Tag Archives | Pferdedecken

Regendecke als Wetterschutz für Tinker-Shire-Mix

Ich habe Interesse an einer Regendecke, ggf. alternativ eine Übergangsdecke für mein Pferd. Hierzu hätte ich ein paar Fragen:

Das Pferd ist ein Tinker-Shire-Mix mit 1.75 SM, Rückenlänge ca. 150 cm (ich muss dieses noch einmal genau nachmessen).

Die Pferdedecke sollte im Prinzip nur zum Regenschutz dienen, im nass-kalten Winter … bei nasskaltem Wetter Regendecke als Wetterschutz. Das Pferd steht im Offenstall bzw. von Frühjahr bis Herbst ganzjährig auf der Weide. Er entwickelt daher auch immer gut Winterfell.

Das Problem, welches unbedingt berücksichtigt werden muss und das die Entscheidung schwierig macht, ist seine Lungenkrankheit. Er ist dämpfig und hat daher mit Luftnot zu kämpfen. Für ihn ist es ganz wichtig, dass ihm NIE zu warm ist, da er dann schnell in Luftnot gerät; zu warm bedeutet in diesem Falle auch, dass er z. B. im Herbst bei 12-15° nicht eingedeckt würde, da es ihm sonst ggf. zu warm wird. Auch im Winter würde er bei leichter Sonne nicht eingedeckt. Wünschenswert wäre es aber, wenn er bei Herbsttemperaturen bei längerem oder starkem Regen oder bei nasskaltem Winter eingedeckt werden könnte.
Bisher hat er eine …-Regendecke als Wetterschutz ohne Füllung.

Ich habe mich auf Ihrer Seite etwas umgesehen, und kam auf folgende Ideen:

  • Regendecke Free moving space 1800 D
  • Regendecke Rainmax lite 1800 D – ohne Füllung
  • Übergangsdecke Rainmax 50g Füllung

Wäre eine Pferdedecke davon für mein Pferd sinnvoll?
Ich habe im Stall die Übergangsdecke Rainmax eines anderen Pferdes aufgelegt – sie gefällt mir so sehr gut, ich bin aber doch bei der 50g Füllung unsicher; mir kam diese für den Herbst fast zu warm vor.
Warum sollte die Rainmax lite nicht mit Winterfell aufgelegt werden? Im Grunde wäre sie der Regenschutz, den er haben sollte, ohne zu wärmen.

Ich wäre für Informationen sehr dankbar.

 

Unsere Antwort:

besten Dank für Ihre Anfrage. Wir empfehlen Ihnen für wärmere Regendecke eine ungefütterte Regendecke, z.B. die Free moving Space oder das Rainmax- Modell, je nach geeigneter Passform für Ihr Pferd.

Eine 50g Wattierung dient als Funktionszwischenschicht und wird von sehr vielen Kunden als Übergangsdecke im Herbst und Frühjahr eingesetzt.

Erlauben Sie uns den Hinweis, dass unsere Pferdedecken aus hoch atmungsaktiven Stoffen hergestellt werden, siehe hierzu auch den Regendecken-Testbericht in der Pferdezeitschrift Cavallo 11/2016. Testsieger ist eine fedimax Regendecke. Besonders herausgestellt wurde die hohe Atmungsaktivität der verwendeten Stoffe. Und was ein entscheidender Vorteil für Sie ist: Unsere Pferdedecken brauchen nicht imprägniert werden.

Es ist ganz wichtig, dass auf ein Pferd mit Winterfell keine ungefütterte Decke gelegt wird. Sie drücken damit das Fell platt und das Pferd hat eine nasse kalte Decke im Rücken.

Siehe hierzu:

http://www.pferdedecken-info.eu/pferdedecken-wasserdicht/

http://www.pferdedecken-info.eu/welche-pferdedecke-wann/

0

Pferdedecken für Haflinger im Offenstall

Hallo, ich würde gerne Ihr Angebot der Passformberatung für Pferdedecken für meinen Haflinger wahrnehmen.

Bisher hatte ich Pferdedecken von anderen Herstellern. Alle Regendecken ohne High Neck schneiden leider deutlich am Widerrist ein, daher nutze ich nur noch Decken mit High Neck. Darunter leidet zwar die Mähne, aber ansonsten sitzen die Decken bei meiner Stute besser.

Aktuell ist sie schön schlank, manchmal ist sie leider auch etwas pummeliger, besonders im Herbst nach der Weidesaison.

Beschreibung zum Pferd

Meine Stute wird im Offenstall gehalten mit Futterstellen unter freiem Himmel, daher volles Wetterprogramm. Füllung wird alles von 0g bis ca. 250g benötigt. Bei ungefütterten Regendecken hatte ich bisher immer das Problem, dass die nicht dicht halten (andere Hersteller). Pferdedecken mit Fleecefutter innen finde ich wegen der Abschwitzfunktion toll, aber leider rutschen die immer so weit wie möglich nach hinten, lassen sich aber dann nicht mehr nach vorne bewegen und sitzen daher vorne rum dann extrem straff.

Unsere Pferdedecken – Empfehlung:

Das Modell Rainmax in Gr. 125 cm.

Dieses Pferdedecken-Modell bieten wir in vielen verschiedenen Ausführungen und Wattierungen an, von der ungefütterten Regendecke bis zur warmen Winterdecke.

Der Testsieger in der Pferdezeitschrift Cavallo 11/2016 – das Modell Rainmax lite 1800 D

Unser Regendecken – Modell Rainmax lite 1800 D wurde in einem Regendeckentest der Pferdezeitschrift Cavallo 11/2016 zum Testsieger auserwählt.

Lt. Redaktion der Zeitschrift Cavallo handelt es sich um eine „top-funktionale Decke zum günstigen Preis“.

Getestet wurde in einem unabhängigen Testlabor neben der Wasserdichte auch die Atmungsaktivität und Zugluft-Dichte von außen.

Die Materialien, die bei dem Regendecken Testsieger zum Einsatz gekommen sind, Außen- und Innenmaterialien, werden auch in vielen anderen Rainmax-Modellen verarbeitet – 1800 D starkes Außenmaterial – glattes Polyester-Innenfutter. Die wärmeren Pferdedecken dieser Serie verfügen dann, je nach gewünschtem Wärmehaltungsgrad, noch über eine isolierende Zwischenwattierung.

  • Übergangsdecken – 50 bis 100 g Wattierung
  • Winterdecken für Pferde – 100 g bis 300 g Wattierung

Ungefütterte Regendecken sollten auf keinen Fall im Winter zum Einsatz kommen. Hier benötigt man auf jeden Fall immer eine leichte Funktionszwischenschicht, um die Wasserdichtigkeit zu gewährleisten.

0

Ekzemerdecke Irish-Cob

Liebes Fedimax-Team,

ich benötige für meinen Irish-Cob Wallach eine Ekzemerdecke und bin mir bei der Auswahl (evtl. Robustomax Ekzemerdecke?) sowie der Grösse doch sehr unsicher. Sie wurden mir von einer Freundin, die Ihre Pferdedecken seit Jahren im Einsatz hat, empfohlen.

Da mein Pferd 24 Std. in Offenstallhaltung mit 15 anderen Pferden in Küstennähe steht, sollte die neue Decke robust sein, nicht so leicht verrutschen (ich verwende grundsätzlich nur Pferdedecken mit einer Hinterhandbegurtung) und auch mal bei evtl. einsetzenden Regen gut zu tragen sein, ohne das mein dabei Pferd all zu lange mit nasser Ekzemerdecke stehen muss.

Mein Pferd wird zudem täglich mit Ekzemer-Lotionen behandelt, daher sollte die Decke nach Möglichkeit eher luftig und atmungsaktiv sein, damit kein Hitzestau entsteht, vor Fliegen schützen und bei nasser Witterung Verschmutzung des Pferdes reduzieren, damit der tägliche Pflegeaufwand etwas erleichtert wird! Ferner ist es ganz wichtig, dass der Stoff sehr engmaschig ist, da wir hier in einem extremen Kriebelmückengebiet wohnen. Mein Pferd ist besonders diesbezüglich am Bauch sehr empfindlich.

Ich möchte rechtzeitig vermeiden, dass er Allergiker wird.

Welche Ekzemerdecke für Irish-Cob?

Hier für Sie die benötigten Daten zu meinem Pferd:

  • Rasse: Irish-Cob
  • Stockmaß: 1,56
  • Gemessene Rückenlänge: 140 cm

Seine bisherigen Deckengröße für Abschwitzdecken beträgt 155 cm. Diese sind anliegend und dürften keinesfall kleiner sein, da er im Brustbereich sehr breit gebaut ist.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir weiterhelfen könnten und vielen Dank im Voraus für Ihre Beratung.

Unsere Antwort:

Wir würden Ihnen Art.-Nr. 13801 in Gr. 145 cm empfehlen. Es ist ganz wichtig, dass eine Pferdedecke am Schweifansatz endet (hier ist die genaue Massangabe der Rückenlänge immens wichtig) und nicht darüber hinaushängt. Dies hätte vermehrten Zug auf den Brust- und Schulterbereich zur Folge und wäre für das Pferd unbequem. Aud diesem Grunde wäre eine Ekzemerdecke für Ihren Irish-Cob Wallach in Gr. 155 cm leider viel zu groß. Diese Deckengröße wird üblicherweise für Kaltblüter verkauft.

Ekzemerdecke Irish-Cob

Ekzemerdecke Irish-Cob

 

0

Pferdedecken fuer Westernpferde

Hallo liebes Fedimax-Team,

ich habe große Probleme, für mein Pferd eine passende Winterdecke zu finden.

Mein Pferd ist jetzt 18 Jahre alt, ein Mix aus Paint Horse und Welsh Cob und er ist ca. 1,48 m groß. Seine bisherige Pferdedeckengröße ist 140.

Seine bisherigen Winterdecken passen von der Länge zwar super, wenn er sich nicht bewegt, sitzt sie auch vorne recht gut. Doch wenn er sich bewegt, rutscht die gesamte Decke nach hinten. Somit schnürt ihn die Winterdecke am Hals und an der Brust total ein. Und auch wenn er nachts liegt, ist die Decke vorn total eng.

Wir haben auch schon extra Pferdedecken für Westernpferde ausprobiert, die am Hals breiter geschnitten sein sollen. Aber auch diese Pferdedecken haben überhaupt nicht gepasst, da sie vorne viel zu eng waren.

Anbei übersende ich zwei Bilder von meinem Pferd ohne Winterdecke, eins von vorne und eins von der Seite. Des Weiteren übersende ich Ihnen zwei Bilder mit einer neuen (noch nicht bezahlten) Winterdecke, die wir noch innerhalb von ca. 1 Woche wieder zurückschicken können.

Bei dieser Pferdedecke ist es so, dass sie sowohl von der Rückenlänge, als auch vorne am Hals recht gut passt. Auch wenn er sich bewegt, rutscht diese nicht nach hinten, und wenn er frisst, schnürt diese am Hals auch nicht ein. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob diese an den Beinen nicht zu weit runter geht. Ich hoffe, Sie können mir mit meinem Deckenproblem weiterhelfen.

Für Ihre Mühe bedanke ich mich bereits im Voraus und freue mich auf Ihre Antwort.

Empfehlung für Pferdedecken fuer Westernpferde

vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd das Modell

Art.-Nr.  13685 in Gr. 135 cm. Eine Pferdedecke muss am Schweifansatz enden und darf hinten nicht überhängen, sonst entsteht zuviel Zug auf den Brustbereich, was Muskelverspannungen zur Folge haben kann.

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Pferdedecke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Das Schulterblatt muss frei liegen, dort darf kein Deckenrand liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

0

Ceramic Energy Pferdedecken im Winter

Gerade bei nasskalten und kalten Temperaturen reagieren viele Pferde mit Verspannungen im Rücken. Viele Pferdebesitzer suchen Abhilfe und decken Ihre Pferde im Winter und bei nasskaltem Wetter permanent ein. Aber auch beim Ausreiten, oder zum Aufwärmen vor dem Reiten und Abschwitzen nach dem Reiten gibt es Pferdedecken mit Infrarotwärme, die hier hilfreich sein können. Hierzu einige Kundenanfragen und Passformberatungen:

22002_exercise-greyKundenanfrage für Ceramic Energy Ausreitdecke:

Hallo Fedimax, ich benötige für mein Pferd eine Abschwitzdecke oder Ausreitdecke, die ich auf den Weg zur Reithalle (ca. 20 Minuten im Schritt) auflegen kann. Am besten wäre es, wenn diese Abschwitzdecke auch noch wasserdicht wäre. Es handelt sich um 3 Pferde, für diese ich eine solche Pferdedecke benötige. Bei der einen Stute ist eine wärmende Funktion ganz wichtig, da sie bei nasskaltem Wetter sehr klamm im Rücken ist. Das Stockmaß der drei Pferde ist zwischen 1,70 und 1,75. Es sind Springpferde. Normalerweise passen Pferdedecken in der Größe 155 cm. Wir haben von euch auch zwei Outdoordecken in Größe 155 cm (Modell Rainmax). Welche Größe benötige ich jetzt bei der Abschwitzdecke?

Pferdedecken Empfehlung Fedimax:

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen folgende Ausreitdecke  mit Ceramic Energy und Abschwitzfunktion.

Artikel Nummer 13901 Nierendecke Ausreitdecke wasserdicht Fedimax Ceramic Energy in Größe 155 cm

Kundenanfrage für Abschwitzdecke mit Ceramic Energy:

Guten Tag, ich habe bei euch auf der Seite von Abschwitzdecken gelesen, die das Pferd vor dem Reiten „aufwärmen„. Mein Quarter Wallach steht im Aktivstall, in dem das generelle Eindecken nicht gewünscht ist. damit habe ich auch kein Problem, da genug Möglichkeiten bestehen, damit sich alle Pferde bei schlechtem Wetter unterstellen können. Ich habe allerdings festgestellt, dass er gerade bei nasskaltem Wetter etwas klemmig im Rücken ist. Deshalb denke ich dass die Abschwitzdecke mit Ceramic Energy da Abhilfe schaffen kann. Er hat folgende Maße:

  1. Stockmaß 150 cm
  2. Rückenlänge 130 cm

    Winterdecke und Nierendecke für PRE

    Winterdecke und Nierendecke für PRE

Pferdedecken Empfehlung Fedimax:

Gerne empfehlen wir Ihnen folgende Pferdedecke

Artikel Nummer 13007 Abschwitzdecke mit Ceramic Energy in Größe 135 cm

Diese Decke können Sie vor  dem Reiten auflegen um die Rückenmuskulatur zu lockern und aufzuwärmen und nach dem Reiten um das Pferd abschwitzen zu lassen.

Kundenanfrage zur Outdoordecke mit Ceramic Energy:

Guten Tag, ich möchte für meine Warmblutstute, die im Offenstall wohnt eure Outdoordecke mit Ceramic Energy bestellen. Meine Frage wäre welche Wattierung für mein Pferd nötig ist? 50g oder 250 g? Sie wird nicht geschoren und ist eigentlich sehr robust. Folgende Maße hat sie:

  • Rückenlänge 134 cm
  • Stockmaß 160 cm
  • kleine Oldenburger Stute mit Winterfell

Pferdedecken Empfehlung Fedimax:

Besten Dank für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihre Stute folgendes Outdoordecken Modell mit Ceramic Energy

Artikel Nummer 13920 Outdoordecke mit 50 g Wattierung. Diese Ausführung (Keramikfunktion+Fleece Innenfutter+50 g Wattierung) ist in den meisten Fällen für ein ungeschorenes Pferd ausreichend.

Pferdedecke für Pferd mit Kissing Spines

 

0

Pferde Regendecken günstig

Pferde Regendecken günstig einkaufen:

Ein Pferd zu besitzen kann teuer sein… Monatliche Fixkosten, wie Stallmiete und Zusatzfutter, werden durch regelmäßige Schmiedbesuche und (hoffentlich nicht so regelmäßige) Tierarztbesuche deutlich in die Höhe getrieben. Da ist man dann bei manchem Zubehör Artikeln definitiv auf Schäppchenjagd…. Reithosen, Stiefel, Trensen, Pferdedecken und Regendecken günstig ist angesagt. Aber ist günstig wirklich günstig? Oder ist günstig auch gut? Nicht immer, denn eine günstige Pferde Regendecke ist zwar in erster Linie billig ( ca. 40.- bis 50.-) jedoch kann sich solch eine Regendecke durch Verarbeitung, Material und Passform sehr stark von einer etwas teureren Pferdedecke unterscheiden. Und zweimal 50.- Euro sind dann auch 100.- Euro….falls die günstige kaputt geht. „Aber ist ja nicht so schlimm, die war ja billig“….

Generell ist es für den Tragekomfort für das Pferd sehr wichtig, dass eine Pferdedecke gut passt. Einem Quarter Horse eine Regendecke zuzumuten, die normalerweise für schmale Vollblüter passend wäre, nur weil aber gerade diese Regendecken günstig sind, ist kontraproduktiv. Oft wird dann eine vom Schnitt her schmalere Pferdedecke einfach ein oder zwei Größen größer bestellt , in der Hoffnung sie könnte passen. Scheuerstellen, zerrissene Pferdedecken, weil zu groß und zu lang sind dann die logische Folgerung. Trotzdem muss man für eine gut sitzende Regendecke nicht unbedingt viel Geld ausgeben. Durchaus sind gut sitzende und für verschiedene Pferdetypen konzipierte Regendecken unter 150.- Euro im Internet erhältlich.

Kundenanfrage für eine günstige Pferde Regendecke:

Sehr geehrte Passformberatung, ich benötige für meine Westfalen Stute eine Pferde Regendecke für die Übergangszeit unter 100.- Euro, und für den Winter unter 150.- Euro. Mein Pferd steht in einer gemischten Herde im Offenstall, bewegt sich viel und wälzt sich auch sehr oft. Da solche Faktoren die Haltbarkeit einer Regendecke sehr begrenzen, möchte ich zwei günstigere Regendecken kaufen. Allerdings sollten die Pferdedecken schon eine ordentliche Passform haben, und nicht wie ein Sack an meinem Pferd hängen 🙂 . Ich möchte bitte möglichst glattes Innenfutter für die Regendecke und die Winterdecke haben. Folgende Maße hat meine Stute:13126_normalneck-1600-cooldry-braun_7

  1. Rückenlänge 142 cm
  2. Stockmaß 168 cm
  3. Westfalenstute mit schön bemuskeltem Hals
  4. Einsatz der Regendecken: Übergangszeit und Winter

Passform und Modell Empfehlung Fedimax:

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne sind wir Ihnen bei der Pferdedecken Auswahl für Ihr Pferd behilflich, und empfehlen Ihnen folgende Pferdedecken

Artikel Nummer 13185 Rainmax 50 g in Größe 145 cm für die Übergangszeit

Artikel Nummer 13244 Rainmax 200 g in Größe 145 cm für den Winter

Die Regendecken Serie „Rainmax“ führen wir in verschiedenen Ausführungen und Wattierungen. Diese Modellserie ist für Ihr Pferd passend.

 

0

Pferdedecke Winter von Oktober bis März

13126_normalneck-1600-cooldry-braun_7Kundenanfrage für Pferdedecke Nummer 1:

Sehr geehrtes Fedimax-Team, ich möchte eine Pferdedecke für den Winter für meine Stute kaufen, bin mir aber noch unsicher, welches Modell am besten geeignet ist. Ich habe sie erst seit sehr kurzer Zeit und sie steht noch in ihrem alten Stall. Dort hat sie eine sehr zugige Innenbox und nur etwa 4 Stunden täglich Weidengang. Nächste Woche zieht sie in einen Offenstall um, bei dem sie wahrscheinlich dauerhaft draußen sein wird, mindestens aber 8 Stunden täglich. Ein bisschen Winterfell ist auch schon da, ich denke aber, dass das auf Dauer im Winter zu wenig sein könnte. Zum Zeitpunkt des Kaufs hatte sie leider auch eine Blasenentzündung. Welche Pferdedecke mit wieviel Fütterung könnten Sie da für den Winter empfehlen? Sie ist ein 26-jähriges schweres Warmblut mit 153 cm Stockmaß. Die gemessene Rückenlänge nach Ihrer Messanleitung ist 145 cm. Da der Vorbesitzer keine Pferdedecken für sie besessen hat, kann ich zu vorherigen Größen leider keine Angaben machen.

Pferdedecken Empfehlung Fedimax Nummer 1:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.  Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd das Modell Rainmax

Artikel Nummer  13185 in Gr. 145 cm mit 50 g Wattierung und glattem Innenfutter

Sie werden nicht umhinkommen, je nach Winter und Temperaturen noch eine wärmer gefütterte Pferdedecke zusätzlich zu kaufen. Diese wäre aber jetzt noch zu warm. Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Decke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Kundenanfrage für Pferdedecke Nummer 2:

Sehr geehrte Damen und Herren, mit Bezug auf verschiedene Telefongespräche versuche ich Ihnen nachstehend die erforderlichen Angaben für eine Passformberatung zu machen,

  1.      Pferd Schimmel, Haltung in Offenstall, Pferd kann Aufenthalt jederzeit zwischen sehr großen Koppeln und Box wählen. Pferd hat in der dunklen/kalten Jahreszeit im Winter natürliches Winterfell, Alter 28 Jahre
  2.     Einsatzzweck der Pferdedecke(n).
  • > Regendecke, regen- auch dauerregendicht ohne wärmende Innenbeschichtung, auch als Schutz gegen starken und kalten Wind
  • > Regendecke, wie vor jedoch mit leichter Fleecebeschichtung innen, insbesondere im Rücken- und Seitenbereich für Übergangszeit (Oktober – November und Februar/März – April)
  • > Regendecke, wie vor, für die kalte Jahreszeit im Winter (Dezember – Februar),  mittelschweres Fleece oder ausreichend Füllung für ungeschorenes Pferd
  1.  Rasse: Vollblut-Araber
  2.  Stockmass: 151 cm
  3. Rückenlänge vor Widerrist bis Schweifansatz: 135 cm
  4.  bisherige Größe: Rückenlänge 135 cm, sonst ohne Angabe

Akuter Bedarf besteht für Regendecken ohne wärmende Innenbeschichtung , ferner für eine Regendecke mit leichter Fleecebeschichtung etc. für den Schimmel .Ich bitte um Ihre Angebot für die von Ihnen empfohlenenRegendecken.

Pferdedecken Empfehlung Fedimax Nummer 2:

Vielen Dank Für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen folgende Pferdedecken Modellserie „Raincape“ für Ihren Araber

Artikel Nummer 13755 Raincape lite in Größe 135 cm (Regenschutz)

Artikel Nummer 13400 Raincape lite Cooldry in Größe 135 cm (Übergangszeit)

Artikel Nummer 13155 Raincape mit  100g Wattierung in Größe 135 cm (Winter)

 

 

0

Wasserdichte Abschwitzdecke

Kundenanfrage für eine wasserdichte Abschwitzdecke für Rheinländer Stute:

Hallo Fedimax-Team, ich möchte mein neues Pferd ebenfalls mit einer Fedimax Pferdedecke ausstatten, da ich mit den bereits vorhandenen Pferdedecken sehr zufrieden. Nachstehend, wie auf der Internetseite beschriebenen Schritten:

  • 20140731_152419zu 1. Meine Stute  wird bald eine Paddockbox beziehen. Ist jetzt aber auch schon den ganzen Tag über auf der Wiese. Also muss die Pferdedecke wasserdicht sein. Da ich nach dem Reiten immer eine Abschwitzdecke auflege, war meine Frage, ob es auch eine wasserdichte Abschwitzdecke gibt, damit nicht umgedeckt werden muss. Eine Füllung sollte Sie auch haben, da ich Sie im kommenden Herbst/Winter benutzen will. (Eine Highneck Pferdedecke kommt eher nicht Frage.)
  • zu 2. Rheinländer Stute
  • zu 3. Stockmass: 172 cm
  • zu 4. Rückenlänge: 153 cm
  • zu 5. Bisherige Pferdedecken Größe weiß ich nicht, habe die Stute erst neu.
  • zu 6. Fotos finden Sie anbei.

Bitte schnellstens um eine Empfehlung, da es langsam frisch wird. Besten Dank !!

Pferdedecken Empfehlung Fedimax:

vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.  Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd die

Modell-Serie Rainmax in Gr. 155 cm.

Dieses Modell gibt es in unterschiedlichen Wattierungen im  Shop, je nach Ihrem gewünschten Wärmehaltungsgrad. Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie diePferdedecke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch.

Kundenanfrage für Outdoordecke mit Abschwitzfunktion:

Hallo Fedimax, da mein Pferd ab September in einem Offenstall steht, benötige ich für ihn eine Outdoordecke mit Abschwitzfunktion. Da er nach dem Reiten sehr langsam abtrocknet und manchmal noch etwas nachschwitzt, muss die Outdoordeckeauch gleichzeitig Abschwitzdecke sein. Eigentlich möchte ich eine Outdoordecke mit glattem Innenfutter, da an dem Fleecefutter immer die Haare so hängen bleiben, und dieses sich auch immer statisch auflädt und ich jedes Mal eine „gewischt“ bekomme… ;-( Hat eine Outdoordecke mit glattem Innenfutter auch eine Abschwitzfunktion? Oder gibt es eine wasserdichte Abschwitzdecke?

  1. Offenstallhaltung, Outdoordecke mit Abschwitzfunktion
  2. Hannoveraner Wallach
  3. Stockmass 169 cm
  4. Rückenlänge 144 cm
  5. bisherige Pferdedecken Größe 145 cm

Empfehlung Fedimax für Outdoordecke mit Abschwitzfunktion:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihren Wallach folgendes Outdoordecken Modell

Artikel Nummer 13185 Rainmax 50 g Wattierung in Größe 145 cm

Dieses Outdoordecken Modell verfügt über eine 50 g Wattierung mit glattem Innenfutter. Zusätzlich hat dieses Modell durch die Wattierung auch eine Abschwitzfunktion. Sobald eine Zwischenschicht (Fleece oder Wattierung) gegeben ist, ist auch eine Abschwitzfunktion vorhanden. Nur „einfache“ Regendecken, komplett ohne Füllung und Futter, sind zwar atmungsaktiv, jedoch OHNE Abschwitzfunktion.

13126_normalneck-1600-cooldry-braun_7

 

 

0

Regendecke mit Fliegenschutz

Kundenanfrage zur Regendecke mit Fliegenschutz Nummer 1:

Hallo, ich benötige für meinen Haflingerwallach eine Regendecke für den Sommer. Ich habe bei euch im Shop gesehen, dass es bei euch eine Regendecke mit Fliegenschutz gibt. Diese Pferdedecke würde mein Pferdedecken Sortiment noch gar vervollständigen. Ich habe von euch bereits Pferdedecken für den Winter, eine Fliegendecke und eine Sommer Regendecke. Ich benötige so viele Pferdedecken, da mein Pferd auf Wettereinflüsse und Fliegen extrem empfindlich reagiert. Da er das ganze Jahr auf der Weide steht, nur ein schlichter Unterstand steht ihm zur Verfügung, muss ich auf alles vorbereitet sein :-p … Die Pferdedecke sollte vor allem bei regnerischen kühleren Sommertagen so zwischen 15 und 25 Grad zum Einsatz kommen, da bei diesen Temperaturen ja auch noch fliegende Plagegeister unterwegs sind, ich da aber keine Fliegendecke drauf machen will, da dieses dann ja erst mal nass ist… Die Daten meines Pferdes müssten euch bekannt sein, ich übermittle sia aber nochmal:

  • Rückenlänge 134 cm
  • Stockmass 150 cm
  • sämtliche Pferdedecken aus der Rainmax Serie passen in Größe 135 cm

Passformberatung Fedimax Punkierain 3 in 1 :

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Es freut uns, dass Sie mit unseren Produkten durchwegs zufrieden sind. Wir würden Ihnen das Pferdedecken Modell Punkierain 3 in 1

Artikel Nummer 13833 In der Größe 135 cm empfehlen.

Diese Pferdedecke ist für den, von Ihnen beschriebenen Einsatzzweck, sehr gut geeignet.

Kundenanfrage zur Regendecke mit Fliegenschutz Nummer 2:

Für meinen Warmblutwallach benötige ich eine Sommerregendecke mit Halsteil. Die Pferdedecke soll vor allem bei nicht so warmen Regentagen zum Einsatz kommen. Für kühlere Temperaturen habe ich eine Pferdedecke mit Vlies. Der Hauptnutzen der Sommerregendecke soll auch hauptsächlich dafür sein , dass mein SCHIMMEL  nach der Koppel nicht so schmutzig ist…. Er hat ein

  • Stockmaß von 1,73 m,
  • eine Rückenlänge von 1, 49 m
  • und seine bisherige Deckengröße ist 155 cm

Passformberatung Fedimax Punkierain 3 in 1 :

Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihr Pferd folgendes Pferdedecken Modell

Artikel Nummer 13833 Punkierain 3 in 1 in Größe 155 cm.

Der Vorteil bei diesem Pferdedecken Modell ist zusätzlich noch ein Bauchlatz, der in Ihrem Fall nicht nur vor Fliegen sondern auch vor Schmutz schützt. Das Halsteil ist fest angenäht, also kann auch hier kein Schmutz, durch evtl. Verrutschen, eindringen.

Antwort des Kunden nach Erhalt der Pferdedecke:

Vielen Dank für Ihre Super Empfehlung. Diese Decke ist einfach genial. Wenn es so ein Modell auch als Winterausführung geben würde, wäre Super!!! Mein „Erdferkel“ kommt jetzt auch bei regnerischen Tagen sauber von der Koppel…

1

Paddockdecke für Hannoveraner

Kundenanfrage für Paddockdecke Nummer 1:

Hallo Fedimax, ich habe bei euch im Shop gestöbert und bin jetzt etwas unschlüssig, welche Outdoordecke für mein Pferd als Paddockdecke geeignet wäre. Ich benötige eine Regendecke, die mein Pferd in der Paddockbox und auch auf der Koppel benutzen kann. Die Pferde werden vom Stallpersonal nicht umgedeckt. Ich benötige jeweils eine Outdoordecke für die Übergangszeit (Frühling und Herbst) und eine Wärmere für den Winter. Ganz wichtig wasserdicht und wenn möglich mit Abschwitzfunktion. Er wird im Winter geschoren. Aber nicht komplett sondern nur teilweise („Jagdschnitt“).  Gibt es bei den Pferdedecken mit glattem Innenfutter die Möglichkeit eine Abschwitzdecke darunter zu befestigen? Ich hatte letztes Jahr eine Paddockdecke mit Fleece Futter zum Abschwitzen, aber das hat so arg auf dem geschorenen Fell gerieben, dass sich ganz arge Scheuerstellen an der Brust gebildet haben. So etwas möchte ich zukünftig vermeiden. Ich habe mein Pferd, so wie in der Passformberatung beschrieben, ausgemessen und komme auf folgende Maße:

  • Rückenlänge 144 cm
  • Stockmaß 170 cm

Er ist sehr spät gelegt worden, deshalb hat er einen ziemlichen Hals, wie Sie auf den Fotos erkennen können. Brauche ich da so eine Halserweiterung?

Passformberatung für Paddockdecke Nummer 1:

Besten Dank für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen folgende Pferdedecken als Verwendung zur Paddockdecke

Artikel Nummer 13185 Outdoordecke Rainmax mit 50 g Wattierung und glattem Innenfutter in Größe 145 cm

Artikel Nummer 13019 Outdoordecke Rainmax mit Cooldry Fleece in Größe 145 cm

Artikel Nummer 13244 Outdoordecke Rainmax mit 200 g Wattierung und glattem Innenfutter in Größe 145 cm

Die Artikel Nummern 13185 und 13019 eignen sich als Übergangsdecken. Diese beiden Pferdedecken sind von der Warmhaltung identisch und verfügen beide über eine Abschwitzfunktion. Auch bei Pferdedecken mit glattem Innenfutter ist diese Funktion gegeben. Bitte verwenden Sie keine Abschitzdecke unter einer Pferdedecke mit glattem Innenfutter. Die Abschitzdecke kann verrutschen und außerdem noch Scheuer- und Druckstellen verursachen.

Eine  Halserweiterung benötigen Sie bei unseren Pferdedecken nicht. Die verschiedenen Deckenschnitte sind für viele verschiedene Pferdetypen konzipiert.

Kundenanfrage für Paddockdecke Nummer 2:

Hallo Fedimax, ich benötige eine Paddockdecke für meine Hannoveraner Stute. Sie steht im Offenstall und es sehr rangniedrig. Deshalb ergibt sich leider das Problem, dass sie bei schlechtem Wetter nur teilweise in den Unterstand geht. Sie steht oft bei Wind und Wetter vor der Hütte, die sie sich mit vier anderen Pferden teilt. Da sie eh immer mit Rückenverspannungen zu kämpfen hat, möchte ich sie auf jeden Fall von Oktober bis März eindecken. Sie wird nicht geschoren. Komme ich da mit einer Paddockdecke über den Winter? Eigentlich ist sie garnicht kälteempfindlich.

  1. Stockmaß 1,60 m
  2. Rückenlänge 1,35 m
  3. bisherige Deckengröße 135 cm – 145 cm je nach Modell und Hersteller
  4. normaler Warmbluttyp, nur etwas klein 😉

Passformberatung für Paddockdecke Nummer 2:

Winterdecke und Nierendecke für PRE

Winterdecke und Nierendecke für PRE

Gerne empfehlen wir Ihnen folgendes Paddockdecken Modell für Ihre Stute

Artikel Nummer 13920 Ceramic Energy Regendecke 50 g in Größe135 cm

Diese Paddockdecke besitzt eine Fleece Innenseite mit aufgeschweißten Keramikkügelchen. Diese Keramikkügelchen reflektieren die Körperwärme des Pferdes und haben somit eine „Wellness Funktion“ für den verspannten Rücken Ihres Pferdes. Die Wattierung mit 50 g ist für ein ungeschorenes Pferd durchaus ausreichen. Allerdings führen wir diese Regendecke auch mit einer 250 g Wattierung ( Artikel Nummer 13250 )

0