarter Horse

Outdoordecke 135 für Quarter Horse

 

1