Tag Archives | pferdedecke

Wahl der Pferdedecke für Friesen?

Hallo, ich habe mal eine Frage zu Ihren Pferdedecken.

Wir haben eine Friesenstute in Offenstall und die hatte ein sehr dichtes Winterfell. Nach dem Reitunterricht war sie natürlich immer patschnass. Wir haben dann beim Transport nach Hause die 1. Decke drauf, beim Ausladen die 2. Abschwitzdecke drauf und manchmal habe ich sie dann nochmal gewechselt und später wenn sie dann abgekühlt war ganz weggenommen.

Da sie bei uns in der Nähe des Hauses stand war das bisher auch kein Problem. Jetzt haben wir den Stall gewechselt. Es handelt sich auch um einen Offenstall aber er ist weiter weg.

Welche Pferdedecke für den nächsten Winter?

Nun suche ich eine Pferdedecke für die nächsten Winter, die ich nach dem Transport, wenn wir die 1. Decke abnehmen drauf machen kann ohne die Regendecke nochmals wechseln zu müssen. Sie muss eine Abschwitzfunktion haben, aber auch wasserdicht sein, da sie bis zum nächsten Morgen drauf bleibt und die Pferde raus können.

Sie soll aber auch nicht zu dick sein, denn wir wollen sie nicht den ganzen Winter einpacken. Sie soll nur einer Erkältung vorbeugen an den Tagen wenn sie gearbeitet wird. Welche Ihrer Pferdedecken können sie uns empfehlen. Wie ist das mit der Passfom? Unsere Stute ist etwas zierlicher gebaut als Friesen im allgemeinen gebaut sind.

Unsere Antwort:

Nachdem die Pferde, wie auch in Ihrem Fall, über Nacht tragen ist die optimale Passform neben der Funktionalität der Pferdedecke das wichtigste Auswahlkriterium vor dem Kauf. Wir empfehlen Ihnen daher unsere für Sie kostenlose Passformberatung zur geeigneten Größen- und Deckenauswahl.

Gerade für Friesen mit hoher Aufrichtung ist normalerweise unsere Regendecke Rainmax sehr gut geeignet. Für einen besonders guten Abschwitzeffekt sorgt das Cool-Dry-Fleece-Innenfutter unserer Regendecke Rainmax Cooldry, Art.-Nr. 13019. Sie haben bei dieser Regendecke auch die Möglichkeit ein Halsteil mit Abschwitzfunktion anzubringen. Dies ist ein weitere Vorteil für Pferde, die im Halsbereich sehr stark schwitzen. Gerade bei Pferden, die im Offenstall gehalten werden, kommt diese Regendecke mit Abschwitzfunktion im Winter sehr häufig zum Einsatz – natürlich immer unter der Voraussetzung, dass die Passform auch für das Pferd geeignet ist.

0

Pferdedecken Größe für verschiedene Pferde

Welche Pferdedecken Größe für Warmblut

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bräuchte Ihre Beratung, da ich für mein neues Pferd neue Pferdedecken brauche. Bislang trägt er die Outdoordecke von seiner Vorgängerin auf, auch Fedimax, liegt aber im Brustbereich nicht. Außer die Pferdedecke von … . Die ist vorne perfekt. Möchte aber grundsätzlich bei Fedimax bleiben. Hier also die von Ihnen benötigten Informationen:

Das Pferd ist 4,5 Jahre alt, 1,63 cm, natürlich noch im Wachstum. Da das Pferd täglich von ca. 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr draußen ist, bei Wind und Wetter, Schnee, Regen, Wind, hat er Tag und Nacht die Pferdedecke auf. Den Temperaturen angepaßt. Im Winter ist er geschoren, deswegen eine dickere Pferdedecke.22491_raincape-blau1

Die Rückenlänge ist 1,43 cm, bisherige Pferdedeckenlänge 1,45 m.

Anbei die Fotos, ich hoffe, Sie können mir Pferdedecken empfehlen. Ich persönlich habe mir die Rainmax ausgesucht. Aber mal sehen.

Welche Pferdedecken Größe für Paso Peruano

Guten Abend.
ich suche eine Regendecke für mein Pferd. Er ist ungeschoren aber friert dennoch im Wind. Bei Null Grad reicht seine ungefütterte Regendecke aber bei etwas kälteren Temperaturen wäre vielleicht ein wenig Fütterung gut. also 100?
Er ist ein Paso Peruano.
1,52m groß
und seine Rückenlänge beträgt 1.28m
Momentan habe ich für ihn eine 1.35m Outdoordecke bei der er sich allerdings am Buggelenk Scheuerstellen reibt und die Pferdedecke zudem tendenziell nach hinten rutscht.
ich hoffe ich habe alle wichtigen Daten geschrieben und hoffe, dass Sie mir helfen können die richtige Pferdedecke zu wählen.

Welche Pferdedecke für  mein neues Pferd?

Sehr geehrtes Fedimax-Team,

bereits für mein erstes Pferd habe ich von Ihnen zwei Fedimaxdecken und nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Seit einiger Zeit habe ich ein neues Pferd. Es ist eine 3 1/2 jährige Stute, noch roh. Sie ist zur Zeit ca. 160cm groß und noch am wachsen.
Gemessene Rückenlänge ist zur Zeit 136 cm.

Könnten Sie mir ein Deckenmodell empfehlen?

Zur Zeit ist die Stute noch recht schmal im Bereich der Brust. Dies wird sich jedoch sicherlich noch deutlich verändern, wenn wir jetzt mit der Arbeit beginnen.
Ich habe bereits die Outdoordecke von meinem anderen Pferd aufgelegt (Gr. 145, 200g – siehe auch Bild). Die Rückenlänge scheint zu passen. Mit der Passform an der Schulter bin ich jedoch unsicher.

Vielen herzlichen Dank

 

Schönen guten Tag,

Ich wollte mich nochmals bei Ihnen melden, da sich seit meiner letzten Anfrage viel getan hat… Meine junge Stute hat nun im Training einiges zugelegt und ist auch nochmals gewachsen, so dass ich gerne nochmals ihre Beratung beim Deckenkauf in Anspruch nehmen würde!

Anbei schicke ich Ihnen aktuelle Bilder & Infos, der bisherige Emailverkehr ist auch noch im Verlauf unten.

Einsatz Pferdedecke:

  • Regendecke für Winterweidenhaltung (ca, 4h täglich)
  • wenn möglich leicht gefüttert (50-100g), Pferd nicht geschoren (seit Oktober mit Regendecke abgedeckt)
  • wenn möglich keine Highneck Outdoordecke

Infos zum Pferd:

  • 3,5-jährige Warmblutstute, Stockmaß ca. 1,73m
  • gemessene Rückenlänge 1,42m
  • seit Mitte des Jahres angeritten, leichtes Training, noch mehr Muskelzuwachs an Hals und Oberlinie zu erwarten
  • Besonderheiten: schmale Brust, guter Halsansatz, kurzer Rücken, wenig Widerrist

Ich hoffe damit haben Sie alle Infos, ansonsten melden Sie sich gerne!

Vielen Dank vorab.

 

Passformanfrage für eine neue Pferdedecke

Nachdem ich stundenlang Ihre sehr interessanten Internetseiten studiert habe, benötige ich jetzt eine Entscheidungshilfe für den Kauf einer Pferdedecke aus Ihrem Sortiment:

  1. die neue Pferdedecke soll, sobald es im Herbst nass und kalt wird, Tag und Nacht auf dem Pferd liegen (bis die wärmeren Tage im Frühjahr kommen). Mein Pferd steht tagsüber ca. 10 Stunden ohne Schutz vor Regen und Wind auf einem Paddock, nachts in einer Paddockbox. Sie ist 21 Jahre alt. Sie wird auf Grund mehrfacher Sehnenschäden an den Vorderbeinen nicht mehr geritten, nur noch spazieren geführt. Seit einigen Wochen wird sie wegen einer Nebenhöhlenentzündung behandelt (keine Zahnprobleme!) – hier ist vermutlich mit einem chronischen Prozess zu rechnen. Sie wird natürlich nicht geschoren. Seit 2013 trägt sie (wie oben beschrieben) eine Outdoordecke mit Fleece, ohne Wattierung. Im vergangenen Winter gab es einzelne Tage, an denen sie zitternd auf dem Paddock stand. In diesem Fall haben wir eine Abschwitzdecke unter die Pferdedecke gelegt. Ein Problem ist, dass an manchen Regentagen die Brust des Pferdes (trotz Decke) komplett nass war.

Der Stall befindet sich in der Main-Ebene südlich von Frankfurt, das heißt, bei uns herrscht in der Regel ein gemäßigteres Klima.

  1. Rasse unbekannt (siehe Foto)
  2. Stockmass 1,58 m
  3. gemessene Rückenlänge 1,45 m bis 1,47 m
  4. Größenangabe in der aktuellen Pferdedecke: 195 cm (ich glaube, das entspricht 1,45 m, bin mir aber nicht sicher)
  5. anbei 3 tagaktuelle Fotos, auf denen man auch den derzeitigen Stand der Winterbehaarung sieht

Vielen Dank für Ihre Hilfe!!!! Und am Besten finde ich, dass man Ihre Regendecken nicht imprägnieren braucht. 😉

0

Pferdedecke Winter von Oktober bis März

13126_normalneck-1600-cooldry-braun_7Kundenanfrage für Pferdedecke Nummer 1:

Sehr geehrtes Fedimax-Team, ich möchte eine Pferdedecke für den Winter für meine Stute kaufen, bin mir aber noch unsicher, welches Modell am besten geeignet ist. Ich habe sie erst seit sehr kurzer Zeit und sie steht noch in ihrem alten Stall. Dort hat sie eine sehr zugige Innenbox und nur etwa 4 Stunden täglich Weidengang. Nächste Woche zieht sie in einen Offenstall um, bei dem sie wahrscheinlich dauerhaft draußen sein wird, mindestens aber 8 Stunden täglich. Ein bisschen Winterfell ist auch schon da, ich denke aber, dass das auf Dauer im Winter zu wenig sein könnte. Zum Zeitpunkt des Kaufs hatte sie leider auch eine Blasenentzündung. Welche Pferdedecke mit wieviel Fütterung könnten Sie da für den Winter empfehlen? Sie ist ein 26-jähriges schweres Warmblut mit 153 cm Stockmaß. Die gemessene Rückenlänge nach Ihrer Messanleitung ist 145 cm. Da der Vorbesitzer keine Pferdedecken für sie besessen hat, kann ich zu vorherigen Größen leider keine Angaben machen.

Pferdedecken Empfehlung Fedimax Nummer 1:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.  Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd das Modell Rainmax

Artikel Nummer  13185 in Gr. 145 cm mit 50 g Wattierung und glattem Innenfutter

Sie werden nicht umhinkommen, je nach Winter und Temperaturen noch eine wärmer gefütterte Pferdedecke zusätzlich zu kaufen. Diese wäre aber jetzt noch zu warm. Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Decke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Kundenanfrage für Pferdedecke Nummer 2:

Sehr geehrte Damen und Herren, mit Bezug auf verschiedene Telefongespräche versuche ich Ihnen nachstehend die erforderlichen Angaben für eine Passformberatung zu machen,

  1.      Pferd Schimmel, Haltung in Offenstall, Pferd kann Aufenthalt jederzeit zwischen sehr großen Koppeln und Box wählen. Pferd hat in der dunklen/kalten Jahreszeit im Winter natürliches Winterfell, Alter 28 Jahre
  2.     Einsatzzweck der Pferdedecke(n).
  • > Regendecke, regen- auch dauerregendicht ohne wärmende Innenbeschichtung, auch als Schutz gegen starken und kalten Wind
  • > Regendecke, wie vor jedoch mit leichter Fleecebeschichtung innen, insbesondere im Rücken- und Seitenbereich für Übergangszeit (Oktober – November und Februar/März – April)
  • > Regendecke, wie vor, für die kalte Jahreszeit im Winter (Dezember – Februar),  mittelschweres Fleece oder ausreichend Füllung für ungeschorenes Pferd
  1.  Rasse: Vollblut-Araber
  2.  Stockmass: 151 cm
  3. Rückenlänge vor Widerrist bis Schweifansatz: 135 cm
  4.  bisherige Größe: Rückenlänge 135 cm, sonst ohne Angabe

Akuter Bedarf besteht für Regendecken ohne wärmende Innenbeschichtung , ferner für eine Regendecke mit leichter Fleecebeschichtung etc. für den Schimmel .Ich bitte um Ihre Angebot für die von Ihnen empfohlenenRegendecken.

Pferdedecken Empfehlung Fedimax Nummer 2:

Vielen Dank Für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen folgende Pferdedecken Modellserie „Raincape“ für Ihren Araber

Artikel Nummer 13755 Raincape lite in Größe 135 cm (Regenschutz)

Artikel Nummer 13400 Raincape lite Cooldry in Größe 135 cm (Übergangszeit)

Artikel Nummer 13155 Raincape mit  100g Wattierung in Größe 135 cm (Winter)

 

 

0

Winter Pferdedecke für Barockpferd

Kundenanfrage für Winter Pferdedecke für Barockpferd Irish Cob:

Hallo Fedimax – Team, ich benötige Beratung für die passende Winter Pferdedecke für mein Pferd. Ich benötige eine wasserfeste Pferdedecke für einen durchschnittlichen Paddockaufenthalt von ca.4-5 Std. im Winter. Es ist dort sehr windig. Sie sollte atmungsaktiv sein und eine leichte Abschwitzfunktion haben, da sie abends wieder über Nacht auf´s Pferd muss. Mein Pferd bekommt eine Teilschur.

  1. IMG_2606-1Es handelt sich um einen Irish Cob Stute 1,52cm Stockmaß
  2. gemessene Rückenlänge laut Ihrer Anleitung 1,30 cm
  3. Eine Winter Pferdedecke für Barockpferde eines anderen Herstellers 1,55 cm mit 100g Füllung wurde bisher benutzt. Die Länge, weil die Stute sehr breit geworden ist. Evtl wäre eine dickere Wattierung für den „richtigen“ Winter interessant.
  4. Voher hatten wir 1,45 cm, die sitzt überhaupt nicht mehr im Halsbereich und ist aufrund der Auslage der Stute auch an den Seiten sehr kurz geworden allerdings ist diese von einer anderen Firma .

Ich hoffe ausreichende Angaben gemacht zu haben. Und freu mich auf eine Antwort ob eine passende Winter Pferdedecke dabei ist.

Winter Pferdedecken Empfehlung Fedimax:

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen folgende Winter Pferdedecken Modellserie für Ihre Irish Cob Stute

High Neck Winterdecke Free Moving XL. Diese Modellserie führen wir in verschiedenen Wattierungen. In Ihrem Fall würden wir Ihnen

Artikel Nummer 13517 in Größe 135 cm mit 100 g Wattierung oder

Artikel Nummer 13525 in Größe 135 cm mit 200 g Wattierung

Da die von uns vorgeschlagene Modellreihe für kräftige Pferde geschnitten ist, benötigen Sie keine Größe größer. Denn diese wäre dann auch vom Halsausschnitt weiter, und in Ihrem Fall in Größe 145 cm für Ihr Pferd zu groß.

Kundenanfrage für Winterpferdedecke für Barockpferd Friese – Tinker – Mix:

Hallo Fedimax Team, ich benötige für meinen Friesen – Tinker – Mix eine Winterpferdedecke. Das Pferd steht das ganze Jahr im Offenstall. Im Winter wird er geschoren. Er steht meist außerhalb des Unterstands, auch wenn s regnet… Deshalb sollte die Winterpferdedecke schon wasserdicht sein. Er hat folgende von euch benötigte Maße:

  • Rückenlänge von deutlich vorm Widerrist bis Schweifansatz: 133 cm
  • Stockmaß: 158 cm
  • sehr kräftige Brust und viel Hals + Mähne, deshalb bisher immer Winterpferdedecke mit Brusterweiterung
  • Outdoor Winterpferdedecke für den Offenstall

Ich freue mich auf eure Empfehlung, und möchte mich vorab für den tollen Service bedanken.

Winter Pferdedecken Empfehlung Fedimax:

Besten Dank für Ihre nette Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihren Friesen – Tinker- Mix folgendes Winterpferdedecken Modell

Artikel Nummer 13530 High Neck Winterdecke Free Moving 300 g Wattierung in Größe 135 cm

Eine zusätzliche Brusterweiterung ist bei diesem Modell nicht nötig, da der Schnitt der empfohlenen Pferdedecke explizit für kräftige, barocke Pferde geeignet ist. Eine Passformendkontrolle kann immer nur vor Ort und auch in der Bewegung durchgeführt werden.

Winterdecke für Tinker

0

Wärmedecke für ungeschorenes Pferd

Winterdecke und Nierendecke für PRE

Winterdecke und Nierendecke für PRE

Kundenanfrage für eine Wärmedecke für ein ungeschorenes Pferd mit Rückenproblemen:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich interessiere mich für die Pferdedecke Ceramic Energy Rainmax mit 50g Füllung. Laut Ihrer Beschreibung kann man diese Pferdecke als Wärmedecke bezeichnen. Meine Trakehner Stute ist mittlerweile 21 Jahre alt und hat seit 2008 Spat. Die vermehrte Schonhaltung hat dazu geführt, dass sie mittlerweile auch Probleme im Bereich der Lendenwirbelsäule hat. Ich habe schon verschiedene Wärmetherapie Möglichkeiten in Gebrauch gehabt. Im alten Stall gab es ein Solarium, da konnte ich mein Pferd regelmäßig darunter stellen. Das tat ihr zwar sehr gut, war aber ziemlich zeitintensiv, und immer nur von kurzem Nutzen. Diverse Hot Packs und auch Kirschkernkissen kamen zum Einsatz, mit dem gleichen Ergebnis, sehr aufwändig und nur von kurzem Erfolg. Außerdem musste ich selbst immer zweimal täglich in den Stall, weil ich diesen Aufwand Niemandem zumuten wollte. Im Winter wenn es richtig kalt ist, packe ich ihr eine dicke Pferdedecke (300g Wattierung) drauf. Obwohl sie nicht geschoren ist… Da habe ich dann zwar das Gefühl, dass der Rücken nicht so verspannt ist, aber manchmal ist mein Pferd leicht schwitzig… In der Übergangszeit, gerade bei nasskalten Witterungsverhältnissen beginnt sie schnell zu frieren und sich im Bereich des ISG und Beckens festzuhalten. Somit benötige ich eine Pferdedecke oder Wärmedecke, die nicht so dick ist, dass sie gleich wieder schwitzt und eher für den Übergang zwischen den Jahreszeiten Herbst/Winter und Winter/Frühjahr geeignet ist.. Ich weiß, dass das sehr viele Anforderungen an eine Pferdedecke sind, aber ich hoffe auf eine Empfehlung von Ihnen. Vielen Dank im Vorraus.

Meine Stute hat ein Stockmaß von 166cm und eine gemessene Rückenlänge von 143cm.

Empfehlung Fedimax für eine Wärmedecke:

Vielen Dank für die ausführliche Schilderung der Probleme Ihres Pferdes. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Pferdedecke für Ihre Stute behilflich.

Keramik Stallgamaschen

Keramik Stallgamaschen

Generell möchten wir Ihnen für Ihr Pferd unsere Keramik Textilien empfehlen. Gerade bei Spatpferden empfehlen wir unsere Ceramic Energy Stallgamaschen

Artikel Nummer 13005 Ceramic Energy Boots für Großpferde

Für die Problematik im Rückenbereich würden wir Ihnen unsere Rainmax Ceramic Energy Outdoordecke

Artikel Nummer 13920 mit 50 g Wattierung  in Größe 145 cm für die Übergangszeit empfehlen.

Diese Pferdedecke ist durchaus als Wärmedecke zu bezeichnen, da die auf dem Cooldry Fleece aufgeschweißten Keramikballs die Körperwärme reflektieren, die Durchblutung anregen und somit das Pferd „aufwärmen“. Viele unserer Kunden kommen bei einem ungeschorenen Pferd mit dieser Wärmedecke durchaus über den kompletten Zeitraum von Oktober bis März. Sollten Sie allerdings im Winter, bei wirklich kalten Temperaturen, feststellen dass Ihr Pferd friert, gibt es die Wärmedecke mit Keramikfunktion auch mit einer 250 g Wattierung:

Artikel Nummer 13250 ebenfalls in Größe 145 cm

Beide Pferdedecken besitzen eine Abschwitzfunktion und sind atmungsaktiv und wasserdicht.

Antwort der Kundin:

Vielen, vielen Dank für die ausführliche Beratung. Ich habe mir die Stallgamaschen für die Hinterbeine und die Übergangsdecke mit 50 g Wattierung bestellt und muss sagen ich bin bereits nach 3 Wochen total begeistert von der Passform und von der Wirkung. Meine Stute läuft wesentlich lockerer und auch nicht mehr so klamm in den Hinterbeinen.Eine Supersache dieses Ceramic Energy !!!

Pferdedecke für Pferd mit Kissing Spines

2

Wärmedecke fürs Pferd – Wattierte Pferdedecken

Kundenanfrage für eine Wärmedecke fürs Pferd:

Sehr geehrte Passformberatung von Fedimax, ich benötige für meine schon etwas ältere Hannoveraner Stute eine Wärmedecke. Es gibt ja verschiedene wattierte Pferdedecken, teilweise mit glattem Innenfutter oder mit Fleece Innenfutter oder Frotteefutter. Jetzt wollte ich mal nachfragen, welche Pferdedecke als Wärmedecke fürs Pferd geeignet ist. Meine Stute ist schon 21 Jahre alt, wird nicht geschoren, steht im Offenstall. Da sie sehr rangniedrig ist, befürchte ich, dass die anderen „Mädels“ (insgesamt zu viert in der Gruppe) bei schlechtem Wetter sie nicht in den Offenstall lassen, oder sie es erst gar nicht versucht, da im Außenbereich auch eine Futterraufe zur Verfügung steht. Ich möchte natürlich nicht, dass sie bei nasskalter Witterung komplett auskühlt und suche deshalb eine Pferdedecke, die nicht nur wasserdicht ist, sondern auch wärmt. Geritten wird die alte Dame nur noch im Gelände, und da auch nicht mehr so, dass sie schwitzt. Eigentlich ist sie nicht sehr kälteempfindlich, allerdings stand sie bis jetzt auch nachts immer in einer Box. Ich bin sehr gespannt, welche Pferdedecke ihr mir als Wärmedecke für meine alte Dame empfehlt. Folgende Maße hat mein Pferd:

  1. Rückenlänge: 142 cm
  2. Stockmaß: 165 cm
  3. Rasse: Hannoveraner
  4. Gebäude: eigentlich noch ganz gut bemuskelt, etwas dickerer Grasbauch 😉
  5. bisherige Pferdedecken Größe: 145 cm

Modellempfehlung und Passformberatung Fedimax für eine Wärmedecke:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Eine Pferdedecke kann als Wärmedecke bezeichnet werden, sobald ein Innenfutter aus Fleece oder eine Wattierung ab 50 g vorhanden ist. Eine ungefütterte Pferdedecke mit glattem Polyesterfutter ist nur als Regenschutz für den Sommer zu empfehlen und hat keinen Warmhaltungseffekt. Es kommt natürlich immer auf das einzelne Pferd an, wieviel Gramm Wattierung die Pferdedecke haben muss, damit das Pferd darunter auch wirklich warm gehalten wird. „Normalerweise“ ist eine 50 g Wattierung mit glattem Innenfutter oder eine Pferdedecke mit Cooldry Fleece für ein ungeschorenes Pferd ausreichend. Eventuell empfehlen wir für solche Pferde in Offenstallhaltung für die wirklich kalten Wintertage bzw. -nächte eine 100g oder 150 g Wattierung. Für geschorene Pferde sollte man mindestens eine 200 g Wattierung und glattes Innenfutter nehmen. Ein glattes Innenfutter deshalb, weil Fleece auf dem kurzen Stoppelfell „bremst“. In Ihrem Fall würden wir Ihnen für Ihre Stute folgende Pferdedecke als Wärmedecke für den Offenstall empfehlen

Artikel Nummer 13185 Rainmax 50 g Wattierung mit  glattem Innenfutter in Größe 145 cm

und für die kalten Winternächte

Artikel Nummer 13244 Winterdecke Rainmax 200 g Wattierung mit glattem Innenfutter 145 cm

6

High Neck Regendecke für Friese

Kundenanfrage High Neck Regendecke für kräftige Friesenstute:

Hallo Fedimax, ich benötige für meine sehr kräftige Friesenstute eine Regendecke. Sie hat eine sehr breite Brust und einen kräftigen Hals. Ich bin ein kompletter Pferdedecken Neuling und habe deshalb einige Fragen:

  • Friese-seiteDie Regendecke sollte vor Nässe schützen, und etwas warm halten. Allerdings nicht so warm, dass das Pferd darunter schwitzt. Meine Stute steht das ganze Jahr auf der Weide, ohne Stall. Es gibt Bäume und einen Unterstand, der allerdings auf allen Seiten offen ist. Gerade im Frühjahr oder Herbst, wenn es sehr stürmisch und nasskalt ist, neigt sie durch Auskühlen zu Krampfkoliken.
  • Wenn die Regendecke ein wärmendes Innenfutter hat, entwickelt dann mein Pferd gar kein wärmendes Winterfell mehr, wenn ich jetzt (Ende September) bei nasskalter Witterung eindecke?
  • Es heißt immer „einmal Pferdedecke, immer Pferdedecke“…. Stimmt das so? Ich möchte schon dass bei trockener (wenn auch kalter) Witterung die Pferdedecke unten bleiben kann.
  • Ist es besser eine Regendecke mit Fleece Futter oder mit glattem Futter zu nehmen? Ich bin nur einmal am Tag bei meinem Pferd, somit müsste die Regendecke mindestens einen Tag auf dem Pferd bleiben.
  • Kann ich die Regendecke auf das bereits vom Regen nasse Pferd legen? Wird meine Stute darunter trocken, oder kühlt sie da erst recht aus?

Das sind jetzt so die wichtigsten Fragen an Sie. Wenn die von Ihnen empfohlene Regendecke ein High Neck hätte, wäre das ganz toll. Damit könnte ich die lange Mähne meiner Stute auch noch etwas schützen. Die Mähne ist zwar meist zu einem Zopf geflochten, aber der „zerfleddert“ wenn sie sich wälzt. Die in Ihrer Passformberatung geforderten Maße meines Pferdes:

  1. Rasse: Friesen Stute, Ster, sehr kräftig
  2. Stockmaß: 1,54 m
  3. Rückenlänge: 1,32 m
  4. bisher nur eine Abschwitzdecke mit Hals in Größe 195 cm
  5. Einsatzzweck: Regendecke für Weide

Passformberatung und Regendecken Empfehlung Fedimax  für Friesen Stute:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

  • 13400_DSC6353Eine Regendecke mit einer dünnen Wattierung (50 g) oder einem Fleece Futter hat eine ausreichende Warmhaltung für ein ungeschorenes Pferd. Unsere Regendecken haben eine wasserdichte Funktionsschicht auf der Innenseite des Außenmaterials.
  • Um eine Winterfellentwicklung zu unterbinden, müsste man ab Mitte August konsequent mit dem Eindecken beginnen.
  • Eine Regendecke, die nur zum Nässeschutz aufgelegt wird, beeinträchtigt die Winterfellentwicklung keineswegs. An trockenen Tagen können Sie die Pferdedecke getrost unten lassen.
  • Ob eine Regendecke mit Fleecefutter oder glattem Innenfutter mit Wattierung ist, kommt immer auf den „Geschmack“ des Pferdebesitzers an. Eine Abschwitzfunktion besitzen beide Pferdedecken. An einer Regendecke mit Fleece haften im Fellwechsel die Haare. Eine Pferdedecke mit glattem Innenfutter gleitet besser über das Fell und ist bei geschorenen Pferden empfehlenswert. Eine gut passende Pferdedecke kann durchaus länger getragen werden.
  • Unsere Regendecken ( mit Cooldry Fleece oder ab einer Wattierung von 50 g) kann man auch auf das bereits vom Regen nasse oder nach dem Reiten schwitzende Pferd legen. Durch die Abschwitzfunktion und Atmungsaktivität der Pferdedecke trocknet das Pferd darunter ab ohne auszukühlen.

Wir empfehlen Ihnen für Ihre kräftige, im Ster Typ stehende Friesenstute folgendes Regendecken Modell

Artikel Nummer 13511 High Neck Free Moving XL in Größe 135 cm

Bei diesem Modell ist auch die schöne Mähne Ihrer Stute durch ein High Neck geschützt. 😉

Alternativ gibt es die Regendecke noch mit 100 g Wattierung und glattem Innenfutter (Artikel Nummer 13517)

Übergangsdecke für Deutsches Sportpferd

0

Outdoordecke mit Abschwitzfunktion

Kundenanfrage Outdoordecke mit Abschwitzfunktion für Norweger Stute:

Liebes Fedimax-Team,

ich hatte am Freitag schon angerufen und eine erste Beratung am Telefon erhalten. Die Kollegin hat mir aber auch empfohlen, besser die Passformberatung in Anspruch zu nehmen, was ich hiermit auch mache! Ich hatte mir die Outdoordecke Free Moving Cooldry 1800 D ausgesucht, weil sie dem, was ich suche, anscheinend entspricht. Ich möchte zunächst eine Outdoordecke ohne Wattierung und wenn es dann kälter wird und die Passform stimmt, kann ich ja immer noch mit einer dickeren Pferdedecke aufstocken. So ist der Plan. Also:

  1. Mein Pferd steht ganzjährig im Offenstall und wird robust gehalten. Ich nehme sie aber mindestens 3 Mal pro Woche mit zum Training (per Pferdeanhänger) in den ca. nur 2 km entfernten Trainingsstall mit Halle. Ich reite sie western-freizeitmäßig! Das mache ich auch ganzjährig. Ich benötige eine Outdoordecke, unter der mein Pferd bequem zu Ende abschwitzen kann und mit der ich sie auch bequem in den Offenstall entlassen kann, auch wenn es regnet und das Wetter ungemütlich ist. Sie wird nicht generell eingedeckt und wenn sie abgeschwitzt hat, läuft sie wieder ohne Decke. Sie wird auch nicht geschoren.
  2. Norwegerin
  3. Stockmaß: 1,34 m
  4. Rückenlänge: 1,33 m
  5. Ich habe bislang Outdoordecken in 145er Größe gehabt. Sie hat diese Größe immer wegen ihrer Brust und ihres Bauchumfangs gebraucht. Leider sind diese Pferdedecken an den Seiten immer relativ lang. In der Rückenlänge passte eine 145 er allerdings prima. Pferdedecken in 135 Größe spannen an der Brust. Eine Abschwitzdecke mit Halsteil in 135 cm ist zu eng und die Klettverschlüsse schließen nicht richtig! Eine reine Regendecke in der Größe 140 passt gut!
  6. Anbei zwei Photos

Ich würde mich freuen, wenn sie für meine Norweger Stute eine geeignete Pferdedecke haben, die ich dann auch ganz schnell bestellen möchte!

Empfehlung Fedimax Outdoordecke mit Abschwitzfunktion:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihre Norweger Stute folgende Outdoordecke

Artikel Nummer 13511 High Neck Free Moving XL Cooldry in Größe 135 cm. Diese Pferdedecke hat durch das Cooldry Fleecefutter eine hervorragende Abschwitzfunktion. Falls Sie für kalte Winternächte eine dickere Wattierung wünsche, führen wir diese Outdoordecke auch mit einer 100 g Wattierung

Artikel Nummer 13517 High Neck Free Moving XL 100 g ebenfalls in Größe 135 cm.

Dieses Outdoordecken Modell ist vom Schnitt her für kräftigere Pferde, wie in Ihrem Fall Ihre Norweger Stute, geschnitten. Deshalb benötigen Sie die Pferdedecke in keiner größeren Größe.

 

1

Regendecke mit Fliegenschutz

Kundenanfrage zur Regendecke mit Fliegenschutz Nummer 1:

Hallo, ich benötige für meinen Haflingerwallach eine Regendecke für den Sommer. Ich habe bei euch im Shop gesehen, dass es bei euch eine Regendecke mit Fliegenschutz gibt. Diese Pferdedecke würde mein Pferdedecken Sortiment noch gar vervollständigen. Ich habe von euch bereits Pferdedecken für den Winter, eine Fliegendecke und eine Sommer Regendecke. Ich benötige so viele Pferdedecken, da mein Pferd auf Wettereinflüsse und Fliegen extrem empfindlich reagiert. Da er das ganze Jahr auf der Weide steht, nur ein schlichter Unterstand steht ihm zur Verfügung, muss ich auf alles vorbereitet sein :-p … Die Pferdedecke sollte vor allem bei regnerischen kühleren Sommertagen so zwischen 15 und 25 Grad zum Einsatz kommen, da bei diesen Temperaturen ja auch noch fliegende Plagegeister unterwegs sind, ich da aber keine Fliegendecke drauf machen will, da dieses dann ja erst mal nass ist… Die Daten meines Pferdes müssten euch bekannt sein, ich übermittle sia aber nochmal:

  • Rückenlänge 134 cm
  • Stockmass 150 cm
  • sämtliche Pferdedecken aus der Rainmax Serie passen in Größe 135 cm

Passformberatung Fedimax Punkierain 3 in 1 :

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Es freut uns, dass Sie mit unseren Produkten durchwegs zufrieden sind. Wir würden Ihnen das Pferdedecken Modell Punkierain 3 in 1

Artikel Nummer 13833 In der Größe 135 cm empfehlen.

Diese Pferdedecke ist für den, von Ihnen beschriebenen Einsatzzweck, sehr gut geeignet.

Kundenanfrage zur Regendecke mit Fliegenschutz Nummer 2:

Für meinen Warmblutwallach benötige ich eine Sommerregendecke mit Halsteil. Die Pferdedecke soll vor allem bei nicht so warmen Regentagen zum Einsatz kommen. Für kühlere Temperaturen habe ich eine Pferdedecke mit Vlies. Der Hauptnutzen der Sommerregendecke soll auch hauptsächlich dafür sein , dass mein SCHIMMEL  nach der Koppel nicht so schmutzig ist…. Er hat ein

  • Stockmaß von 1,73 m,
  • eine Rückenlänge von 1, 49 m
  • und seine bisherige Deckengröße ist 155 cm

Passformberatung Fedimax Punkierain 3 in 1 :

Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihr Pferd folgendes Pferdedecken Modell

Artikel Nummer 13833 Punkierain 3 in 1 in Größe 155 cm.

Der Vorteil bei diesem Pferdedecken Modell ist zusätzlich noch ein Bauchlatz, der in Ihrem Fall nicht nur vor Fliegen sondern auch vor Schmutz schützt. Das Halsteil ist fest angenäht, also kann auch hier kein Schmutz, durch evtl. Verrutschen, eindringen.

Antwort des Kunden nach Erhalt der Pferdedecke:

Vielen Dank für Ihre Super Empfehlung. Diese Decke ist einfach genial. Wenn es so ein Modell auch als Winterausführung geben würde, wäre Super!!! Mein „Erdferkel“ kommt jetzt auch bei regnerischen Tagen sauber von der Koppel…

1

Regendecke und Fliegendecke in einer – Punkierain

Wer kennt das nicht: Im Sommer regnet es mal für ein paar Stunden, danach kommt wieder die Sonne und mit der meistens auch die fliegenden Plagegeister. Also was drauf aufs Pferd? Eine Regendecke? Oder doch die Fliegendecke, die nach längerem Regen patschnass auf dem Pferd liegt … dafür haben wir von Fedimax etwas entwickelt…

Eine Sommerregen- und Fliegendecke in einer Outdoordecke !! Die Punkierain 3 in 1 

Folgende Pferdedecken Anfragen erreichten unser Passformberatungsteam und bekamen die Punkierain 3 in 1  in verschiedenen Größen empfohlen ( Artikel Nummer 13833 )

  • „Ich benötige eine Regendecke für den Sommer für meinen Haflinger – Quarter Mix. Er steht auf einer Weide direkt am Waldrand und benötigt aufgrund einer Muskelverletzung im Rücken eine Sommeregendecke. Da er sofort Rückenverspannungen bekommt, wenn er nass am Rücken wird und sich dann auch noch einen Zug holt. Zusätzlich benötige ich noch eine Fliegendecke, da gerade auf der Weide am Waldrand die „Flieger“ sehr extrem sind. Eine Ekzemerdecke für die ganz schlimmen Tage habe ich schon von euch. Mein Pferd ist 1,55 m groß und hat eine Rückenlänge von 1,37 m. Die Blackfly Deluxe von euch habe ich in 145 cm und die Winterdecke Rainmax in 135 cm. Beide Pferdedecken passen sehr gut.“
  • „Hallo Passformberatung! Für meine Warmblutstute  ( Stockmaß 170 cm und Rückenlänge gemäß euren Meßangaben 143 cm) benötige ich eine Pferdedecke für den Sommer wenn es mal ab und zu regnet. Ich habe bereits eine Regendecke für kühlere Tage und eine Zebrafliegendecke für Sonnentage. „
  • „Sehr geehrtes Fedimax Team, ich benötige eine Pferdedecke für meinen Haflinger gegen Fliegen und Regen. Er steht in einem Offenstall und hat die Möglichkeit rein und raus zu gehen wie er will. Da er im Sommer wenn es richtig warm ist bzw. wenn es stark regnet, in seiner Hütte bleibt, benötige ich eine Pferdedecke für dieses „Misch-Masch-Wetter“. Da steht er nämlich auf seiner Koppel und ist entweder patschnass oder von Fliegen übersäät… 🙁 Können Sie mir da weiterhelfen? Seine Maße sind folgende: 150 cm groß und eine Rückenlänge von 133 cm.“
  • „Ich habe in eurem Sortiment gesehen, dass es bei euch eine Regendecke und Fliegendecke in einer Decke gibt. Ich wollte mal nachfragen ob die für meinen Wallach geeignet wäre. Er hat ein Stockmaß von  179 cm und trägt sonst Outdoordecken von euch in Größe 155 cm. Die passen sehr gut. Ich glaube es sind diese Rainmax Pferdedecken. Jetzt wollte ich diese 3 in 1 Pferdedecke bestellen und zwar für den Einsatzbereich Weide – Sonne – Regenschauer – Fliegenansturm. Da mein Pferd sich sofort wenn er nass wird in irgendein Dreckloch schmeißt und wie verrückt wälzt, wäre so eine Sommerregendecke eine zusätzliche Arbeitserleichterung für mich.“

Auch nur als Sommerregendecke mit Halsteil ist die Punkierain 3 in 1 zu empfehlen. Eine Ekzemerdecke ersetzt die Punkierain trotz Bauchlatz allerdings nicht.

Regendecke - Ekzemdecke

2