Tag Archives | Paddockdecke

Paddockdecke für Hannoveraner

Kundenanfrage für Paddockdecke Nummer 1:

Hallo Fedimax, ich habe bei euch im Shop gestöbert und bin jetzt etwas unschlüssig, welche Outdoordecke für mein Pferd als Paddockdecke geeignet wäre. Ich benötige eine Regendecke, die mein Pferd in der Paddockbox und auch auf der Koppel benutzen kann. Die Pferde werden vom Stallpersonal nicht umgedeckt. Ich benötige jeweils eine Outdoordecke für die Übergangszeit (Frühling und Herbst) und eine Wärmere für den Winter. Ganz wichtig wasserdicht und wenn möglich mit Abschwitzfunktion. Er wird im Winter geschoren. Aber nicht komplett sondern nur teilweise („Jagdschnitt“).  Gibt es bei den Pferdedecken mit glattem Innenfutter die Möglichkeit eine Abschwitzdecke darunter zu befestigen? Ich hatte letztes Jahr eine Paddockdecke mit Fleece Futter zum Abschwitzen, aber das hat so arg auf dem geschorenen Fell gerieben, dass sich ganz arge Scheuerstellen an der Brust gebildet haben. So etwas möchte ich zukünftig vermeiden. Ich habe mein Pferd, so wie in der Passformberatung beschrieben, ausgemessen und komme auf folgende Maße:

  • Rückenlänge 144 cm
  • Stockmaß 170 cm

Er ist sehr spät gelegt worden, deshalb hat er einen ziemlichen Hals, wie Sie auf den Fotos erkennen können. Brauche ich da so eine Halserweiterung?

Passformberatung für Paddockdecke Nummer 1:

Besten Dank für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen folgende Pferdedecken als Verwendung zur Paddockdecke

Artikel Nummer 13185 Outdoordecke Rainmax mit 50 g Wattierung und glattem Innenfutter in Größe 145 cm

Artikel Nummer 13019 Outdoordecke Rainmax mit Cooldry Fleece in Größe 145 cm

Artikel Nummer 13244 Outdoordecke Rainmax mit 200 g Wattierung und glattem Innenfutter in Größe 145 cm

Die Artikel Nummern 13185 und 13019 eignen sich als Übergangsdecken. Diese beiden Pferdedecken sind von der Warmhaltung identisch und verfügen beide über eine Abschwitzfunktion. Auch bei Pferdedecken mit glattem Innenfutter ist diese Funktion gegeben. Bitte verwenden Sie keine Abschitzdecke unter einer Pferdedecke mit glattem Innenfutter. Die Abschitzdecke kann verrutschen und außerdem noch Scheuer- und Druckstellen verursachen.

Eine  Halserweiterung benötigen Sie bei unseren Pferdedecken nicht. Die verschiedenen Deckenschnitte sind für viele verschiedene Pferdetypen konzipiert.

Kundenanfrage für Paddockdecke Nummer 2:

Hallo Fedimax, ich benötige eine Paddockdecke für meine Hannoveraner Stute. Sie steht im Offenstall und es sehr rangniedrig. Deshalb ergibt sich leider das Problem, dass sie bei schlechtem Wetter nur teilweise in den Unterstand geht. Sie steht oft bei Wind und Wetter vor der Hütte, die sie sich mit vier anderen Pferden teilt. Da sie eh immer mit Rückenverspannungen zu kämpfen hat, möchte ich sie auf jeden Fall von Oktober bis März eindecken. Sie wird nicht geschoren. Komme ich da mit einer Paddockdecke über den Winter? Eigentlich ist sie garnicht kälteempfindlich.

  1. Stockmaß 1,60 m
  2. Rückenlänge 1,35 m
  3. bisherige Deckengröße 135 cm – 145 cm je nach Modell und Hersteller
  4. normaler Warmbluttyp, nur etwas klein 😉

Passformberatung für Paddockdecke Nummer 2:

Winterdecke und Nierendecke für PRE

Winterdecke und Nierendecke für PRE

Gerne empfehlen wir Ihnen folgendes Paddockdecken Modell für Ihre Stute

Artikel Nummer 13920 Ceramic Energy Regendecke 50 g in Größe135 cm

Diese Paddockdecke besitzt eine Fleece Innenseite mit aufgeschweißten Keramikkügelchen. Diese Keramikkügelchen reflektieren die Körperwärme des Pferdes und haben somit eine „Wellness Funktion“ für den verspannten Rücken Ihres Pferdes. Die Wattierung mit 50 g ist für ein ungeschorenes Pferd durchaus ausreichen. Allerdings führen wir diese Regendecke auch mit einer 250 g Wattierung ( Artikel Nummer 13250 )

0

Paddockdecke verschiedene Modelle

Da heutzutage viele Pferde den Luxus genießen, in einer Paddockbox zu stehen, kommt natürlich die Frage nach der passenden Pferdedecke dafür auf. Das Pferd kann selbstständig entscheiden ob es Außen oder in  seiner Box steht. Da viele Pferde auch beim Regen gerne auf dem Paddock stehen, muss eine Paddockdecke wasserdicht sein. Viele Anfragen unserer Kunden beinhalten folgende Anforderungen an eine solche Pferdedecke

 

  • wasserdicht
  • atmungsaktiv
  • Abschwitzfunktion
  • für geschorene Pferde (mit glattem Innenfutter)
  • für ungeschorene Pferde

Da wir nicht nur verschiedene Wärmegrade (ohne Wattierung, mit Cooldry Fleece, 50, 100, 150, 200 und 300 g Wattierung) , sondern auch verschiedene Pferdedeckenschnitte haben, ist eine Passformberatung generell empfehlenswert. Jedes unserer Pferdedecken Modelle ist allerdings auf mindestens einen Pferdetyp festgelegt.

Modell Raincape

Dieses Modell gibt es in verschiedenen Wattierungen und Füllungen. Schwerpunktmäßig ist dieses Modell für schmale Pferdetypen wie Araber geschnitten. Auch schmale Warmblüter passt dieses Outdoordecken Modell sehr gut.

Kundenkommentare:

„Ich bin begeistert von dieser Paddockdecke. Selbst bei kräftigen Schauern hält sie meinen Vollblutmix trocken. Sitzt perfekt egal wie er sich wälzt. Ich kann nur Top zu diesem Model sagen.“

„Tolle Passform für unseren kleinen Arabermix. Die alte Paddockdecke rutschte ihm über die Schulter. Diese schließt angenehm und bleibt am Platz. Schneller Versand. Jetzt kann der nächste Regen kommen :-)“

„Super Paddockdecke mit toller Passform (großer Araber). Würde ich immer wieder kaufen.“

 

Modell Rainmax

Auch bei diesem Modell bieten wir in verschiedenen Füllungen und Wattierungen an. Dieses Pferdedecken Modell wird hauptsächlich für den „normalen“ Warmbluttyp und für Haflinger gekauft.

Kundenkommentare:

„Alles Prima. Passformberatung innerhalb kürzester Zeit. Empfohlene Deckengröße passt auf Anhieb auf meine Westfalenstute. Funktionalität getestet und für sehr gut befunden. Endlich eine Pferdedecke, die funktioniert und bei der auch der Preis stimmt.“

„Hallo. Ich habe die Paddockdecke für einen 1, 63 cm großen Hannoveraner mit  Holsteinereinschlag und einen 1, 55 cm großen Haflinger gekauft. Bei beiden sitzt die Paddockdecke perfekt. Sie hat die letzten zwei Tage gut überstanden, obwohl unsere Jungstruppe auf dem Paddock immer stark am Spielen ist. Selbst dem Versuch des Festhaltens des Spielkameraden seitens unseres Junghengstes konnte das Material trotzen. Würde den Kauf wieder tätigen.“

 

Modell Free Moving

Auch dieses Paddockdecken Modell gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Für Quarter Horse und Isländer eignet sich, durch den meist tieferen Halsansatz, dieses Outdoordecken Modell besonders.

Kundenkommentare:

„Bin begeistert von dieser Paddockdecke. Sie passt wie angegossen und meine Quarter Stute kann sich deutlich freier bewegen als vorher. Das Material fühlt sich hochwertig an.“

„Ich hatte noch nie eine so gute Pferdedecke. Sie passt perfekt! Mein Wallach ist ein Paint, hat ein Stockmars von 1,48m und eine recht breite Brust. Ich habe mich beim Kauf für eine Länge von 1,35 entschieden, hatte jedoch sorge, das sie an der Brust doch zu eng sein könnte oder Falten schlägt so dass Regenwasser vom Hals reinlaufen könnte. Gut es hat jetzt noch nicht geregnet, doch liegt sie sehr gut an und steht nicht wie andere Paddockdecken ab. Das Innenflies zum Abschwitzen fühlt sich auch sehr gut an. Die Beinschlaufen sind aus weichem gummielastischem Material, so dass keine Scheuerstellen entstehen können und auch hier genügend Bewegungsfreiheit besteht. Wie sich die Outdoordecke bei Regen bewährt, kann ich noch nicht sagen, aber ich habe bis jetzt so einen guten Eindruck, dass ich nur vom Besten ausgehen kann.“

„Vielen Dank für den prompten und guten Service! Die empfohlene Paddockdecke passt und sitzt meinem Isländer sehr gut, ich musste lediglich die Bauchgurte ganz kurz einstellen. Qualitativ sehr hochwertiges Produkt.“

 

Modell High Neck Free Moving

Dieses Outdoordecken Modell ist für Pferde mit breiter Brust und etwas kräftigerem Hals, oder auch tieferem Halsansatz geeignet. Wie bereits oben beschrieben, ist dieses Modell in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Kundenkommentare:

„Super Qualität, die erste Pferdedecke die meiner sehr kräftigen Hafistute direkt passt.“

„sehr gute Verarbeitung, sehr gute Passform, einzig das Innenfutter würde ich mir etwas glatter wünschen, damit die Haare im beginnenden Haarwechsel nicht so daran hängen bleiben. Die Infos zur Deckenanpassung auf Ihrer Homepage waren sehr hilfreich und mein PRE kann sich dank dieser Empfehlungen mit seiner neuen Outdoordecke frei und ungehindert in seinem Offenstall bewegen.“

„mit Kaufberatung – diese Paddockdecke in dieser Größe hätte ich nie für meine Friesenstute ausgesucht… Sie passt meinem Pferd aber perfekt. Selbst bei sehr starkem und langem Regen bleibt das Pferd unter der Pferdedecke trocken. Verdient 5 Sterne“

 

Modell High Neck Free Moving  XL

Dieses Paddockdecken Modell ist hauptsächlich für sehr kräftige Pferde mit viel Hals oder Hengste geschnitten. (Kaltblüter, Friesen, PRE) Auch bei diesem Paddockdecken Modell gibt es verschiedene Ausführungen.

Kundenkommentare:

„Gute Decke zum vernünftigen Preis die selbst meinem Norikerhengst passt. Wünschen würde ich mir das die Löcher der Frontverschlüsse genietet wären.“

„Sitzt super auf großer, sehr kräftiger Schwarzwälder Stute! Super Qualität, top Passform, großzügig geschnitten, netter Kontakt, schneller Versand – jederzeit wieder…!

Generell möchten wir anmerken, dass Ausnahmen die Regel bestätigen 🙂  Aus diesem Grund empfehlen wir unsere kostenlose Passformberatung.

2

Paddockdecke für ältere Warmblut Stute

Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach einer Paddockdecke für meine 23-jährige WB-Mix Stute, die im Winter tagsüber auf einem Paddock ohne Unterstellmöglichkeit oder Windschutz steht und nachts in einer Box in einem Stall. Sie war die letzten 15 Jahre in einem Offenstall mit Unterstand untergebracht.

Sie hat Cushing und wir mussten sie im Sommer scheren, daher ist ihr Winterfell nicht besonders wasserabweisend, sie hat aber ein relativ dichtes Winterfell entwickelt. Sie ist sehr rangniedrig in der Herde und kommt daher tagsüber nur sehr schlecht an Heu, daher möchte ich zumindest ihren Energieverbrauchan kalten Tagen mit Hilfe einer Decke reduzieren, denke aber, dass sie mit einem Wind- und Nässeschutz auskommen sollte.

Die Paddockdecke kann jedoch nicht täglich abgenommen bzw. wieder angezogen werden, sie muss teilweise auch 2-3 Tage auf dem Pferd bleiben, da im Stall keine Möglichkeit besteht, die Decke abnehmen zu lassen. Da meine Stute rangniedrig ist, wäre es gut, wenn die Decke möglichst stabil wäre, weil sie oftmals gebissen wird.

Es wäre auch super, wenn ich die Paddockdecke nach dem Reiten auch als Abschwitzdecke verwenden könnte, und sie diese dann bis zum nächsten oder übernächsten Tag tragen könnte.

Ich wäre auch an den Ceramic Produkten interessiert und wüsste gerne, wie ich diese unter obenangegebenen Bedingungen am besten einsetzen kann. Ich bin auch gerne bereit 2 Pferdedecken oder eine Outdoor und eine Abschwitzdecke zu kaufen, sofern Sie das für sinnvoll erachten. Die Eingewöhnungsphase wäre kein Problem.

Meine Stute hat ein Stockmaß von 155 cm, die Rückenlänge habe ich mit 133 cm gemessen, wobei sie einen deutlichen Senkrücken hat.

Sie hat bisher nur Abschwitzdecken mit 145 cm Rückenlänge getragen.

Unsere Empfehlung für eine Paddockdecke für dieses Pferd:

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd, sowie Ihren gewünschten Einsatzzweck das Modell

Art.-Nr.  22105 in Gr. 135 cm

Nachfrage der Kundin:

vielen Dank für Ihre Empfehlung.
Ich habe noch eine Frage dazu. Wenn ich meine Stute geritten habe und sie schwitzt, kann ich sie dann einfach eindecken und mit der Paddockdecke abschwitzen lassen? Würde für diesen Fall auch die High Neck Free moving Cooldry Regendecke Art. Nr. 13455 in Frage kommen?

Wie gesagt, ich bin auch gerne bereit 2 Paddockdecken zu kaufen, wenn ich für unterschiedliche Anforderungen (Temperatur, Abschwitzen) verschiedene Decken benötige.

Unsere Antwort:

Sie können Ihr  Pferd auch unter der empfohlenen Paddockdecke abschwitzen lassen. Die Regendecke Art.-Nr. 13455 passt für Ihr Pferd leider nicht. Das Halsteil und der Brustbereich sind zu groß.

 

1

Pferdedecken Größen Beratung

Kundenanfragen für eine Pferdedecken Größen Beratung:

  1. Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Regendecke mit Abschwitzfunktion. Mein Haflinger braucht normalerweise bei Abschwitzdecken Gr. 135. Er lebt im Offenstall mit einem weiteren Pferd der gerne Fellpflege betreibt. Da ich auch bei dem jetzigen Schmuddelwetter ausreiten gehe suche ich eine Regendecke die ich direkt nach dem Reiten auflegen kann worunter er auch abschwitzen kann. Ich benutze keinerlei sonstige Winterdecken . Habt Ihr solch eine Regemdecke in eurem Programm die aufs Nasse oder aufs mäßig geschwitzte Pferd direkt aufgelegt werden kann? Was muss ich bei der Pferdedecken Größen Auswahl noch beachten? Vielen Dank im Voraus.
  2. Suche eine perfekt sitzende outdoor decke für meinen pre hengst mit breitem hals. Pferdedecken größe 135 wenn die Pferdedecken im stehen passend ist, entsteht oft große spannung, wenn das pferd vom boden frißt. finde einfach keine gute decke. können sie mir bei der Pferdedecken Größen Auswahl helfen?
  3. Guten Tag, ihre  Winterdecke Fedimax Keramik mit 200 gr. Fütterung gefällt mir sehr gut. Mein Pferd steht in einer nach vorne offenen Aussenboxe und ist teilweise geschoren.  Sind da 200 gr. ausreichend? Und es wäre wichtig dass bei der Decke auch ein Halsteil dabei wäre. Ich bitte um Ihren Bescheid, welche Pferdedecken Größe für mein Pferd geeignet wäre.
  4. Sehr geehrte Damen und Herren,
    Für mein Pferd suche ich für diesen Winter eine dünne, wasserdichte Regendecke. Mein Pferd wird in einer Box gehalten mit täglichem ganztägigen Weidegang. Er hat normal ausgeprägtes Winterfell und ist nicht geschoren. Die Regendecke soll lediglich bei nassem oder kaltem, windigen Wetter zum Einsatz kommen, da er bei solchen Wetterverhältnissen anfängt zu husten. Die Regendecke wäre dann rund um die Uhr auf dem Pferd, also auch nachts in der Box. Sie sollte robust und reissfest sein. Über eine Beratung für die richtige Pferdedecken Größe wäre ich Ihnen sehr dankbar.
  5. Hallo, ich benötige eine neue Paddockdecke für ihn und würde mich für Ihre High Neck Winterdecke oder auch die Raincape 300 interessieren. Da er wie Sie sehen teilgeschoren ist, weiß ich nicht welche Füllung geeignet ist, ob die 300 g Füllung zu dick ist oder nicht. Die Paddockdecken mit dem Halsansatz finde ich besser als die ohne.  Vor Jahren hatten wir schon mal Passformprobleme bei einer “normalen“ Outdoordecke  da mein Pony (zumindest damals noch)einen relativ kräftigen Halsansatz hatte. Seitdem hatten wir immer Outdoordecken mit „High Neck“. Die Länge vom Widerrist bis zum Schweifansatz beträgt ca. 1,20 m. Ich würde mich über eine Pferdedecken Größen Beratung Ihrerseits freuen.
  6. Guten Tag, bei meinem Pferd handelt es sich um einen 4 jährigen Paint Wallach in Offenstallhaltung. Die Rückenmessung nach ihrer Anleitung ergab eine Länge von 140cm. Bisher trägt er Pferdedecken mit der Größe 145cm. Ich brauche auf jeden Fall eine richtig warme Pferdedecke für den Winter, wo er sich aber trotzdem gut drin bewegen kann. Ggf. auch eine neue Regendecke vielleicht mit Abschwitzfunktion oder nur leichter Füllung. Sein Problem ist die Brust. Seine jetzige Regendecke sieht zwar gut aus, wenn ich sie drauflege, doch einen Tag damit rumgelaufen und geschlafen rutscht die gesamte Regendecke soweit hinter den Widerrist, dass das Fell bis zur Sattellage nass wird – und natürlich schneidet die Decke dann auch vorne ein, sodass es viel zu eng ist (die Mähne wird natürlich auch in dem Bereich weggescheuert). Vielleicht würde eine Decke mit hohem Hals diesem Problem lösen? Ich bin sehr gespannt, welche Regendecke sie mir empfehlen.
    Unsere Anmerkung: Für die Pferdedecken Größen Beratung ist die Angabe des Stockmaßes leider unerlässlich – bitte reichen Sie diese Daten für unsere Auswertung nach.
  7. Hallo –  Ich hab auch mal ne Frage ich hab mir letzten Winter die  Regendecke eines anderen Herstellers  angeschafft. Hatte Sie letzten Winter auf meinem Pferd. Bei extremen minustemperaturen hatte ich noch die unterdecke drunter. Hab Sie vor ner Woche wieder aufs Pferd gelegt nachdem ich ein ca. 100gramm decke drauf hatte. Die letztrn Tage hab ich mal unter der decke gefühlt wenn ich kam und ich fand es kühl darunter. Bin mir nicht sicher ob ihm warm ist.Ich möchte nicht so viele Pferdedecken sondern lieber eine die das meiste abdeckt an Temperaturen und ne abschwitzfunktion besitzt,auch wenn meiner nach dem reiten immer erst ne abschwitzdecke drauf bekommt bevor die normale decke drauf kommt,aber er schwitzt immer so nach. Ich habe einen kräftigen Quarter Wallach mit einem Stockmaß von 155cm Er steht im offenstall und hat ne Jagdschur.
  8. Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einer wasserdichten Outdoordecke. Da mein Pferd momentan nicht geschoren ist, ich jedoch auch nicht möchte, dass er unendlich viel Fell produziert (da ich somit ev überhaupt nicht zu scheren brauche), möchte ich eine Outdoordecke die ihn bei kalten Temperaturen gleichzeitig etwas warm hält. Er steht in einer Paddockbox, weshalb ich die wasserdichte Outdoordecke brauche,  die er dann ständig tragen soll, drinnen sowie draußen. Meine Frage : soll ich eine Regendecke mit Fleeceinnenfutter kaufen oder lieber eine 50 oder 100g Wattierung ? Außerdem würde ich gerne wie Ihre Größen so sind, dh sind die Fedimax Decken größer oder normal lang ? Mein Pferd trägt normalerweise 145cm, hat aber momentan eine 135cm von … drauf, da die anscheinend größer arbeiten. Eine 145 von … war ihm viel zu groß. Er ist auch recht schmal… Vielen lieben Dank für Ihre Hilfe bei der Pferdedecken Größen Auswahl.
  9. Sehr geehrte Damen und Herren,ich habe eine 4jährige Oldenburger Stute, die so gut wie kein Winterfell ausbildet und nun zur kalten Jahreszeit so steif und verspannt im Rücken ist, dass das Reiten unmöglich ist, obwohl das Pferd bereits eine Winterdecke trägt. Allerdings weiß ich die Füllung nicht genau (300g?). Nun bin ich auf der Suche nach einer geeigneten regendichten Decke, die das Pferd Rund-um-die-Uhr sowohl draußen (4 Stunden Auslauf) als auch im Stall tragen kann. Haben Sie eine Empfehlung für mich? Vielen Dank für Ihre Hilfe für die Pferdedecken Größen Beratung im voraus.
  10. Guten Tag, können Sie mir eine Pferdedecke empfehlen? Suche Pferdedecke für breites Pferd in der Länge 155 cm. Das Pferd hat normales Winterfell und soll die Pferdedecke im Winter tragen. Die Pferdedecke soll vor Nässe und Auskühlung schützen (Füllung 50-100 ?). Sollte robust und reissfest sein wenn es geht mit verlängertem Halsteil. Könnten SIe mich bitte bei der Pferdedecken Größen Auswahl richtig beraten?
  11. Mein Pferd (Freiberger Stute) wird im Offenstall gehalten und hat (da bisher ohne Pferdedecke) Winterfell. Nun wird sie emhr trainiert, d.h., sie schwitzt vermehrt. Ich möchte sie beruhigt aufs Paddock stellen können ohne warten zu müssen bis sie abgetrocknet ist. Können sie mir die High neck Free moving Colddy Regendecke dafür empfehlen ? Ist diese auch zusätzlich wärmend? Auf jeden Fall muss ausreichend Bewegungsfreiheit da sein, da sie auch auf die Koppel damit soll.

Oben sehen Sie Beispiele  von Kundenanfragen, die uns täglich erreichen. Leider sind die uns zur Verfügung gestellten Informationen für die Pferdedecken Größen Beratung für die einzelnen Pferde oft sehr ungenau und unzureichend. Für eine optimale Pferdedecken Größen Beratung sind einige wichtige Detailinformationen zu dem einzelnen Pferd erforderlich. Wenn Sie auf den nachfolgenden Link klicken erhalten Sie eine Übersicht über alle Details, die wir idealerweise für eine perfekte Pferdedecken Größen Beratung von Ihnen benötigen:

Pferdedecken Größen Beratung

 

 

16

Regendecke oder Paddockdecke mit Abschwitzfunktion

Hallo!

Ich bin auf der suche nach einer geeigneten Pferdedecke und muss sagen das ich durch das vielfältige Angebot nicht mehr durchblicke. Eigentlich wollte ich eine Abschwitztdecke nun bin ich am überlegen ob es dann doch eine Regendecke mit Abschwitzfunktion sein soll oder doch eine Paddockdecke. Wer die Wahl hat. Problem ist folgendes. Pferde stehen nur nachts im Stall tagsüber bei wind und wetter draussen. Eines der beiden bekommt nicht so dichtes fell und wenn dauerregen angesagt ist kommt es vor das sie zittert. Nun dachte ich wenn ich sie dann abends reinstelle und sie noch nass istdas ich ihr eine abschwitzdecke anziehe bis sie trocken ist und nicht mehr friert. Auf die Regendecke bin ich gekommen weil ich mir jetzt dachte pferd ist nass regendecke mit Abschwitzfunktion drauf und das pferd kann im regen stehen bleiben. Richtig gedacht. Die masse vom Pferd sind Rücken 130,Brust bis Hintern 165 Sockmass 150,anderes Pferd selbe anliegen an die Regendecke Rücken 120 Brust bis Hintern 160 Stockm 150 Danke im vorau.

Unsere Antwort:

besten Dank für Ihre Anfrage. Gerne sind wir Ihnen bei der Passformauswahl einer Pferdedecke mit Abschwitzfunktion für Ihr Pferd behilflich.

Wir führen zahlreiche verschiedene Deckenschnitte, um möglichst bequeme Pferdedecken für viele verschiedene Pferdetypen (Pferde mit breiter/schmaler Brust, kräftigem/dünnem Hals etc.) anbieten zu können.

Die Schnitte fallen je nach Modell sehr unterschiedlich im Brust-/Halsbereich und in der Länge aus, daher ist eine Passformberatung sehr wichtig. Damit wir Ihnen eine optimale Empfehlung für Ihr Pferd geben können, benötigen wir einige wichtige Detail-Informationen zu Ihrem Pferd.

Bitte klicken Sie auf den nachfolgenden Link

Pferdedecken Passformberatung

Bitte senden Sie uns exakt die dort angegebenen Fotos (bitte keine anderen Fotos) und bitte alle dort angegebenen Daten. Unser Pferdedecken-Passformberatungsteam wird jeden einzelnen Deckenschnitt mit Ihren Daten / Fotos abgleichen. Danach erhalten Sie umgehend eine Empfehlung einer Pferdedecke aus unserem Sortiment, die für Ihr Pferd, die optimale Passform hat.

4

Regendecke als Paddockdecke für Paddockbox

Liebes Fedimax Team,

ich habe für meinen schweren Warmblut Wallach eine Regendecke von Euch.

Größe 1,55. Die Regendecke passt sehr gut, allerdings finde ich das Modell nicht mehr. Die Regendecke ist ohne Futter, glänzend blau, ohne Karos, mit einer Art Vichy Muster. Ich habe sie diesen Sommer nach Passformberatung durch Euch gekauft.

Jetzt habe ich den Stall gewechselt und mein Pferd hat eine Paddock Box bekommen. Normal möchte ich nicht eindecken, brauche aber eine leicht gefütterte Abschwitzdecke für gelegentliche Springstunden. Möchte die Regendecke dann über Nacht auflegen und am nächsten Tag wieder abnehmen. Wegen der Paddock Box kann ich keine normale Abschwitzdecke auflegen. Die ungefütterte Regendecke ist für den Winter zu dünn. Und ich kann Abends auch nicht warten bis das Pferd trocken ist. Jetzt schwanke ich zwischen Rainmax 100 Cooldry und der Ceramic Energy Rainmax 50.

Das Pferd ist unempfindlich, jung, gesund und bildet ein normales Winterfell aus.

Normal schwitzt er nur wenig beim reiten.

Unsere Empfehlung für eine Regendecke:

beide von Ihnen vorgeschlagenen Regendecken würden sich für Ihr Pferd und Ihren gewünschten Einsatzzweck eignen. Die Ceramic-Energy Regendecke hat noch einen zusätzlichen wohltuenenden Effekt auf die Muskulatur Ihres Pferdes.

3

Regendecke als Paddockdecke für den Winter

Sehr geehrte Damen und Herren!

Für unser Pferd benötige ich eine neue Regendecke. Die im letzten Jahr hier vor Ort gekaufte mit 1.200 Denier war zwar super und warm in der Ausführung (innen mit Fleece). Die Gehfalten saßen aber auf dem Buggelenk, so daß es hier Scheuerstellen gab. Leider konnte ich sie auch nicht mehr umtauschen , da sie kurz nach dem Kauf einen Riss (vermutlich beim toben mit anderen Pferden auf der Weide) aufwies. Der Halsausschnitt war auch viel zu weit. Da es mein erster Paddockdecke Kauf war musste ich erst diese Erfahrung machen.
Nun hat mich ihre Kaufberatung für Paddockdecke angesprochen und ich versuche einen Neustart.

Im Anhang sind die oberen Bilder, die vor ein paar Tagen aufgenommen wurden. Die zwei unteren Bilder zeigen die alte Pferdedecke mit ihrem Problem. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir eine kurzfristige Hilfe anbieten könnten.

Hier nochmal die Bilder. In der 1. Mail vergas ich anzugeben, daß das Pferd eine Rückenlänge von 1.55 m hat und das Stockmaß des Pferdes ist 1.58 m.  Die Regendecke sollte min. 1200 Denier oder mehr  haben und als 24-Std. Pferdedecke getragen werden können. Das Pferd ist im Winter je nach Witterung ca. 2-5 Std. draußen und anschließend im Stall. Für einen sehr kalten Winter kann noch eine 2. Pferdedecke untergelegt werden.

So, ich hoffe alle Angaben gemacht zu haben und freue mich von Ihnen zu hören.

Unsere Antwort:

besten Dank für Ihre Anfrage. Bei Ihren Massangaben muss sich ein Schreib- oder Messfehler eingeschlichen haben. Bitte überprüfen Sie dies nochmals. Die Rückenlänge ist zu lang im Vergleich zum Stockmaß und den Fotos. Oder die Angaben zum Stockmaß sind nicht korrekt und das Pferd ist größer.

Besten Dank für die Info.

Antwort der Kundin:

Vielen Dank für die Rückfrage. Meine Nachmessung der Rückenlänge bei meinem Pferd ergab:  1.45m (wäre vermutlich mit Brille nicht passiert 🙂 Das Stockmaß ist mit 1.58-160 m richtig.
Sollten noch Rückfragen bestehen, bitte ich um Rückmeldung.

Unsere Empfehlung für eine Regendecke:

vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd, sowie Ihren gewünschten Einsatzzweck das Modell   Free moving

Art.-Nr.  22105 in Gr. 145 cm

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Regendecke ganz weit nach vorne und verschnallen Sie diese vorne so eng wie möglich. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Ferner ist uns auf Ihren Fotos aufgefallen, dass Sie die Bauchbegurtung bei Ihrer jetzigen Pferdedecke zu eng verschnallt haben. Die Bauchbegurtung muß ganz locker verschnallt werden und muß mindestens eine Hand breit Platz zum Pferdebauch haben!

1

optimale Paddockdecke für Isländer

Danke, daß Sie eine Passformberatung für Pferdedecken anbieten. Ich suche eine High Neck Paddockdecke, die wasserdicht ist und trotzdem eine Abschwitzfunktion hat. Ich lege die Paddockdecke nach dem Reiten auf das verschwitzte Pferd (im Winterfell) und möchte, daß es abtrocknen kann. Die Paddockdecke soll dann auf dem Pferd verbleiben. Sie muss keine extra wärmende Funktion haben. Es steht in einer Dreiergruppe – somit wäre auch eine hohe Reißfestigkeit des Obermaterials wichtig. Bevorzugtes Deckenmodell bei Ihnen: „Half-Neck Regendecke 1200 D + 50 g Watt. grün“ oder „Raincape lite High-Neck Cooldry Regendecke 1800D“ (tendiere hierzu). Sollten sie weitere Farben anbieten (bspw. rot oder rot/braun) würde ich mich über eine Information freuen.

Hier nun die Angaben zu meinem Pferd:

Rasse: Isländer (läuft oft sehr aufgerichtet umher, in etwa, wie ein Friese), Stockmaß: 136 cm, gemessene Rückenlänge: 123 cm, bisherige Deckengröße: 125 cm

Fotos im Anhang. Ich bin sehr gespannt und freue mich schon auf Ihre Antwort.

Unsere Empfehlung für eine Paddockdecke für Isländer:

vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Wir hoffen, Sie werden nicht allzu enttäuscht sein, aber die von Ihnen vorgeschlagenen Pferdedecken passen für Isländer leider überhaupt nicht. Die Pferdedecke Raincape hat eine seitliche Länge von 100 cm!!!!

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd.

Das einzige optimale Modell, das für Isländer aus unserem Sortiment in Frage kommt ist die Pferdedecke Free moving Art.-Nr.  22105 in Gr. 125 cm. Dieses Modell gibt es auch noch mit 150 g und 300 g Wattierung.

3

Winterdecke für Traber als Paddockdecke und Stalldecke

Hallo liebes Pferdedecken – Team,

ich suche eine Winterdecke für meinen Wallach. Er hat eigentlich ein gutes Winterfell, ist bei nass-kaltem Wetter aber im Rücken verspannt. Die Pferdedecke trägt er 24-Stunden, nachts in der Außenbox und tagsüber auf dem Paddock. Scheren möchte ich ihn nicht, daher sollte die Pferdedecke eine Abschwitzfunktion haben aber keine dicke Füllung. Da er immer noch der Chef über unsere Herde ist sollte die Pferdedecke einiges aushalten. Derzeit trägt er eine mit Fleece, leider rutscht die Decke ständig hinter den Widerrist und scheuert im Brust- und Widerristbereich, ich vermute dass der der Halsauschnitt viel zu groß ist. Nun zu seinen Problemzonen, er ist recht schmal gebaut und hat einen extrem langen Rücken. Hier die Daten:

Traber – Stockmaß 1,60 cm – Rückenlänge 1,50 cm – Gewicht 560 kg – Fotos beigefügt.

Unsere Empfehlung:

vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Wir würden Ihnen für Ihren gewünschten Einsatzzweck das Modell Raincape Art.-Nr. 13400 in Gr. 145 cm  empfehlen. Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Pferdedecke ganz weit nach. Die Gehfalte sollte im Bereich des Buggelenks liegen. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme können Sie uns gerne per email kontaktieren.

 

1

Paddockdecke für Appaloosa

Zwei Bekannte haben mich an Sie verwiesen, da sie schon mehr als eine Pferdedecke von Fedimax im Schrank haben und sehr zufrieden sind. Mein Appaloosa 15 Jahre, 157 cm groß, braucht eine Paddockdecke. Er kennt Robusthaltung, d.h. Sommer bei Wind und Wetter 24 Std. Weidegang und im Winter tagsüber Paddock (07:00 – 17:00 Uhr) und nachts Box.
Außer einer Abschwitzdecke hat er soweit noch nie eine Pferdedecke gesehen.
Seit August steht er in einem neuen Stall. Da er hier rangniedrig ist und nicht immer gewährleistet ist, dass er einen Platz unter dem Dach auf dem Winterpaddock bekommt, möchte ich ihm eine Paddockdecke holen. Vorwiegend um der Nässe (wir wohnen im regenreichen Siegerland ; ) und daraus resultierenden Abkühlung vorzubeugen. Da er jedoch auch Appitypisch nicht gerade das dickste Winterfell hat, habe ich an eine leichte Fütterung gedacht. Bin jedoch unerfahren, wie dick oder dünn ihm gut tut. Seine Rückenlänge bemisst 139/140 cm, seine No Name Abschwitzdecke ist 142 cm?? und ich finde sie passt ; )

PS: Sorry, habe die Bilder nicht kleiner als 97 und 111 KB bekommen. Das Dritte ist nur von der Brust, da er auf dem zweiten etwas den Kopf davor hat.
PPS: Aktuell hat er einen dicken Kugelbauch.

Freue mich über euren Tip.

Unsere Empfehlung für eine Paddockdecke für den Winter:

Besten Dank für Ihre Anfrage. Wir würden Ihnen für Ihr Pferd das Modell Free moving Art.-Nr. 22103 in Gr. 145 cm empfehlen. Die 150g Wattierung in dieser Outdoordecke ist eine leichte Wärmehaltung für den Winter. Alternativ käme auch die Decke Free moving mit High-Neck Art.-Nr. 22199 in Gr. 145 cm in Frage. Die 100 g Wattierung ginge auch noch. Eine 200 g Wattierung würden wir Ihnen nicht mehr empfehlen, da für Ihren Einsatzzweck evtl. schon zu warm. Es kommt allerdings auch hier immer auf den individuellen Organismus an.

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Paddockdecke ganz weit nach vorne. Sollte es wider Erwarten Passformprobleme geben, so kontaktieren Sie uns bitte.

0