Tag Archives | Regendecke

Regendecke als Wetterschutz für Tinker-Shire-Mix

Ich habe Interesse an einer Regendecke, ggf. alternativ eine Übergangsdecke für mein Pferd. Hierzu hätte ich ein paar Fragen:

Das Pferd ist ein Tinker-Shire-Mix mit 1.75 SM, Rückenlänge ca. 150 cm (ich muss dieses noch einmal genau nachmessen).

Die Pferdedecke sollte im Prinzip nur zum Regenschutz dienen, im nass-kalten Winter … bei nasskaltem Wetter Regendecke als Wetterschutz. Das Pferd steht im Offenstall bzw. von Frühjahr bis Herbst ganzjährig auf der Weide. Er entwickelt daher auch immer gut Winterfell.

Das Problem, welches unbedingt berücksichtigt werden muss und das die Entscheidung schwierig macht, ist seine Lungenkrankheit. Er ist dämpfig und hat daher mit Luftnot zu kämpfen. Für ihn ist es ganz wichtig, dass ihm NIE zu warm ist, da er dann schnell in Luftnot gerät; zu warm bedeutet in diesem Falle auch, dass er z. B. im Herbst bei 12-15° nicht eingedeckt würde, da es ihm sonst ggf. zu warm wird. Auch im Winter würde er bei leichter Sonne nicht eingedeckt. Wünschenswert wäre es aber, wenn er bei Herbsttemperaturen bei längerem oder starkem Regen oder bei nasskaltem Winter eingedeckt werden könnte.
Bisher hat er eine …-Regendecke als Wetterschutz ohne Füllung.

Ich habe mich auf Ihrer Seite etwas umgesehen, und kam auf folgende Ideen:

  • Regendecke Free moving space 1800 D
  • Regendecke Rainmax lite 1800 D – ohne Füllung
  • Übergangsdecke Rainmax 50g Füllung

Wäre eine Pferdedecke davon für mein Pferd sinnvoll?
Ich habe im Stall die Übergangsdecke Rainmax eines anderen Pferdes aufgelegt – sie gefällt mir so sehr gut, ich bin aber doch bei der 50g Füllung unsicher; mir kam diese für den Herbst fast zu warm vor.
Warum sollte die Rainmax lite nicht mit Winterfell aufgelegt werden? Im Grunde wäre sie der Regenschutz, den er haben sollte, ohne zu wärmen.

Ich wäre für Informationen sehr dankbar.

 

Unsere Antwort:

besten Dank für Ihre Anfrage. Wir empfehlen Ihnen für wärmere Regendecke eine ungefütterte Regendecke, z.B. die Free moving Space oder das Rainmax- Modell, je nach geeigneter Passform für Ihr Pferd.

Eine 50g Wattierung dient als Funktionszwischenschicht und wird von sehr vielen Kunden als Übergangsdecke im Herbst und Frühjahr eingesetzt.

Erlauben Sie uns den Hinweis, dass unsere Pferdedecken aus hoch atmungsaktiven Stoffen hergestellt werden, siehe hierzu auch den Regendecken-Testbericht in der Pferdezeitschrift Cavallo 11/2016. Testsieger ist eine fedimax Regendecke. Besonders herausgestellt wurde die hohe Atmungsaktivität der verwendeten Stoffe. Und was ein entscheidender Vorteil für Sie ist: Unsere Pferdedecken brauchen nicht imprägniert werden.

Es ist ganz wichtig, dass auf ein Pferd mit Winterfell keine ungefütterte Decke gelegt wird. Sie drücken damit das Fell platt und das Pferd hat eine nasse kalte Decke im Rücken.

Siehe hierzu:

http://www.pferdedecken-info.eu/pferdedecken-wasserdicht/

http://www.pferdedecken-info.eu/welche-pferdedecke-wann/

0

Wahl der Pferdedecke für Friesen?

Hallo, ich habe mal eine Frage zu Ihren Pferdedecken.

Wir haben eine Friesenstute in Offenstall und die hatte ein sehr dichtes Winterfell. Nach dem Reitunterricht war sie natürlich immer patschnass. Wir haben dann beim Transport nach Hause die 1. Decke drauf, beim Ausladen die 2. Abschwitzdecke drauf und manchmal habe ich sie dann nochmal gewechselt und später wenn sie dann abgekühlt war ganz weggenommen.

Da sie bei uns in der Nähe des Hauses stand war das bisher auch kein Problem. Jetzt haben wir den Stall gewechselt. Es handelt sich auch um einen Offenstall aber er ist weiter weg.

Welche Pferdedecke für den nächsten Winter?

Nun suche ich eine Pferdedecke für die nächsten Winter, die ich nach dem Transport, wenn wir die 1. Decke abnehmen drauf machen kann ohne die Regendecke nochmals wechseln zu müssen. Sie muss eine Abschwitzfunktion haben, aber auch wasserdicht sein, da sie bis zum nächsten Morgen drauf bleibt und die Pferde raus können.

Sie soll aber auch nicht zu dick sein, denn wir wollen sie nicht den ganzen Winter einpacken. Sie soll nur einer Erkältung vorbeugen an den Tagen wenn sie gearbeitet wird. Welche Ihrer Pferdedecken können sie uns empfehlen. Wie ist das mit der Passfom? Unsere Stute ist etwas zierlicher gebaut als Friesen im allgemeinen gebaut sind.

Unsere Antwort:

Nachdem die Pferde, wie auch in Ihrem Fall, über Nacht tragen ist die optimale Passform neben der Funktionalität der Pferdedecke das wichtigste Auswahlkriterium vor dem Kauf. Wir empfehlen Ihnen daher unsere für Sie kostenlose Passformberatung zur geeigneten Größen- und Deckenauswahl.

Gerade für Friesen mit hoher Aufrichtung ist normalerweise unsere Regendecke Rainmax sehr gut geeignet. Für einen besonders guten Abschwitzeffekt sorgt das Cool-Dry-Fleece-Innenfutter unserer Regendecke Rainmax Cooldry, Art.-Nr. 13019. Sie haben bei dieser Regendecke auch die Möglichkeit ein Halsteil mit Abschwitzfunktion anzubringen. Dies ist ein weitere Vorteil für Pferde, die im Halsbereich sehr stark schwitzen. Gerade bei Pferden, die im Offenstall gehalten werden, kommt diese Regendecke mit Abschwitzfunktion im Winter sehr häufig zum Einsatz – natürlich immer unter der Voraussetzung, dass die Passform auch für das Pferd geeignet ist.

0

Regendecke mit Innenfutter

haflinger-462510_640Kundenanfrage für eine Regendecke mit Innenfutter für einen Haflinger im Offenstall:

Guten Tag, ich benötige für meinen Haflinger im Offenstall bitte eine Passformberatung. Ich möchte eine Regendecke für ihn kaufen, die er dauernd tragen kann. Da ich ihn jetzt erst den ersten Winter besitze, weiß ich nicht genau, welches Innenfutter sinnvoll wäre. Wie dick sollte die Wattierung sein? Haben Regendecken ohne den Fleece Innenfutter auch eine Abschwitzfunktion? Er schwitzt momentan nicht stark, aber laut Vorbesitzerin wäre es sinnvoll ihn im Winter zu scheren, da er dann wirklich richtig nass ist nach dem Reiten. Brauche ich dann  zwei verschiedene Outdoordecken? Über eine Beratung würde ich mich freuen. Folgende, von Ihnen benötigte Angaben:

  1. Rasse: Haflinger Wallach, 8 jährig. War bis 5 jährig Hengst
  2. Stockmaß 1,50 m
  3. Rückenlänge 1,35m
  4. Offenstallhaltung, mit 3 weiteren Ponies, momentan mit Winterfell. Evtl. Teilschur geplant

Passformberatung und Regendecken Modell Empfehlung Fedimax:

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Regendecke, mit dem jeweilig passenden Innenfutter, für Ihren Haflinger behilflich. Wir würden Ihnen in Ihrem Fall eine Pferdedecke mit glattem Innenfutter empfehlen. Dieses eignet sich bei Pferden, die im Offenstall gehalten werden besser, da das glatte Innenfutter in der Bewegung schön über das Fell gleitet und die Regendecke so auch nach dem Spielen und Wälzen einfacher in die Ausgangsposition zurück rutschen kann. Zusätzlich ist das glatte Innenfutter bei geschorenen Pferden besser geeignet, da das Fleecefutter durch die rauhe Oberfläche auf dem kurzen Stoppelfell „bremsen“ kann. Wir würden Ihnen für Ihren Haflinger folgende Outdoordecken empfehlen

Artikel Nummer 13185 Übergangsdecke Rainmax mit 50 g Wattierung und glattem Innenfutter in Größe 135 cm für den momentanen Einsatz bei Ihrem Pferd im ungeschorenen Zustand

Artikel Nummer 13244 Winterdecke Rainmax mit 200 g Wattierung in Größe 135 cm für Ihr Pferd im Winter mit Teilschur

Beide, von uns empfohlenen, Regendecken besitzen aufgrund der verwendeten hoch atmungsaktiven Materialien und Wattierung eine Abschwitzfunktion. Sollte im Winter Ihr Pferd nach dem Reiten sehr stark schwitzen, würden wir Ihnen empfehlen durch eine herkömmliche Abschwitzdecke die größte Nässe aus dem Fell zu nehmen, bevor Sie die Regendecke für den Offenstall auflegen.

Anmerkung der Kundin:

Vielen Dank für die tolle Beratung. Ich habe beide Outdoordecken bestellt, und beide Pferdedecken liegen wie angegossen auf meinem Haflinger. Da ich eh immer ein Stück zur Vereinsreithalle im Ort reiten oder laufen muss, ist nach dem Reiten durch eine Abschwitzdecke eh schon die gröbste Nässe aus dem Fell raus. Trotzdem Danke für die Info.

Pferd im Winter eindecken

1

Outdoordecke für Pferde – Größe

Passformberatung Nr. 1 für eine Outdoordecke für Pferde:

Ich brauche eine neue Outdoordecke für Pferde, genauer gesagt meine Stute. Sie steht in einem Paddock und kommt täglich auf die Koppel. Ich decke nur an kalten, windigen Regentagen ein, sie ist nicht geschoren und hat Winterfell. Bisher hatte ich eine gut sitzende 50g Outdoordecke von einem anderen Hersteller in Größe 135, die ich leider durch waschen zerstört habe (sie ist nun nicht mehr richtig wasserdicht).

Für Frosttage ab -10 Grad verwende ich seit letztem Winter eine warme gefütterte 200g Outdoordecke. Weiter habe ich eine ungefütterte Regendecke für den Sommer und eine Abschwitzdecke.

Nun suche ich einen Ersatz für die 50g Outdoordecke für Pferde für kältere Tage mit Regen/Schnee. Ich habe an ca. 100g Füllung gedacht.

Die Regendecke sollte Tag und Nacht drauf bleiben können.

Gut gefällt mir ihre Regendecke High-Neck Free moving 100 g Cooldry 1800 D.

  1. Paint Horse
  2. 150cm
  3. Rückenlänge 140cm
  4. Bucas Irish Turnout 135cm (passt gut). Die anderen beiden Outdoordecken in 135 cm sitzen beide nicht optimal.
  5. Im Anhang

Schon einmal vielen lieben Dank für die Beratung und viele Grüße

Unsere Empfehlung: 

vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Die von Ihnen ausgewählte Decke würden wir Ihnen hinsichtlich Passform für Ihr Pferd nicht empfehlen.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd das Modell

Art.-Nr.  13185 in G. 135 cm

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Decke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Wir würden Ihnen empfehlen die Regendecke im Brustbereich ins letzte Loch zu schnallen und im Halsbereich oberhalb der Gehfalte links und rechts durch einen Schneider eine Falte im Bereich des Einfassbandes einnähen zu lassen, falls Sie bei der Anprobe feststellen sollten, dass dieser noch zu groß ist. – siehe beigefügtes Foto. Wir haben einige Kunden, die sich die Decke auf diese Art und Weise für Ihr Pferd passend machen.

————————————————————————————————-

Passformberatung Nr. 2 für eine Outdoordecke für Pferde:

gerne würde ich die Outdoordecke: fedimax Ceramic Energy Rainmax 50 g Ceramic Regendecke bei Ihnen bestellen. Allerdings würde ich mich gerne zuerst für die richtige Grösse beraten lassen, da ich auch aus der Schweiz bestelle.

Zu ihren benötigten Angaben:

1) Die Decke soll als Ganztagsdecke für den Winter benutzt werden, da das Pferd unter Rückenproblemen leidet. Wir hoffen ihr dadurch helfen zu können. Da das Pferd nicht geschoren ist wollte ich die Regendecke mit 50g Wattierung nehmen.

2) Rasse: Freiberger (Schweizer Rasse)

3) Stockmass: 160 cm

4) Gemessene Rückenlänge: 145cm am Rücken anliegend vom vor dem Widerrist bis zum Schweifansatz gemessen

5) habe bislang nur Abschwitzdecken gehabt und die 145 cm war zu knapp und die 155 cm ist etwas zu gross. Hatte die Abschwitzdecke von einem anderen Hersteller in Gr.  145 cm von einer Kollegin ausprobiert aber die war ihr im Brustbereich viel zu eng. Ging nicht mal zum Spazieren gehen.

6) zwei Fotos. Hoffe die Perspektive stimmt so.

Unsere Empfehlung: Ceramic Energy Outdoordecke in Gr. 145 cm

Pferdedecke für Pferd mit Kissing Spines

————————————————————————————————-

Passformberatung Nr. 3 für eine Outdoordecke für Pferde:

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir anhand der folgenden Angaben eine Regendecke mit Abschwitzfunktion empfehlen könnten:

  1. Mein Pferd verbringt außerhalb der Koppelsaison ca. 12 Stunden/Tag in einem großen Winterauslauf (Herdenhaltung). Über Nacht steht er in einer Paddockbox. Er ist ungeschoren und hat dichtes Winterfell. Trotz teilweiser Überdachung auf dem Auslauf möchte ich ihn während der kalten Jahreszeit an Schlechtwettertagen bei Wind und Regen gerne eindecken, die Regendecke mit Abschwitzfunktion soll also in erster Linie als Wetterschutz bei Bedarf dienen. Hierbei kann es aber durchaus auch vorkommen, dass die Regendecke auf das bereits nasse Pferd gelegt werden muss. Nachts bleibt er ohne Pferdedecke.
  1. Das Pferd ist ein Mix aus Polen, die genauen Rassen sind unbekannt, evtl. teilweise schweres Warmblut.
  1. Stockmaß 153 cm.
  1. Rückenlänge ca. 132 cm.
  1. Bisherige Pferdedeckengröße ist 145 cm, was er wegen seiner Breite auch immer gebraucht hat. Das Problem bei den bisherigen Decken war immer,dass sie im Stand recht gut gelegen haben. Sobald das Pferd aber zumFressen den Kopf senkt, ziehen sie sich über dem Widerrist fest und spannen sich gerade über den Rücken. Ich habe bereits die Rainmax Cooldry 145 cm von einer Bekannten ausprobiert, da zeigt sich dieses Problem auch. Auch bei der Free Moving mit 50 g-Füllung 145 cm ist es ähnlich, allerdings  nicht so ausgeprägt (siehe Foto im Anhang; die Decke schließt sich hier sehr schön um die Hinterhand). Ich muss vielleicht noch erwähnen, dass mein Pferd nach einen Sehnenschaden 8 Monate Koppelpause hatte und erst seit 3 Wochen wieder leicht bewegt und geritten wird.

Ich bedanke mich bereits im voraus herzlich für Ihre Hilfe.

Viele Grüße

Unsere Beratung zu dieser Anfrage:

besten Dank für Ihre Anfrage.

Es ist ganz wichtig, dass der Halsbereich nicht zu groß gewählt wird, sonst rutscht dieser, wenn sich das Pferd nachts hinlegt oder wälzt, zurück, sodass Druck in Bereich des Buggelenks/Schulterblatt entsteht und der Eindruck erweckt wird die Decke sei zu eng. In Wirklichkeit ist der Halsausschnitt jedoch zu groß und rutscht daher nach hinten. Es muß hier leider immer ein Kompromiss zwischen dem leichten Druck unten am Hals und dem perfekten Sitz vor dem Widerrist gefunden werden, damit die Decke auch in der Bewegung perfekt sitzt. Je größer der Halsausschnitt für unten, umso größer die Gefahr, dass dieser im oberen Bereich in der Bewegung auf oder hinter den Widerrist rutscht und dort Druckstellen verursacht.

Somit ist es auch sinnvoll, dass der Halsausschnitt eng am Hals anliegt. Ein leichter Druck auf den Widerrist entsteht somit immer, wenn das Pferd den Kopf zum Grasen senkt.

Eine andere Deckenempfehlung als die von Ihnen ausprobierten Decken können wir nicht ausprechen. Die Decke Rainmax hätten wir Ihnen auch empfohlen.

 

0

Pferde Regendecken günstig

Pferde Regendecken günstig einkaufen:

Ein Pferd zu besitzen kann teuer sein… Monatliche Fixkosten, wie Stallmiete und Zusatzfutter, werden durch regelmäßige Schmiedbesuche und (hoffentlich nicht so regelmäßige) Tierarztbesuche deutlich in die Höhe getrieben. Da ist man dann bei manchem Zubehör Artikeln definitiv auf Schäppchenjagd…. Reithosen, Stiefel, Trensen, Pferdedecken und Regendecken günstig ist angesagt. Aber ist günstig wirklich günstig? Oder ist günstig auch gut? Nicht immer, denn eine günstige Pferde Regendecke ist zwar in erster Linie billig ( ca. 40.- bis 50.-) jedoch kann sich solch eine Regendecke durch Verarbeitung, Material und Passform sehr stark von einer etwas teureren Pferdedecke unterscheiden. Und zweimal 50.- Euro sind dann auch 100.- Euro….falls die günstige kaputt geht. „Aber ist ja nicht so schlimm, die war ja billig“….

Generell ist es für den Tragekomfort für das Pferd sehr wichtig, dass eine Pferdedecke gut passt. Einem Quarter Horse eine Regendecke zuzumuten, die normalerweise für schmale Vollblüter passend wäre, nur weil aber gerade diese Regendecken günstig sind, ist kontraproduktiv. Oft wird dann eine vom Schnitt her schmalere Pferdedecke einfach ein oder zwei Größen größer bestellt , in der Hoffnung sie könnte passen. Scheuerstellen, zerrissene Pferdedecken, weil zu groß und zu lang sind dann die logische Folgerung. Trotzdem muss man für eine gut sitzende Regendecke nicht unbedingt viel Geld ausgeben. Durchaus sind gut sitzende und für verschiedene Pferdetypen konzipierte Regendecken unter 150.- Euro im Internet erhältlich.

Kundenanfrage für eine günstige Pferde Regendecke:

Sehr geehrte Passformberatung, ich benötige für meine Westfalen Stute eine Pferde Regendecke für die Übergangszeit unter 100.- Euro, und für den Winter unter 150.- Euro. Mein Pferd steht in einer gemischten Herde im Offenstall, bewegt sich viel und wälzt sich auch sehr oft. Da solche Faktoren die Haltbarkeit einer Regendecke sehr begrenzen, möchte ich zwei günstigere Regendecken kaufen. Allerdings sollten die Pferdedecken schon eine ordentliche Passform haben, und nicht wie ein Sack an meinem Pferd hängen 🙂 . Ich möchte bitte möglichst glattes Innenfutter für die Regendecke und die Winterdecke haben. Folgende Maße hat meine Stute:13126_normalneck-1600-cooldry-braun_7

  1. Rückenlänge 142 cm
  2. Stockmaß 168 cm
  3. Westfalenstute mit schön bemuskeltem Hals
  4. Einsatz der Regendecken: Übergangszeit und Winter

Passform und Modell Empfehlung Fedimax:

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne sind wir Ihnen bei der Pferdedecken Auswahl für Ihr Pferd behilflich, und empfehlen Ihnen folgende Pferdedecken

Artikel Nummer 13185 Rainmax 50 g in Größe 145 cm für die Übergangszeit

Artikel Nummer 13244 Rainmax 200 g in Größe 145 cm für den Winter

Die Regendecken Serie „Rainmax“ führen wir in verschiedenen Ausführungen und Wattierungen. Diese Modellserie ist für Ihr Pferd passend.

 

0

Regendecke für Gnadenbrotpferd

Kundenanfrage für eine Regendecke für ein Gnadenbrotpferd:

Sehr geehrte Damen und Herren von Fedimax, ich habe mich in eurem Shop durch die Vielfalt eurer Outdoordecken, Weidedecken und Regendecken geklickt und bin jetzt etwas unschlüssig was ich für meine beiden alten Knaben für eine Regendecke bestellen soll. Beide Pferde sind fast 30 Jahre alt, werden natürlich nicht mehr geritten, stehen den ganzen Tag bei jedem Wetter auf der Koppel. Nachts sind beide in Außenboxen untergebracht. Da auf dem Hof nur Gnadenbrotpferde stehen ist in der Herde wenig Dynamic… Ich würde meine beiden Gnadenbrotpferd gerne mit Regendecken ausstatten, da beide rangniedrig sind und nie den Wetterschutz nutzen. Die Weidedecken sollten auch in der Box auf den Pferden bleiben können, da nicht täglich ein- und ausgedeckt wird. Die Maße der Pferde sind folgende:

  • Stockmaß: 170 cm und 172 cm
  • Rückenlänge: 140 cm und 141 cm
  • Rasse: Irisches Halbblut
  • Regendecke, wasserdicht, sollte 24 Stunden am Pferd liegen

Passform und Regendecken Modell Empfehlung von Fedimax für Gnadenbrotpferd:

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihre beiden alten Herren, folgendes Regendecken Modell

Artikel Nummer 13185 Rainmax 50 g in Größe 145 cm

halsausschnitt-verkleinernGanz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Weidedecke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren. Wir würden Ihnen empfehlen die Decke im Brustbereich ins letzte Loch zu schnallen und im Halsbereich oberhalb der Gehfalte links und rechts durch einen Schneider eine Falte im Bereich des Einfassbandes einnähen zu lassen, falls Sie bei der Anprobe feststellen sollten, dass dieser noch zu groß ist. Wir haben einige Kunden, die sich die Decke auf diese Art und Weise für Ihr Pferd passend machen.

Zusätzlich möchten wir anmerken, dass die komplette Weidedecken Serie Rainmax passend für Ihre Pferde wäre. Wir führen diese Weidedecken Modellserie in verschiedenen Ausführungen.

Kundenanfrage für eine Regendecke für Süddeutschen Kaltblut Rentner:

Hallo Fedimax, ich benötige für mein Süddeutsches Kaltblut eine Weidedecke. Da er aufgrund einer schweren Verletzung bereits mit 11 Jahren Rentner ist, sollte ihn die Pferdedecke hauptsächlich vor Regen schützen, da er im Offenstall wohnt. Er ist sehr kräftig und bekommt viel Winterfell. Das heißt die Regendecke muss nicht besonders warm halten. Ich hoffe ihr habt was passendes, denn alle bisherigen Regendecken haben, wenn überhaupt, nur mit Brusterweiterung einigermaßen gepasst.

  • Stockmaß: 158 cm
  • Rückenlänge 130 cm
  • kräftiger Süddeutscher Kaltbluthengst
  • Regendecke für den Offenstall

Passform und Regendecken Modell Empfehlung von Fedimax für Gnadenbrotpferd:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Wir würden Ihnen für Ihren Kaltbluthengst folgende Weidedecke empfehlen

Artikel Nummer 13511 High Neck Free Moving XL mit Cooldry  in Größe 135 cm

Bitte nutzen Sie im Winter, auch wenn das Pferd Winterfell hat und nicht mehr gearbeitet wird, mindestens ein Cooldry Fleece Innenfutter. Komplett ungefütterte Regendecken sind nur für den Sommereinsatz vorgesehen, da keinerlei Warmhalteffekt vorhanden ist. Bitte beachten Sie, dass durch Auflegen einer Regendecke das Winterfell platt gedrückt wird, und somit nicht mehr als Wärmepuffer aufgestellt werden kann.

 

 

0

High Neck Regendecke für Friese

Kundenanfrage High Neck Regendecke für kräftige Friesenstute:

Hallo Fedimax, ich benötige für meine sehr kräftige Friesenstute eine Regendecke. Sie hat eine sehr breite Brust und einen kräftigen Hals. Ich bin ein kompletter Pferdedecken Neuling und habe deshalb einige Fragen:

  • Friese-seiteDie Regendecke sollte vor Nässe schützen, und etwas warm halten. Allerdings nicht so warm, dass das Pferd darunter schwitzt. Meine Stute steht das ganze Jahr auf der Weide, ohne Stall. Es gibt Bäume und einen Unterstand, der allerdings auf allen Seiten offen ist. Gerade im Frühjahr oder Herbst, wenn es sehr stürmisch und nasskalt ist, neigt sie durch Auskühlen zu Krampfkoliken.
  • Wenn die Regendecke ein wärmendes Innenfutter hat, entwickelt dann mein Pferd gar kein wärmendes Winterfell mehr, wenn ich jetzt (Ende September) bei nasskalter Witterung eindecke?
  • Es heißt immer „einmal Pferdedecke, immer Pferdedecke“…. Stimmt das so? Ich möchte schon dass bei trockener (wenn auch kalter) Witterung die Pferdedecke unten bleiben kann.
  • Ist es besser eine Regendecke mit Fleece Futter oder mit glattem Futter zu nehmen? Ich bin nur einmal am Tag bei meinem Pferd, somit müsste die Regendecke mindestens einen Tag auf dem Pferd bleiben.
  • Kann ich die Regendecke auf das bereits vom Regen nasse Pferd legen? Wird meine Stute darunter trocken, oder kühlt sie da erst recht aus?

Das sind jetzt so die wichtigsten Fragen an Sie. Wenn die von Ihnen empfohlene Regendecke ein High Neck hätte, wäre das ganz toll. Damit könnte ich die lange Mähne meiner Stute auch noch etwas schützen. Die Mähne ist zwar meist zu einem Zopf geflochten, aber der „zerfleddert“ wenn sie sich wälzt. Die in Ihrer Passformberatung geforderten Maße meines Pferdes:

  1. Rasse: Friesen Stute, Ster, sehr kräftig
  2. Stockmaß: 1,54 m
  3. Rückenlänge: 1,32 m
  4. bisher nur eine Abschwitzdecke mit Hals in Größe 195 cm
  5. Einsatzzweck: Regendecke für Weide

Passformberatung und Regendecken Empfehlung Fedimax  für Friesen Stute:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

  • 13400_DSC6353Eine Regendecke mit einer dünnen Wattierung (50 g) oder einem Fleece Futter hat eine ausreichende Warmhaltung für ein ungeschorenes Pferd. Unsere Regendecken haben eine wasserdichte Funktionsschicht auf der Innenseite des Außenmaterials.
  • Um eine Winterfellentwicklung zu unterbinden, müsste man ab Mitte August konsequent mit dem Eindecken beginnen.
  • Eine Regendecke, die nur zum Nässeschutz aufgelegt wird, beeinträchtigt die Winterfellentwicklung keineswegs. An trockenen Tagen können Sie die Pferdedecke getrost unten lassen.
  • Ob eine Regendecke mit Fleecefutter oder glattem Innenfutter mit Wattierung ist, kommt immer auf den „Geschmack“ des Pferdebesitzers an. Eine Abschwitzfunktion besitzen beide Pferdedecken. An einer Regendecke mit Fleece haften im Fellwechsel die Haare. Eine Pferdedecke mit glattem Innenfutter gleitet besser über das Fell und ist bei geschorenen Pferden empfehlenswert. Eine gut passende Pferdedecke kann durchaus länger getragen werden.
  • Unsere Regendecken ( mit Cooldry Fleece oder ab einer Wattierung von 50 g) kann man auch auf das bereits vom Regen nasse oder nach dem Reiten schwitzende Pferd legen. Durch die Abschwitzfunktion und Atmungsaktivität der Pferdedecke trocknet das Pferd darunter ab ohne auszukühlen.

Wir empfehlen Ihnen für Ihre kräftige, im Ster Typ stehende Friesenstute folgendes Regendecken Modell

Artikel Nummer 13511 High Neck Free Moving XL in Größe 135 cm

Bei diesem Modell ist auch die schöne Mähne Ihrer Stute durch ein High Neck geschützt. 😉

Alternativ gibt es die Regendecke noch mit 100 g Wattierung und glattem Innenfutter (Artikel Nummer 13517)

Übergangsdecke für Deutsches Sportpferd

0

Outdoordecke für Pferd in Offenstall

13400_DSC6353Kundenanfrage für Outdoordecke für Pferd in Offenstall:

Hallo, anbei die Fotos von meinem Pferd. Er ist ein Pinto Freiberger Mix. Vom Widerrist bis Schweifansatz misst er 138 cm – von der Brustmitte bis zur Pomitte sind es 195 cm. Er hat ein Stockmass von 153 cm. Normalerweise (seit gut 20 Jahren) hat er Decken in der Größe 145 cm. Die 135er sitzen einfach zu knapp. Für den Winter hat er  eine Outdoordecke in Gr. 145 mit 250 Gramm Wattierung und die sitzt perfekt.  Ich brauche eine absolut wasserdichte, leichtere Outdoordecke für den Offenstall. Die Pferdedecke muss nicht sonderlich wärmen – sie ist für den nassen Herbst und das Frühjahr gedacht, wo die Temperaturen zwischen 10 und 15 Grad liegen. Darüber gibt es keine Pferdedecke und darunter muss ich schon die wärmere Outdoordecke anziehen. Das Pferd wird nicht mehr geritten (26 Jahre alt), allerdings zieht er es häufig vor, stundenlang im Regen zu stehen oder auch mal im Regen zu schlafen.

Ich hatte die High Neck Outdoordecke 100 gr. Free Mooving XL im Auge. Vielen Dank für Ihre unverbindliche Passformberatung.

Passformberatung Fedimax für Outdoordecke:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihren Wallach folgende Outdoordecke

Artikel Nummer 13444 Regendecke Free Moving mit 50 g Wattierung und glattem Innenfutter in Größe 145 cm

Das von Ihnen vorgeschlagene Modell Free Moving XL ist zu groß geschnitten für Ihr Pferd.

Kundenrückfrage nach Passformberatung:

Hallo Fedimax,  danke für die schnelle Antwort. Würde denn die High-Neck Regendecke Fleece Free moving Cooldry 1800 D auch passen? Rein gefühlstechnisch würde ich nämlich fast zu der tendieren. Für Ihre kurze Rückantwort vielen Dank.

Antwort Fedimax:

Die Regendecke „High Neck Free Moving mit Cooldry“ ist vom Schnitt identisch mit dem von uns vorgeschlagenem Modell. Bei dieser Regendecke ist das Innenfutter aus Cooldry Fleece, bei dem von uns vorgeschlagenen Modell ist das Innenfutter aus glattem Polyester mit einer 50 g Wattierung. Beide Regendecken sind von der Warmhaltung identisch und besitzen beide eine Abschwitzfunktion. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

1

Regendecke für Friese

Passformanfrage Nummer 1:

Hallo Fedimax, ich benötige für meinen Friesen eine reine Regendecke ohne Füllung, soll nur zum Schutz vor Nässe und Kälte im Winter dienen. Er wird nicht geschoren und steht in einer Paddockbox. Er hat ein Stockmaß von 167 cm und eine Rückenlänge von 139 cm. Bisher hatte ich immer Outdoordecken in der Größe 145 cm oder 155 cm, je nach Hersteller. Meist waren die 145 cm Regendecken vom Halsausschnitt zu eng, deshalb dann 155cm.

Passformberatung Nummer 1:

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen folgende Regendecken Modelle

Artikel Nummer 13650 Free Moving mit Cooldry Fleece ohne Wattierung in Größe 145 cm  oder

Artikel Nummer 13455 Free Moving High Neck ,mit Cooldry Fleece ohne Wattierung in Größe 145 cm

Diese Regendecken sind vom Halsausschnitt so geschnitten, dass sie für kräftigere Pferde mit viel Halsansatz passend sind. Sie brauchen hier keine Größe größer zu bestellen.

Nachfrage der Kundin:

Vielen Dank für Ihre Empfehlung. Da mein Pferd nicht geschoren wird, und eigentlich nicht kälteempfindlich ist, wollte ich mal nachfragen ob denn eine komplett ungefütterte Regendecke nicht ausreichend ist? Ich habe bei euch im Shop gesehen, dass ihr das Modell Free Moving Outdoordecken auch als „Lite“ habt,  Artikel Nummer 22888. Wäre die nicht auch passend?

Antwort Passformberatung Fedimax:

Vielen Dank für Ihre Nachfrage. Bitte verwenden Sie im Winter keine ungefütterten Outdoordecken. Für diese Jahreszeit sind diese Outdoordecken leider überhaupt nicht ausgelegt und geeignet. Die Membran kann hier nicht funktionieren, da es durch die fehlende Wattierung unter der Regendecke zu kalt ist und die Nässe sofort nach innen ziehen kann.

Das „wasserdicht/atmungsaktiv – System“ benötigt für eine einwandfreie Funktion immer eine gewisse Grundwärme, die hier nicht gegeben ist, da das dicke Winterfell der Pferde keine Wärme abgibt. Den gleichen Effekt werden Sie feststellen, wenn Sie eine nasse Regendecke vom  Pferd nehmen und diese zur Seite legen. Binnen kürzester Zeit zieht die Nässe von außen nach innen, da die Wärmeabgabe des Pferdes fehlt. Daher trocknet eine Regendecke immer idealerweise sehr schnell auf dem Pferd. Daher empfehlen wir ungefütterte Outdoordecken nur für die Jahreszeiten Ende Frühjahr, Sommer und Anfang Herbst, siehe Artikelbeschreibung. Für die kalte Jahreszeit, oder kalte Tage in den anderen Jahreszeiten eignen sich nur Outdoordecken mit einer leichten z.B. ab 50 g oder 100g Wattierung / oder Fleecefutter als Funktionszwischenschicht für die Wärmeerhaltung.

Antwort Kundin:

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung und Beschreibung wie so eine Regendecke überhaupt funktioniert. Das erklärt die vielen nassen Pferde bei uns im Stall im Winter trotz Eindecken!!! Ich werde ihre Infos mal weitergeben und ihren Service und vor allem die Outdoordecken empfehlen. Ich habe mir die Outdoordecke Free Moving High Neck bestellt und diese Regendecke ist wie gemacht für meinen „Dicken“

1

Sommerregendecke für Warmblutpferde

Kundenanfrage Sommerregendecke für Warmblut Nummer 1:

Sehr geehrtes Fedimax Team, ich benötige für meinen Oldenburger Wallach eine Regendecke für den Sommer, da er , wenn er im Rücken nass wird, sehr empfindlich ist. Die Sommerregendecke sollte wirklich nur für den Sommer sein und deshalb komplett ohne Futter oder Wattierung. Ich besitze eine Regendecke mit Cooldry Fleece und ebenso eine mit 100 gr Wattierung. Die in Ihrem Webshop angebotene Sommerregendecke Rainmax oder die Punkierain 3 in 1 würden mir sehr gut gefallen. Würden diese Regendecken meinem Pferd passen? Anbei die Maße.

  • Rückenlänge : 143 cm
  • Stockmaß : 166 cm
  • gut bemuskelter Hals, und etwas breitere Brust
  • bisherige Decken immer in Größe 145cm

Kaufberatung Fedimax Sommerregendecke für Warmblut Nummer 1:

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihren Wallach folgende Sommerregendecken Modelle

Artikel Nummer 13833 Sommerregendecke Rainmax in Größe 145 cm

Artikel Nummer 13899 Punkierain 3 in 1 in Größe 145 cm

Kundenanfrage Sommerregendecke für Warmblut Nummer 2:

Hallo Fedimax, da mein Pferd den Sommer über auf einer Sommerweide komplett ohne Hütte oder Stall steht, möchte ich für sie eine Sommerregendecke kaufen. Die Regendecke sollte ungefüttert und leicht sein, da meine Stute schon 25 Jahre alt ist. Sie ist ein bayrisches Warmblut mit einer eher zierlichen Figur. Da sich auf der Weide einige Baumreihen und Hecken befinden sollte die Regendecke eigentlich nur vor Nässe schützen. Die benötigten Maße meines Pferdes sind 176 cm Stockmaß und eine Rückenlänge vor 152 cm. Sehr schmale Brust und ein langer schmaler Hals mit steiler Schulter. Ich hoffe ihr habt was passendes für meine alte Dame 😉

Kaufberatung Fedimax Sommerregendecke für Warmblut Nummer 2:

Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihre Stute folgendes Sommerregendecken Modell

Artikel Nummer 13744  Sommerregendecke Raincape lite in Größe 155 cm

Kundenanfrage Sommerregendecke für Warmblut Nummer 3:

Guten Tag, ich benötige Ihre Pferdedecken Passformberatung für meinen Haflinger – Warmblutmix. Da er sehr empfindlich auf Nässe reagiert möchte ich auch für den Sommer eine Regendecke für ihn kaufen. Ich besitzte bereits die Outdoordecke „Rainmax“ 50 gr Wattierung von euch für ihn. Da ich bei euch im Shop die Sommerregendecke „Punkierain 3 in 1“ entdeckt habe, und recht begeistert von der Beschreibung bin, wollte ich mal fragen, ob diese Sommerregendecke für ihn in Frage käme. Er hat folgende Maße:

  • Stockmaß 160 cm
  • Rückenlänge 134 cm
  • Gebäude ist „haflingertypisch“ 😉
  • die „Rainmax“ habe ich in Größe 135 cm und die passt perfekt

Kaufberatung Fedimax Sommerregendecke für Warmblut Nummer 3:

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihren Wallach folgendes Sommerregendecken Modell

Artikel Nummer 13899 Punkierain 3 in 1 in Größe135 cm

0