Tag Archives | Regendecke Fleece

High Neck Regendecke für Friese

Kundenanfrage High Neck Regendecke für kräftige Friesenstute:

Hallo Fedimax, ich benötige für meine sehr kräftige Friesenstute eine Regendecke. Sie hat eine sehr breite Brust und einen kräftigen Hals. Ich bin ein kompletter Pferdedecken Neuling und habe deshalb einige Fragen:

  • Friese-seiteDie Regendecke sollte vor Nässe schützen, und etwas warm halten. Allerdings nicht so warm, dass das Pferd darunter schwitzt. Meine Stute steht das ganze Jahr auf der Weide, ohne Stall. Es gibt Bäume und einen Unterstand, der allerdings auf allen Seiten offen ist. Gerade im Frühjahr oder Herbst, wenn es sehr stürmisch und nasskalt ist, neigt sie durch Auskühlen zu Krampfkoliken.
  • Wenn die Regendecke ein wärmendes Innenfutter hat, entwickelt dann mein Pferd gar kein wärmendes Winterfell mehr, wenn ich jetzt (Ende September) bei nasskalter Witterung eindecke?
  • Es heißt immer „einmal Pferdedecke, immer Pferdedecke“…. Stimmt das so? Ich möchte schon dass bei trockener (wenn auch kalter) Witterung die Pferdedecke unten bleiben kann.
  • Ist es besser eine Regendecke mit Fleece Futter oder mit glattem Futter zu nehmen? Ich bin nur einmal am Tag bei meinem Pferd, somit müsste die Regendecke mindestens einen Tag auf dem Pferd bleiben.
  • Kann ich die Regendecke auf das bereits vom Regen nasse Pferd legen? Wird meine Stute darunter trocken, oder kühlt sie da erst recht aus?

Das sind jetzt so die wichtigsten Fragen an Sie. Wenn die von Ihnen empfohlene Regendecke ein High Neck hätte, wäre das ganz toll. Damit könnte ich die lange Mähne meiner Stute auch noch etwas schützen. Die Mähne ist zwar meist zu einem Zopf geflochten, aber der „zerfleddert“ wenn sie sich wälzt. Die in Ihrer Passformberatung geforderten Maße meines Pferdes:

  1. Rasse: Friesen Stute, Ster, sehr kräftig
  2. Stockmaß: 1,54 m
  3. Rückenlänge: 1,32 m
  4. bisher nur eine Abschwitzdecke mit Hals in Größe 195 cm
  5. Einsatzzweck: Regendecke für Weide

Passformberatung und Regendecken Empfehlung Fedimax  für Friesen Stute:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

  • 13400_DSC6353Eine Regendecke mit einer dünnen Wattierung (50 g) oder einem Fleece Futter hat eine ausreichende Warmhaltung für ein ungeschorenes Pferd. Unsere Regendecken haben eine wasserdichte Funktionsschicht auf der Innenseite des Außenmaterials.
  • Um eine Winterfellentwicklung zu unterbinden, müsste man ab Mitte August konsequent mit dem Eindecken beginnen.
  • Eine Regendecke, die nur zum Nässeschutz aufgelegt wird, beeinträchtigt die Winterfellentwicklung keineswegs. An trockenen Tagen können Sie die Pferdedecke getrost unten lassen.
  • Ob eine Regendecke mit Fleecefutter oder glattem Innenfutter mit Wattierung ist, kommt immer auf den „Geschmack“ des Pferdebesitzers an. Eine Abschwitzfunktion besitzen beide Pferdedecken. An einer Regendecke mit Fleece haften im Fellwechsel die Haare. Eine Pferdedecke mit glattem Innenfutter gleitet besser über das Fell und ist bei geschorenen Pferden empfehlenswert. Eine gut passende Pferdedecke kann durchaus länger getragen werden.
  • Unsere Regendecken ( mit Cooldry Fleece oder ab einer Wattierung von 50 g) kann man auch auf das bereits vom Regen nasse oder nach dem Reiten schwitzende Pferd legen. Durch die Abschwitzfunktion und Atmungsaktivität der Pferdedecke trocknet das Pferd darunter ab ohne auszukühlen.

Wir empfehlen Ihnen für Ihre kräftige, im Ster Typ stehende Friesenstute folgendes Regendecken Modell

Artikel Nummer 13511 High Neck Free Moving XL in Größe 135 cm

Bei diesem Modell ist auch die schöne Mähne Ihrer Stute durch ein High Neck geschützt. 😉

Alternativ gibt es die Regendecke noch mit 100 g Wattierung und glattem Innenfutter (Artikel Nummer 13517)

Übergangsdecke für Deutsches Sportpferd

0

Regendecke Haflinger

Beispiel 1:

Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach einer wind- und wasserdichten Regendecke mit Abschwitzfunktion.

  1.  Einsatzzweck: Mein Pferd hat recht dichtes Winterfell und steht ganzjährig im Ofenstall. Die Regendecke soll aufgelegt werden, wenn es sehr windig und nass ist oder wenn er stark geschwitzt hat und es regnet bzw. schneit, da er etwas hustenanfällig ist. Verwendung im Winter bzw. der Übergangszeit.
  2.  Rasse des Pferdes: Zehnjähriger Haflingerwallach, eher kräftig gebaut
  3.  Stockmaß des Pferdes: 147cm
  4.  gemessene Rückenlänge – gemäß obiger Messanleitung: 143 cm
  5.  bisherige Pferdedecken – Größe: nicht bekannt, da Neukauf

Beispiel 2:

Sehr geehrtes Fedimax Team,

nach langen Überlegungen und Recherchen, habe ich mich für eine Regendecke von Ihnen entschieden. Anbei die Daten über mein Pferd.

  1.  Einsatszweck ist Wetterschutz im Offenstall mit Abschwitzfunktion ohne Füllung aber gerne mit Half – Neck
  2. Rasse: Haflinger
  3. Stockmaß: 1,48cm
  4. Rückenlänge: 1,35cm; Brust: ca. 30cm???
  5. Bisherige Regendecken Größe: 1,30cm;  1,35cm
  6. Bilder

Beispiel 3:

Hallo, da mein Haflinger von der momentanen Boxenhaltung im April umzieht in einen Offenstall möchte ich ihn für die Übergangszeit eine (sehr reißfeste )Regendecke evtl. mit Abschwitzfunktion (?) auflegen.

Er trägt so nur bei Starkregen mal ne Regendecke ansonsten nicht.. da er sehr viel spielt sollte sie ne gute Denierzahl  aufweisen. Besitze vom vorigen Hafi eine 135 cm Free Moving in der er aber leider nicht rein passt (Brust fällt raus und der Innenstoff rollt sich hinten raus) , dann besitzt er No Name Regendecke in 135 cm die sitzt, eine andere  in derselben Größe ist an der Brust wieder zu weit.

Nun zu den Daten :

  • Haflinger 5 Jahre
  • Stkm. 1,52
  • Rückenlänge 130 cm

 Beispiel 4:

Hallo,haflinger-462510_640
hätte gern eine Deckenberatung für meinen 146 cm grossen Haflinger, da ich demnächst in einen Offenstall umziehe benötige ich eine zuverlässige Regendecke mit Abschwitzfunktion und am liebsten mit Highneck.
Habe bisher überwiegend Pferdecken in Groesse 130 gehabt, die sehr gut passen.
Die von mir gemessene Rückenlänge beträgt 129 cm.

Beispiel 5:

Hallo,

ich suche für meinen 23jährigen Haflinger eine Regendecke. Er steht im Offenstall mit 4 anderen Wallachen zusammen. Die Pferdedecke soll nur an bestimmten Tagen von ihm getragen werden, wenn es sehr nass und windig ist. Mein Hafi Wallach hat ein voll ausgebildetes Winterfell. Die Regendecke sollte strapazierfähig, wasserdicht und atmungsaktiv sein. Bei der Füllung bin ich mir nicht ganz sicher, 50 oder 100g.

Meine Tendenz liegt bei der Regendecke Rainmax 100g – Cooldry 1800 D. Mein Pferd hat letzten Sommer sehr abgebaut, altersbedingt. Es macht nicht den Anschein das er friert, aber ich würde gerne seine Rückenmuskeln schützen.

  • Rasse: Haflinger
  • Stockmaß: 143 cm
  • Rückenlänge: 135 cm
  • Sonstige Deckengröße: 135 cm

Regendecken Passformberatung für Haflinger:

Gernerell empfehlen wir für normal gebaute, dem Rassetyp entsprechende, Haflinger unser Regendecken Modell RAINMAX.

Dieses Modell hat sich in der Passform für diese Pferderasse sehr gut bewährt. Die Größe 135 cm passt in den meisten Fällen. Wir führen die Rainmax Kollektion in verschiedenen Ausführungen:

  • Rainmax Lite
  • Rainmax lite – Cooldry Fleece
  • Rainmax 50 g Wattierung
  • Rainmax 100 g + Cooldry Fleece
  • Rainmax 100 g Wattierung
  • Rainmax 200 g + Cooldry Fleece
  • Rainmax 200 g Wattierung
  • Rainmax 300 g + Cooldry Fleece
  • Rainmax 300 g Wattierung
  • Rainmax Ceramic Energy 50 g
  • Rainmax Ceramic Energy 250 g

Regendecke Fleece

0

Outdoordecke für Pferd mit Winterfell

Kaufberatung Nr. 1

Ich suche für meine 19-jährige Islandstute (Offenstallpferd 24 Std., stellt sich nicht unter, obwohl es möglich wäre!) eine Regendecke, eventuell mit Abschwitzfunktion, die ihr etwas besser passt, als die jetzige. Sie ist 136 cm groß und die gemessene Rückenlänge ist 130 cm. Die Stute wird im Winter wenig geritten. Das Winterfell ist gut und sollte auch mit Regendecke nicht zurückgehen.
Die Regendecke wird von ihr rund um die Uhr getragen, außer bei der Arbeit, sollte also wirklich gut passen.

Die Outdoordecke, die sie jetzt trägt (angegeben 125 cm Länge), wandert nach hinten; ist daran das Fleece schuld oder haben alle Regendecken die Eigenart, mit dem Strich nach hinten zu wandern? Der Halsausschnitt war viel zu groß (lag immer hinter dem Widerrist), so dass ich zwei Abnäher angebracht habe; an der Brust entwickeln sich schon Scheuerstellen, so dass ich dort Lammfell aufgenäht habe, trotzdem bekomme ich den Eindruck, dass die Decke auch so noch nicht passt. Hätte eine Regendecke ohne Fleece denn auch eine Abschwitzfunktion? Ist für unseren Anwendungsbereich eine Decke mit oder ohne Fleece zu empfehlen?

Ich hänge drei Fotos an (vielleicht ist das Deckenfoto als schlechtes Beispiel zu gebrauchen ;-), die Qualität bitte ich zu entschuldigen.
Für eine Kaufberatung wäre ich Ihnen dankbar, auch hinsichtlich des nach hinten Wanderns.

Unsere Empfehlung: Artikel Nr. 13666 in Größe 135 cm. Diese Outdoordecke eignet sich besonders gut für Offenstallpferde, da sie ein glattes Innenfutter in Kombination mit einer leichten 50g Wattierung hat. Das glatte Innenfutter gleitet besonders gut über das Fell. Auch diese Outdoordecke verfügt aufgrund der hohen Atmungsaktivität der eingesetzten Materialien über eine Abschwitzfunktion.

Kaufberatung Nr. 2

Ich möchte gerne Ihren Beratungsservice nutzen.

Folgende Aussgangssituation:

Mein Pferd ist bis jetzt ohne Decke (hat also ein Winterfell, ist nicht geschoren oder sonstwie beeinflusst). Steht von ca. 10-16 Uhr auf dem Paddock draussen (kein Unterstand oder sonstiger Windschutz) und sonst in der Box im Stall (nicht beheizt, aber auch nicht so kalt wie draussen). Er ist seit der Umstellung von Weide auf Paddock und seit es kalt ist sehr unausgeglichen und auch unterfordert. Kann ihn ohne ablongieren gar nicht reiten, weil er rennt und bockt wie ein Gestörter,… 😉 Jetzt meinte eine Bekannte, ich solle es doch mal mit einer Outdoordecke versuchen, vielleicht friert er und nutzt dann meine Anwesenheit um sich „warm“ zu machen,… Da er nun bis jetzt keine Outdoordecke hatte, sollte sie auch nicht zu dick sein und wenn möglich auch im Stall getragen werden können.

  • Rasse: Quarter Horse
  • Stockmaß: 152 cm
  • Rückenlänge: 132 cm
  • bisherige Decke: Keine

Habe die Fedimax Regendecke von einer Stallnachbarin probiert (Länge:145 cm auf einem Araber) die war zu lang und vorne zu weit,….

Hoffe die Fotos sind in Ordnung, freue mich auf Ihre Antwort.

Unsere Empfehlung: Artikel Nr. 13666 in Größe 135 cm

Winterdecke 135 für Rasse Mix

1

Regendecke mit Fleecefutter

Pferdedecken Größen Beratung für Regendecke mit Fleecefutter

Liebes Fedimax-Beratungteam,

sehr gerne nehme ich Ihre Pferdedecken-Passformberatung in Anspruch.

  1. Ich suche für mein Pferd eine (leichte) wasserdichte Regendecke. Sehr interessieren würden mich Decken mit High Neck, da ich bis jetzt immer Probleme am Widerrist oder Scheuerstellen im Brustbereich meines Pferdes hatte. Auf Ihrer Internetseite sind mir besonders Ihre Regendecken mit Abschwitzfunktion ins Auge gefallen, da ich häufig Abends reite und ich unheimlich lange brauche um mein Pferd wieder trocken zu bekommen (mit Abschwitzdecke, trocken „gehen“ etc.) Mein Pferd ist nicht geschoren und steht ganzjährig im Offenstall.

Das wichtigste für mich ist aber in erster Linie eine strapazierfähige, wasserdichte Regendecke die für die Offenstallhaltung ob Tag oder Nacht geeignet ist.

  1. Rasse: Mecklenburger Warmblut
  1. Stockmaß: 1,72cm
  1. Rückenlänge: 1,53cm
  1. Bisherige Pferdecken-Größe: 1,55cm

Ich bedanke mich im Vorfeld schon einmal für die Beratung, und hoffe eine passende Regendecke mit Fleecefutter bei Ihnen zu finden.

Unsere Empfehlung: Art.-Nr. 13019 in Gr. 155 cm

 

Kaufberatung Nr. 2:

Guten Abend,

ich bin auf der Suche nach einer (zwei) passenden Regendecken für mein Pferd.

  1. die Regendecke soll ganztägig -sowohl im Stall, als auch auf dem Paddock getragen werden. Mein Pferd ist nicht geschoren, aber schon seit Anfang Oktober eingedeckt. Derzeit hat er eine 150g Regendecke mit Fleece Futter in 165 cm mit Brusterweiterung drauf. Die gleiche Regendecke habe ich noch in 300 g für kältere Temperaturen. Mein Pferd steht vormittags in der Herde auf dem Matschpaddock und den Rest des Tages in einer offenen Paddockbox. Die Regendecken sind ihm an Brust und Becken zu schmal geworden.

2.Hannoveraner

  1. Stockmaß 1,75
  2. Rückenlänge 1,57

die beiden Bilder Front/Seite füge ich an.

Eine Stallkollegin hatte sich neu die Fedimax Art. Nr. 2204 in 1,65 bestellt, die hatte ich ihm heute aufgelegt, ich finde diese jedoch auch schon etwas knapp.

Gerne hätte ich auch wie bei meiner anderen Regendecke mit Fleece eine Abschwitzfunktion, sodass man die Regendecke nach dem Reiten auf das geschwitzte Pferd legen kann und nicht Stunden warten muss, bis er unter einer Abschwitzdecke abgetrocknet ist. Bitte empfehlen Sie mir eine Regendecke mit Fleece für die Übergangszeit (jetzt) und für kältere Temperaturen.

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Unsere Empfehlung: Die Regendecken Serie Rainmax in Gr. 165 cm. Diese Regendecken – Modelle gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Wattierungen, je nach gewünschtem Wärmehaltungsgrad für das jeweilige Pferd.

 

Kaufberatung Nr. 3:

Sehr geehrtes Team von Fedimax,

für meine Stute bin ich auf der Suche nach einer Outdoordecke. Hierzu benötige ich Ihre Erfahrung. Meine Stute lebt im Offenstall und braucht eine nicht so dicke, aber Wasser- und Winddichte, reißfeste Decke, aber auch eine die Temperaturschwankungen zu Tag und Nacht ausgleichen kann, so dass sie nicht tagsüber schwitzt. In diesem Offenstall ist es sehr windig und und in Kombination mit leichtem Regen benötigt sie gerade im Herbst/Frühjahr und sehr kalten/windigen und feuchten Wintern vorbeugend und in Krankheitsphasen eine Decke auf. Wind und Feuchtigkeit verträgt sie nicht und reagiert mit Muskelverspannungen.

Meine Stute ist eine 1,42cm große Connemara-Haflingermix mit ausgeprägtem Bauch, tiefem Halsansatz und einem starkem Hals. In den letzten Jahren hatte ich 8 unterschiedliche Decken in 125 (ist zu kurz, auch am Bauch) und 130 cm (sieht etwas lang aus) auf ihr liegen. Alle mit dem Ergebnis, dass sie sich in der Bewegung an der Brust sehr stramm ziehen und stark das Fell aufreiben, sowie sich in dem Widerrist festzurrt und der Bauch rausschaut.

Eine Regendecke mit Fleece würde ich bevorzugen wegen der Abschwitzfunktion, aber bei so einer Decke hatte ich den Eindruck dass sie sich noch mehr an der Brust festzog und dann am Fell wie festklebte. Können Sie mir eine Regendecke mit Fleece empfehlen? So dass meine Deckensuche endlich ein Ende hat?

Unsere Empfehlung: Art.-Nr. 13511 in Gr. 125 cm

 

Kaufberatung Nr. 4:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich suche eine geeignete Regendecke mit Fleecefutter für mein Pferd. Es handelt sich um einen Hannoveranerwallach mit einem Stockmaß von 1.65 m mit einem deutlich ausgeprägten Widerrist. Die Rückenlänge beträgt – nach ihrer Anleitung mit einem Bandmaß gemessen – 1.47 m. Die bisherige Deckengröße war 145 cm Das Pferd steht in einer Paddockbox. Soweit nicht das Einfrieren der Tränke befürchtet wird, ist die Box Tag und Nacht vollständig geöffnet, zum Schutz vor Zug habe ich Lamellenvorhänge an der Tür.

Das Pferd läuft täglich ca. 1 Stunde im Schritt in einer Führmaschine im Freien. Mir ist besonders wichtig, dass sich hierbei keine Wärme unter der Regendecke staut, daher dachte ich an ihre Winter Rainmax cooldry 200 g.

Ich bitte um Ihre Beratung und freue mich auf Ihre Antwort.

Unsere Empfehlung: Art.-Nr. 13202 in Gr. 145 cm

 

Regendecke mit Fleece für Quarter Horse

 

 

1

Regendecke Fleece

Kaufberatung – Nr. 1:

Guten Tag,

ich möchte gern bei Ihnen eine Regen- Übergangsdecke für meinen 7 jähr. Warmblut-Mix Wallach kaufen. Aufgrund einer Senkung im Darmbein-Kreuzbeingelenk (ISG), musste mein Pferd zu Untersuchungszwecken an der gesamten Kruppe geschoren werden. Das Fell ist erst ca 1 cm nachgewachsen. Daher trug er bereits die Regendecke seit einigen Wochen ständig, mit Ausnahme auf ein paar warme Std. – bis sie den spielenden Deckenräubern zum Opfer wurde.

Das Fell ist im Deckenbereich bereits nicht so stark entwickelt wie gewohnt um diese Jahreszeit. (deutlicher Unterschied zum Halsbereich). Vorher trug er sie nur bei nasskaltem Wetter oder sehr tiefen Temperaturen.
Die alte Regendecke war 150cm lang, hatte eine großzügige Beinfalte und eine gute Seitenlänge, Innenfleece am Rücken, und war nicht gefüttert. Bei nasskaltem Wetter hat er sich unter der Regendecke recht wohl gefühlt und war nie nass. Da er grundsätzlich ein gutes Winterfell entwickelt schien sie auch im Winter bei extrem kalten Tagen auszureichen.

Allerdings dürfte die neue Regendecke im Außenmaterial durchaus stabiler sein. Ich träume hoffnungsvoll von der „Antibisswunderdecke“.

Ich überlege aufgrund seinern momentanen Situation noch eine leichte Füllung zu wählen, aber ich möchte in jedem Fall die Decke wieder mit kombinierter Abschwitzfunktion . Ich bin unschlüssig, ob 100g schon zu viel wären und er womöglich noch weniger Winterfell bildet. – Allerdings sollte er unbedingt den Schutz dort haben, wo das Fell erst noch nach wächst.

Zur Zeit ist er ohne Regendecke und sollte auf jeden Fall vor den nächsten Minus-Graden wieder eine Pferdedecke zur Verfügung haben.

Stockmaß 162 cm, Rückenlänge 145 von der Schweifrübe über den Widerrist. Er ist im Rahmen sehr stark gebaut -starker, tiefer Halsansatz.   anbei Bild!

Ich bitte um Ihre Beratung, ob diese Decke für mein Pferd passend wäre:

Ich hätte  mich für

Regendecke mit Fleece Rainmax lite-Cooldry 1800 D

entschieden.  bzw. selbige mit leichter Füllung. Die Regendecke kann an eine deutsche Postadresse gesandt werden, wo das Pferd auch in der Nähe steht. (Nicht an meine Schweizer Adresse). Mit bestem Dank für Ihren tollen Beratungs-Service.

Unsere Empfehlung: Art.-Nr. 13019 in Gr. 145 cm

Regendecke Fleece

Kaufberatung – Nr. 2

Hallo,
Ich benötige eine Pferdedecken Größen Beratung für mein Pferd. Ich möchte meinem Pferd ein Rallyestreifen scheren und brauche 2 verschiedene Pferdedecken für die unterschiedlichen Temperaturen weil er in Offenstallhaltung steht. Mein pferd ist ein Friese und hat ca. Ein stockmaß von 165cm.  Die Rückenlänge beträgt ca. 142cm bisher habe ich decken in 155cm gekauft. Leider ist mein Pferd was Pferdedecken angeht sehr sehr schwierig. Ich habe schon verschiedenste Pferdedecken anprobiert und die einzige die einigermaßen passte war eine von …

Unsere Empfehlung: Art.-Nr. 13019 in Gr. 145 cm. Für Ihr Pferd ist die gesamte Pferdedecken-Serie Rainmax passend. Sie können hier unter verschiedenen Modellen mit verschiedenen Wattierungen auswählen.

 

Kaufberatung – Nr. 3

Hallo liebes Fedimax-Team!

Auf der Suche nach einer passenden Regenoutdoordecke bin ich auf eurer Seite gelandet. Vll könnt ihr mir ja helfen!? Mir gefällt die High Neck Free moving XL Cooldry Regendecke 0g und ich weiss nicht genau, ob diese Pferdedecke meiner Friesenstute passen könnte. Ich suche jetzt schon länger eine Outdoordecke und es ist sehr schwer eine Passende zu finden.

  1. Schildern Sie uns für welchen Einsatzzweck Sie die neue Pferdedecke wünschen:

Da die Pferde den ganzen Tag (egal welches Wetter) draußen sind (leider ohne Unterstand) soll die Decke wasser- und windabweisend sein. Natürlich sollte sie für draußen geeignet sein (innen Fleece) und nicht die Bewegung beeinflussen.

  1. Rasse des Pferdes: Friese (Geschlecht: Stute; Alter: 5,5 Jahre)
  1. Stockmaß des Pferdes: 157 cm
  1. gemessene Rückenlänge – gemäß obiger Messanleitung 135 cm
  1. bisherige Pferdedecken – Größe 135 cm (Winterdecke, die vor 2 Jahren in Verwendung war – ist kaputt gegangen) 145 cm (Abschwitzdecke)
  1. Zwei Fotos von Ihrem Pferd: siehe Anhang

Welche Pferdedecke würdet ihr mir empfehlen? Bitte um Rückmeldung!

Unsere Empfehlung: Art.-Nr. 13511 in Gr. 135 cm

 

Kaufberatung – Nr. 4:

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer passenden Regendecke mit Fleece für mein Deutsches Reitpony.

Mein Pony (STM 136 cm, Rückenlänge  124 cm) steht seit einem Monat im Offenstall und hat leider kein Winterfell, da sie vorher in einer Box stand. Bei dem regnerischen und kalten Wetter der letzten Tage hat sie gefroren und ich habe ihr eine Regendecke mit Fleece gekauft. Leider passt diese nicht, da der Ausschnitt zu weit ist und die Decke ständig verrutscht. Ich habe für sie die Regendecke mit Fleece“Rainmax lite Cooldry 1800″ aus Ihrer Serie ausgesucht und bin nun auf Ihre Empfehlung gespannt.

Fotos füge ich bei.

Unsere Empfehlung: Art.-Nr. 13019, Regendecke mit Fleece in Gr. 125 cm

 

Kaufberatung – Nr. 5:

Sehr geehrtes Team von Fedimax,

ich benötige Ihre Pferdedecken Größen Beratung bezüglich einer Pferdedecke.

  1. Schildern Sie uns für welchen Einsatzzweck Sie die neue Pferdedecke wünschen

Es geht um meine 24jährige Stute, die nach einem Klinikaufenthalt vor 3 Wochen für diesen Winter eingedeckt werden muss. Sie steht in einem Offen/Bewegungsstall und wird erstmals in ihrem Leben für längere Zeit eingedeckt. Sie hat ein gut ausgebildetes Winterfell, jedoch durch mehrere notwendige Untersuchungen wurde sie an einigen Stellen bis auf die Haut geschoren. Außerdem hat sie noch Probleme mit leichter Untertemperatur. Sie braucht einen Regen/Witterungsschutz.

  1. Rasse des Pferdes: Arabisches Halbblut
  1. Stockmaß des Pferdes: 147 cm
  1. gemessene Rückenlänge – gemäß obiger Messanleitung: 122 cm
  1. bisherige Pferdedecken – Größe: 125 cm

Ich habe sie bisher mit einer ungefütterten Regendecke eingedeckt, die auch recht gut passt. Als es kälter wurde und ich auf meine gefütterte Regendecke ausgewichen bin, habe ich nach einigen Tagen festgestellt, das sie an der Brust/Schulter heftige Scheuerstellen bekommt – beide Seiten identisch. Ich habe diesbezüglich ebenfalls ein Foto angehängt, wo ich diese Stelle markiert habe zur Ihrer Information. Ich muss gestehen, ich bin mir unsicher, welche Füllung die Decke haben sollte. Die Regendecke Fleece sollte Temperaturen von ca. plus 6 Grad Celsius bis ca. minus 3 Grad Celsius abdecken und wasserdicht sein.

Vielleicht können Sie mir einen Tipp geben? Bei evtl. kälteren Temperaturen lege ich vielleicht eine Fleecedecke unter bzw. würde dann noch eine dickere Regendecke bei Ihnen kaufen! Ich hoffe die beigefügten Bilder sind „richtig“

Unsere Empfehlung für eine dünnere Regendecke: Art.-Nr. 13185 in Gr. 125 cm – Serie Rainmax

Warme Winterdecke und Regendecke für Deutsches Reitpony

Warme Winterdecke und Regendecke für Deutsches Reitpony

2

Regendecke mit Fleece für Araber

Sehr geehrte Damen und Herren, ich suche eine Regendecke mit Fleece Füllung für einen 23-jährigen Araber-Wallach. Das Pferd steht im Offenstall mit Unterständen. Die Regendecke mit Fleeece soll nicht dauerhaft auf dem Pferd sein; sie soll an nasskalten Tagen/Nächten dem Pferd helfen, die Wärme besser zu halten (Pferd ist sehr schwerfuttrig). Da das Pferd noch regelmäßig geritten wird, wäre eine Regendecke mit Abschwitzfunktion von Vorteil, falls das Pferd mit Abschwitzdecke noch nicht ganz trocken geworden sein sollte.

Das Modell Rainmax Cooldry spricht mich bislang sehr an. Könnte das passen? Nachfolgend noch die Daten zu meinem Pferd:

  • Rasse: Araber
  • Stockmaß: 151cm
  • gemessene Rückenlänge: 133cm
  • Bisherige Pferdedecken Größe: 125cm

Regendecken Empfehlung einer Regendecke mit Fleece für Araber

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

das Modell  Regendecke mit Fleece High Neck Raincape lite – Cooldry 1800D        Art.-Nr.  13400  in Gr. 135cm

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Decke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Regendecke mit Fleece für Araber

0

Regendecke mit Abschwitzfunktion für Warmblut

Guten Tag, gerne würde ich Ihre Passformberatung in Anspruch nehmen:

Ich benötige für mein 17jähriges Pferd eine wasserdichte Regendecke mit Abschwitzfunktion. Er steht jetzt viel mehr draußen als früher (ist im Vorruhestand) und hasst Regen! Ich will ihn nicht mehr scheren und er soll dickes Fell bekommen was auch schon gut funktioniert. Deshalb benötige ich keine Füllung sondern nur eine Regendecke mit Abschwitzfunktion. Diese ist bestimmt geeigneter, als nur eine reine Regendecke…. da er auch nach dem Bewegen wieder draußen steht. Und dachte die wird vielleicht nicht so kalt auf dem Rücken wenn es mal Stunden regnet oder schneit? Er soll die Regendecke auch nur bei starkem Regen aufbekommen, da er auch Regendecken hasst! Er hat einen großen Hals und bisher immer Druckstellen vorne an der Brust von den Schnallen wenn er den ganzen Tag den Kopf zum fressen unten hat. Weiterhin würde ich gerne eine Regendecke mit einem hohen Halsansatz haben. Er ist ein Warmblut, Rheinländer, 182 cm Stockmaß gemessene Rückenlänge: 164 cm. Bisher hatte er meißtens Regendecken von 165 aber auch Größen von 155-160 waren dabei, je nach Hersteller! Heute hatte ich eine fedimax Regendecke mit Abschwitzfunktion einer Freundin auf ihm, sie war 155cm und es fehlten hinten bei meinem Pferd ca 10 cm bis zum Schweifansatz. Fotos im Anhang. Mir gefällt die „High-Neck Regendecke Fleece Free moving Cooldry 1800 D“ ganz gut, würde die auch Ihrer Meinung passen? Ich bin gespannt welche Regendecken Empfehlung Sie mir geben können.

Regendecken Empfehlung einer Regendecke mit Abschwitzfunktion für Warmblut

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

das Modell   High-Neck Regendecke Fleece Free moving Cooldry 1800D    Art.-Nr.  13455  in Gr. 165cm

Es ist etwas schwierig für Ihr Pferd eine passende Pferdedecke zu empfehlen da es für die Größe eine doch eher schmälere Brust und einen „kräftigen“ Hals hat. Wir empfehlen Ihnen es mit diesem Modell zu versuchen.

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Pferdedecken ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Pferdedecken eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Regendecke mit Abschwitzfunktion für Warmblut

1

Reine Regendecke und Regendecke mit Fleece für Isländer im Wachstum

Guten Abend, ich suche für meinen Isländer eine bzw. zwei neue Regendecken. Eine reine Regendecke ohne Füllung und eine Regendecke mit Fleece. Er steht das ganze Jahr komplett draußen im Offenstall. Da er sich gerne komplett in den Matsch legt und die ganze Sattellage voller Dreck ist und ich ihn so nicht satteln kann, trägt er immer eine Regendecke. Ich hätte gerne eine Regendecke die innen „glatt“ ist und eine Regendecke mit Fleece, beide ungefüttert, die er dann einige Zeit nach dem Reiten, wenn er noch nicht komplett trocken ist, tragen kann. Er ist ein normales Freizeitpferd und wird für sein Alter, 5 Jahre, angemessen bewegt und wird nicht geschoren. Wir hatten letzten Winter eine Regendecke von einem anderen Pferdedecken Hersteller in 125cm, die war allerdings vorne in der Brust zu eng und hinten minimal zu kurz. Die zweite Regendecke war auch von Ihnen in 125cm, die war allerdings in der Brust vorne zu weit und rutschte hinter den Widerrist und hing dadurch hinten extrem weit runter. (Ich habe die Rechnung der Regendecke von Ihnen angehängt, da können Sie evtl. besser nachvollziehen, um welche es sich handelt. Ist allerdings schon fünf Jahre her und lag diesen Winter auf dem zweiten Pferd, top Produkt!) Er hat einen Stockmaß von ca. 1,42m und eine Rückenlänge von 1,28m. (Wie man auf den Bildern sieht, ist er aber noch im Wachstum.)

Regendecken Empfehlung einer reine Regendecke und Regendecke mit Fleece für Isländer im Wachstum

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

reine Regendecke ohne Füllung (Dieses Modell ist nicht für den Wintereinsatz geeignet)

das Modell   Regendecke Free moving lite 1680D   Art.-Nr.  22111  in Gr. 125cm

Regendecke mit Fleece

das Modell   Outdoordecke Free moving Cooldry 1800D  Art.-Nr.  13650  in Gr. 125cm

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Decke ganz weit nach vorne. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Reine Regendecke und Regendecke mit Fleece für Isländer im Wachstum

 

0

Regendecke mit Fleece für Österr. Warmblut

Hallo! Bitte um eine Passformberatung bzw. generell Beratung welche Regendecke mit Fleece für mein Pferd Öserr. Warmblut geeignet wäre. Mein Pferd steht in einem Offenstall mit 5 Pferden und mit Zugang zu einem Stall, aber die Stute geht nie hinein von allein und wenn man sie reinstellt geht sie bald wieder raus. Jetzt steht sie bei tagelangen Schüttregen im Freien und Zittert teilweise wenn es zu kühl wird. Wird nicht geschorren.

  • Rasse: Österr. Warmblut
  • Stockmass: 171
  • gemessene Rückenlänge – 150
  • Bisherige Pferdedecken – Größe =165 cm hab schon eine Regendecke mit 50g und High Neck mit 165 cm und geht gerade bei der Brust vorne zu. Mir würde vor allem die Regendecke High-Neck Raincape lite Cooldry 1800D oder ohne Cooldry interessieren. vorallem worin der genau der Unterschied besteht.

Leider kann ich Zur Zeit noch keine Fotos schicken, da ich es nicht schaffe auf 60 kb zu ändern.Viell. schaffe ich es noch und kann die Fotos nachkommen lassen

 Regendecken Empfehlung einer Regendecke mit Fleece für Österr. Warmblut

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

das Modell   Regendecke mit Fleece Rainmax lite – Cooldry  1800D   Art.-Nr.  13019  in Gr. 155cm

Sollte der Halsausschnitt für Ihr Pferd zu groß sein, empfehlen wir Ihnen die Regendecken im Brustbereich ins letzte Loch zu schnallen und im Halsbereich oberhalb der Gehfalte links und rechts durch einen Schneider eine Falte im Bereich des Einfassbandes einnähen zu lassen – siehe beigefügtes Foto. Dann müsste die Decke auch bei Ihrem Pferd gut sitzen. Wir haben einige Kunden, die sich die Regendecken Rainmax auf diese Art und Weise für Ihr Pferd passend machen.

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Regendecken ganz weit nach vorne. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Regendecke mit Fleece für Österr. Warmblut

1

Regendecke mit Fleece und Abschwitzdecke für Oldenburger

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einer Regendecke mit Fleece Innenfutter und einer Abschwitzdecke für Oldenburger. Ich habe eine Stute  3 Jahre alt, Oldenburger/Holsteiner, Widerrist  1.58m, Rückenlänge: 1.40m. Sie ist in einem Boxe mit indiv. Paddock und sie geht ein paar Stunden auf Weide oder grosse Paddock mit Kollegen. Würden die folgenden Modellen ihr passen?

  • Regendecke High-Neck Raincape lite  Cooldry 1800 D,   Grösse 145
  • High-Neck Regendecke Fleece Free moving Cooldry 1800 D, Grösse 145
  • Regendecke High-Neck Free moving 100 g / 200 g  Cooldry 1800 D
  • Abschwitzdecke fedimax Ceramic Energy Fleece   Grösse 145

Haben Sie andere Vorschlägen? Ich freue mich sehr über passende Vorschläge einer Regendecke mit Fleece.

Regendecken Empfehlung einer Regendecke mit Fleece und Abschwitzdecke für Oldenburger

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

das Modell  Regendecke Rainmax lite – Cooldry 1800D   Art.-Nr.  13019  in Gr. 145cm

das Modell Fedimax Ceramic Energy Abschwitzdecke Fleece braun  Art.-Nr.  13007  in Gr. 145cm

Der Halsausschnitt dieser Decken wird für Ihr Pferd derzeit noch zu groß sein. Daher würden wir Ihnen empfehlen die Decke im Brustbereich ins letzte Loch zu schnallen und im Halsbereich oberhalb der Gehfalte links und rechts durch einen Schneider eine Falte im Bereich des Einfassbandes einnähen zu lassen – siehe beigefügtes Foto. Dann müsste die Decke auch bei Ihrem Pferd gut sitzen. Wir haben einige Kunden, die sich die Decken auf diese Art und Weise für Ihr Pferd passend machen.

Sollte Ihr Pferd noch weiter auslegen können die Falten wieder aufgemacht und der Halsausschnitt größer gemacht werden. Die High-Neck Modelle die Sie sich ausgesucht haben, sind leider für Ihr Pferd von der Passform überhaupt nicht geeignet.

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Decke ganz weit nach vorne. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Regendecke mit Fleece und Abschwitzdecke für Oldenburger

 

1