Tag Archives | Winterdecke

Pferdedecken fuer Westernpferde

Hallo liebes Fedimax-Team,

ich habe große Probleme, für mein Pferd eine passende Winterdecke zu finden.

Mein Pferd ist jetzt 18 Jahre alt, ein Mix aus Paint Horse und Welsh Cob und er ist ca. 1,48 m groß. Seine bisherige Pferdedeckengröße ist 140.

Seine bisherigen Winterdecken passen von der Länge zwar super, wenn er sich nicht bewegt, sitzt sie auch vorne recht gut. Doch wenn er sich bewegt, rutscht die gesamte Decke nach hinten. Somit schnürt ihn die Winterdecke am Hals und an der Brust total ein. Und auch wenn er nachts liegt, ist die Decke vorn total eng.

Wir haben auch schon extra Pferdedecken für Westernpferde ausprobiert, die am Hals breiter geschnitten sein sollen. Aber auch diese Pferdedecken haben überhaupt nicht gepasst, da sie vorne viel zu eng waren.

Anbei übersende ich zwei Bilder von meinem Pferd ohne Winterdecke, eins von vorne und eins von der Seite. Des Weiteren übersende ich Ihnen zwei Bilder mit einer neuen (noch nicht bezahlten) Winterdecke, die wir noch innerhalb von ca. 1 Woche wieder zurückschicken können.

Bei dieser Pferdedecke ist es so, dass sie sowohl von der Rückenlänge, als auch vorne am Hals recht gut passt. Auch wenn er sich bewegt, rutscht diese nicht nach hinten, und wenn er frisst, schnürt diese am Hals auch nicht ein. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob diese an den Beinen nicht zu weit runter geht. Ich hoffe, Sie können mir mit meinem Deckenproblem weiterhelfen.

Für Ihre Mühe bedanke ich mich bereits im Voraus und freue mich auf Ihre Antwort.

Empfehlung für Pferdedecken fuer Westernpferde

vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd das Modell

Art.-Nr.  13685 in Gr. 135 cm. Eine Pferdedecke muss am Schweifansatz enden und darf hinten nicht überhängen, sonst entsteht zuviel Zug auf den Brustbereich, was Muskelverspannungen zur Folge haben kann.

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Pferdedecke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Das Schulterblatt muss frei liegen, dort darf kein Deckenrand liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

0

Warme wasserdichte Winterdecke

Kundenanfrage für eine warme, wasserdichte Winterdecke für eine Appaloosa Stute im Aktivstall:

Sehr geehrte Damen und Herren,
gerne würde ich ihr Angebot der Passformberatung in Anspruch nehmen, da ich bislang nur gutes davon gehört habe.
Meine Appaloosa-Stute ist 1,48 cm groß und hat eine Rückenlänge von 130 cm. Aktuell trägt sie Pferdedecken in Gr.135, welche nun nach ordentlichem Aufbau des Pferdes (breitere Schulter/Brust etc.) leider an der Schulter zu eng geworden sind und nun schon nach 1 Woche an den Schultern leichte Scheuerstellen verursacht haben. Da mein Pferd mit 3 weiteren Pferden im Aktivstall steht und bei bestehender Empfindlichkeit im Rücken und wenig Winterfell nun dauerhaft eine warme und wasserdichte Winterdecke bei Temperaturen um 0 Grad tragen muss, sollte diese schon vernünftig passen. Ich hoffe ich habe Ihnen alle relevanten Angaben für eine passende Winterdecke geben können und freue mich auf eine kurzfristige Antwort.
PS: Mit der Ceramic Energy Outdoordecke mit 50 g Wattierung von Fedimax als Übergangsdecke sind wir bereits sehr zufrieden. 😉

Empfehlung Fedimax für eine warme, wasserdichte Winterdecke für eine Appaloosa Stute:

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Da Sie bereits mit der Ceramic Energy Outdoordecke Rainmax sehr zufrieden sind, würden wir Ihnen ein Modell aus selbiger Pferdedecken Serie empfehlen. Und zwar

Artikel Nummer 13244 Rainmax mit 200 g Wattierung in Größe 135 cm.

Kundenanfrage für eine warme Winterdecke für ein altes Gnadenbrotpferd:

Hallo Fedimax, wir haben in unsere Rentnergruppe ein altes ausgedientes Schulpferd übernommen, welches jetzt nach 20 !!! Jahren Boxenhaltung und ab und an mal auf ein Matschpaddock, in den Offenstall umziehen darf. Da er ganz wenig Winterfell hat und auch sehr ausgemerkelt ist, möchten wir für ihn eine warme und vor allem wasserdichte Winterdecke kaufen. Eigentlich ist er vom Papier her ein Altoldenburger, aber momentan leider etwas schmal. Folgende Maße hat er:

  • Rückenlänge 142 cm
  • Stockmaß 173 cm
  • warme, wasserdichte Winterdecke

Regendecke 125Empfehlung Fedimax  für eine warme, wasserdichte Winterdecke für ein Gnadenbrotpferd:

Besten Dank für Ihre Anfrage. Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihr Gnadenbrotpferd folgendes Winterdecken Modell

Artikel Nummer 13303 Winterdecke Rainmax mit 300 g Wattierung und Cooldry Fleece in Größe 145 cm

Wir würden Ihnen empfehlen die Decke im Brustbereich ins letzte Loch zu schnallen und im Halsbereich oberhalb der Gehfalte links und rechts durch einen Schneider eine Falte im Bereich des Einfassbandes einnähen zu lassen, falls Sie bei der Anprobe feststellen sollten, dass dieser noch zu groß ist. – siehe beigefügtes Foto. Wir haben einige Kunden, die sich die Pferdedecke auf diese Art und Weise für Ihr Pferd passend machen. Wenn Ihr Pferdeopa dann wieder an Substanz aufgebaut hat und Sie feststellen, dass der Halsausschnitt eng wird, können Sie die Falte wieder entfernen.

0

Winterdecke – Wann und Wie eindecken?

Bereits jetzt im Sommer haben viele Pferdebesitzer schon wieder den kommenden Winter zwecks „eindecken“ und Winterdecke im Kopf. Generell muss natürlich die „Lebensweise“ des Pferdes berücksichtigt werden. Lebt das Pferd im Offenstall, einer Paddockbox oder herkömmlicher Innen- bzw. Außenbox? Hat es auch im Winter Paddock- oder Koppelgang? Wird es geschoren? Wird es voll geritten oder handelt es sich um ein Rentnerpferd? Viele Pferdebesitzer beginnen schon sehr früh mit dem Einsatz einer Winterdecke (etwa ab August), um das Wachstum des Winterfells einzuschränken. Andere Pferdebesitzer lassen das Winterfell ganz normal wachsen und scheren das Pferd dann etwa im November. Auch beim geschorenen Pferd muss man wiederum bei der  Auswahl der Winterdecke darauf achten, welche Schur das betreffende Pferd erhalten hat. Generell ist anzumerken, dass für geschorene Pferde eine Winterdecke mit  glattem Innenfutter vom Tragekomfort angenehmer ist, da das Fleece Innenfutter auf dem kurzen Stoppelfell eine Art Bremswirkung haben kann, d.h. es kann passieren, dass die Decke, wenn sich das Pferd wälzt oder herumtobt nicht mehr so leicht in die Ursprungsposition zurückrutschen kann wie dies bei einem glatten Innenfutter der Fall ist.

Auch die Dicke der Wattierung ist von der Schur und Aufstallung des Pferdes abhängig. Ein komplett geschorenes Pferd in einer luftigen Paddockbox benötigt eine wärmere Winterdecke, als ein geschorenes Pferd in Innenstallhaltung.

Auch bei ungeschorenen Pferden kommt es auf die Haltungsform und Körperkonstitution an, welche Winterdecke es bekommen soll. Ein Pferd, das geritten wird, und anschließend noch auf das Paddock oder Winterauslauf kommt, benötigt eine Outdoordecke mit Abschwitzfunktion. Auch bei Outdoordecken mit glattem Innenfutter und etwa 50, 100, 150, 250, 300 und mehr Gramm Wattierung ist dieser Abschwitzeffekt gegeben, wenn das Außenmaterial der Pferdedecke auch eine hohe Atmungsaktivität wie beispielsweise bei den Fedimax Pferdedecken aufweist. Nicht nur das Cooldry Fleece Innenfutter besitzt diese Funktion.

Viele ungeschorene Pferde kommen mit einer Outdoordecke über den Winter. Dies ist dann meist die Ausführung mit Cooldry Fleece oder 50 g Wattierung. Manche Pferdebesitzer schaffen für die wirklich kalten, frostigen Wintertage auch noch eine Winterdecke mit mehr Wattierung ( 100 – 250 g) an.  Diese Wattierungen sind für ungeschorene Pferde meist völlig ausreichend. Auch bei der Auswahl der Wattierung bzw. Warmhaltung für ungeschorene Pferde kommt es auf die Haltungsform und Körperkonstitution des einzelnen Pferdes an.

Bei geschorenen Pferden kommt es immer auf die Schurart an. Ein am ganzen Körper geschorenes Pferd sollte mindestens mit 150 g eingedeckt werden. Für ein Pferd mit Teilschur sind oft schon 50 g ausreichend.

Alte Pferde, die den ganzen Tag Weidegang haben, oder im Offenstall aufgestallt sind, können durchaus auch dickere Wattierungen vertragen. Auch hier gilt natürlich – Ausnahmen bestätigen die Regel !

Man muss sich einfach eingestehen, dass man sobald man mit dem Eindecken beginnt, einfach mehr  an Witterungsverhältnisse – Temperaturschwankungen und Haltungsform des jeweiligen Pferdes gebunden ist. Nichtsdestotrotz können wir von Fedimax viele Wattierungen, Füllungen und vor allem Deckenschnitte für verschiedenen Pferdetypen anbieten:

  • RAINCAPE: mit CooldryFleece oder 100 g Wattierung mit glattem Innenfutter
  • RAINMAX: mit Cooldry Fleece, Cooldry Fleece inkl Wattierung 100 g, 200 g, 300 g oder  glattem Innenfutter inkl. Wattierung 50g, 200g und 300 g
  • RAINMAX CERAMIC ENERGY: 50g und 250 g
  • FREE MOVING: mit Cooldry Fleece oder glattem Innenfutter mit 50 g, 150 g und 300 g Wattierung
  • FREE MOVING XL: mit Cooldry oder glattem Innenfutter mit 100g, 200g und 300 g Wattierung

Falls man das Winterfellwachstum hemmen möchte sollte man ab ca. Ende August,  Anfang September mit dem Eindecken anfangen.

1

Regendecke und Winterdecke für Irish Sport Horse

Sehr geehrte Damen und Herren, ich suche für mein neues Pferd eine passende Regendecke (0gr) und eine warme regenabweisende Winterdecke (min. 250gr), da das Pferd geschoren wird und auch im Winter auf der Weide steht. Eventuell auch eine Winterdecke mit abnehmbaren Halsteil für sehr kalte Tage. Die Stute ist eingetragen als Irish Sport Horse mütterlicherseits Holsteiner.

  •  Stockmaß: 164 cm
  • Rückenlänge: 143 cm
  • Bisherige Pferdedecken Größe: 145

Habe mehrere Pferdedecken von anderen Leuten im Stall getestet, diese waren vorne an der Brust aber immer ein wenig zu eng. Ich würde mich über eine Empfehlung ihrerseits sehr freuen.

Pferdedecken Empfehlung von einer Regendecke und Winterdecke für Irish Sport Horse

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

das Modell  Regendecke Rainmax lite -Cooldry 1800D             Art.-Nr.  13019  in Gr. 145cm

Als Winterdecke das Modell    Pferde Winterdecke Rainmax 300g aus 1800D       Art.-Nr.  13399  in Gr. 145cm

Sollte der Halsausschnitt für  Ihr Pferd zu groß sein, empfehlen wir Ihnen die Decke im Brustbereich ins letzte Loch zu schnallen und im Halsbereich oberhalb der Gehfalte links und rechts durch einen Schneider eine Falte im Bereich des Einfassbandes einnähen zu lassen – siehe beigefügtes Foto. Dann müsste die Decke auch bei Ihrem Pferd gut sitzen. Wir haben einige Kunden, die sich die Decke Rainmax auf diese Art und Weise für Ihr Pferd passend machen.

Leider führen wir keine Pferdedecken mit Halsteil in unserem Sortiment.

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Regendecke und Winterdecke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Pferdedecken eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Regendecke und Winterdecke für Irish Sport Horse

0

Warme Winterdecke und Regendecke für Deutsches Reitpony

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe im Februar eine leichte Winterdecke bestellt und bin ganz zufrieden. Nun möchte ich noch einige Pferdedecken bestellen wie zum Beispiel eine warme Winterdecke und Regendecke aber bin nicht sicher ob mein Pony verändert hat oder nicht. Deshalb sende ich Ihnen die Information zu meinem Pferd noch einmal.

  1.  Ich brauche eine warme Winterdecke mit 300 g Füllung und Coolmax, eine Regendecke ohne Füllung und eine Regendecke mit Coolmax und ohne Füllung oder mit leichter Füllung, wenn möglich, dann  so genannte high neck Modell.
  2. Rasse des Pferdes: Deutsches Reitpony
  3. Stockmass: 151 cm
  4. Rückenlänge: 123,5 cm.
  5. Bisherige Pferdedecken Grösse: meistens 125 cm, eine Ekzemerdecke und eine Sommer Regendecke sind 135 cm, Fedimax Winterdecke Rainmax – 200 g 1800 D 125 cm.
  6. Fotos als Email-Anfang.

Ich freue mich auf Ihre Pferdedecken Empfehlung für mein Pferd. Ich bin sehr überzeugt von Ihren Pferdedecken.

Pferdedecken Empfehlung einer warme Winterdecke und Regendecke für Deutsches Reitpony

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

als warme Winterdecke das Modell  Pferde Winterdecke Rainmax 300g – Cooldry 1800D            Art.-Nr.  13303  in Gr. 125cm (lt. Ihrer gemessenen Rückenlänge)

als Regendecke ohne Füllung das Modell  Regendecke Rainmax lite 1800D         Art.-Nr.  13777  in Gr. 125cm (lt. Ihrer gemessenen Rückenlänge)

Regendecke mit Fleece das Modell  Regendecke Rainmax lite – Cooldry 1800D     Art.-Nr.  13019  in Gr. 125cm (lt. Ihrer gemessenen Rückenlänge)

Alternativ leichte Regendecke als Übergangsdecke das Modell  Übergangsdecke Rainmax 50g 1800D     Art.-Nr.  13185  in Gr. 125cm (lt. Ihrer gemessenen Rückenlänge)

Eine passende Pferdedecke mit High Neck aus unserem Sortiment können wir Ihnen leider nicht empfehlen.

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Decke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Warme Winterdecke und Regendecke für Deutsches Reitpony

Warme Winterdecke und Regendecke für Deutsches Reitpony

0

Pferd eindecken im Winter

Viele Pferdebesitzer stellen sich oft die Frage,

Pferd eindecken im Winter ? Oder nicht?

Die Gründe warum man sein Pferd eindeckt, oder nicht, können sehr unterschiedlich sein. Es ist aber auch von vielen Faktoren abhängig.

  • Ist das Pferd verfroren
  • Alter des Pferdes
  • Unterbringung des Pferdes
  • Wird das Pferd geschoren
  • Wird das Pferd geritten
  • etc.

All diese Faktoren sollte sich jeder Pferdebesitzer vor Entscheidung einer Pferdedecke durch den Kopf gehen lassen. Sollte man nach den Überlegungen “ Pferd im Winter eindecken “ , zu dem Entschluss gekommen sein, JA das mach ich, muss man sich überlegen was man für eine Pferdedecke möchte.

Welche Wattierung, mit Halsteil, ohne Halsteil usw. Doch auch die richtige Wattierung ist von einigen Faktoren abhängig. Man sollte sich auch hier überlegen wie das Pferd gehalten wird und wie verfroren oder auch nicht es ist. In der Regel sollte jeder Pferdebesitzer der sein Pferd im Winter eindeckt eine Übergangsdecke, eine Winterdecke und jeweils Ersatz Pferdedecken greifbar haben. Denn schnell kann so eine Pferdedecke aus den unterschiedlichsten Gründen kaputt gehen.

Ein eingedecktes Pferd sollte auch eingedeckt bleiben und somit muss eine Ersatz Pferdedecke parat liegen. Durch das komplette Eindecken der Pferde wird das Wachstum des Winterfells beeinflusst. Daher sollte man sein Pferd nie von heute auf morgen ohne Pferdedecke hinstellen. Es ist ratsam sein Pferd langsam an das Ausdecken zu gewöhnen damit es nicht friert und krank wird.

Anders dagegen ist es bei Pferden die während der kalten Jahreszeit nur bei schlechtem Wetter, sprich Regen oder Schnee eingedeckt werden. In diesem Fall empfiehlt sich eine Regendecke mit Fleece Innenfutter oder eine Regendecke mit glattem Innenfutter und mindestens 50g Wattierung. Diese Regendecken sind für den Wintereinsatz geeignet und schützen das Pferd an nassen Tagen vor Feuchtigkeit. Nachdem diese Regendecken nur kurze Zeit auf dem Pferd liegen, beeinträchtigen sie das Fellwachstum nicht und können auch sofort wieder abgenommen werden.

Zu guter letzt sollte sich jedoch auch jeder Pferdebesitzer die Passform seines Pferdes anschauen und mit den unterschiedlichen Pferdedecken Schnitten vergleichen und anprobieren. Nicht jede Pferdedecke passt auf jedes Pferd.

Pferd im Winter eindecken

Pferd eindecken

3

Winterdecke und Abschwitzdecke für Deutsches Reitpony

Anfrage einer Kundin für eine Winterdecke und Abschwitzdecke für Deutsches Reitpony

Guten Tag, Ich überlege mir eine neue Winterdecke von Ihrer Firma anzuschaffen. Mein Pferd lebt im Offenstall und trägt eine Winterdecke gegen Nässe und Wind, da er sonst an Verspannungen leidet. Ich hätte an eine Füllung von ca. 100g gedacht – am besten mit Fleece zum Abschwitzen nach dem Reiten im Winter.

Könnte man wahlweise auch eine Winterdecke ohne eingearbeitetes Fleece kaufen und eine lose Abschwitzdecke drunter ziehen? Dann könnte man diese besser waschen. Gibt es eine Winterdecke, die am Brustbereich wo die Pferde ja am meisten schwitzen auch Fleece haben? Ich kenne es nur so, dass im Brustbereich glattes nicht saugendes Material ist. Ihre Abschwitzdecke mit Halsteil wirkt auf mich sehr breit im Halsbereich. Meinen Sie die könnte auf mein Pferd passen?

Es handelt sich um ein Deutsches Reitpony mit Stockmaß 1,54cm. Die Rückenlänge beträgt ca. 129cm. Derzeit trägt er eine Winterdecke in der Größe 125. Allerdings ist diese tendenziell zu kurz und zu eng, deshalb hab ich sie um eine Brusterweiterung ergänzt, damit der Druck auf dem Widerrist reduziert wird. Das Problem ist, dass er für seine kleine Größe relativ breit gebaut und bemuskelt ist.

Winterdecken und Abschwitzdecken Empfehlung einer Winterdecke und Abschwitzdecke für Deutsches Reitpony

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

das Modell  Regendecke Rainmax 100 g – Cooldry 1800 D    Art.-Nr.  13101  in Gr. 135 cm

Das Cooldry (Fleece) Innenfutter ist im Rumpfbereich der Decke. Im Brustbereich befindet sich kein Fleece. Jedoch können die Pferde auch in diesem Bereich unter der Decke abschwitzen. Als Abschwitzdecke empfehlen wir

das Modell  Abschwitzdecke mit Halsteil Polar-Fleece braun   Art.-Nr.: 11230  in Gr. 135 cm

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Winterdecken ganz weit nach vorne. Die Gehfalte sollte im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Wasserdichte Outdoordecken

 

1

Winterdecke für geschorenes Deutsches Reitpferd

Anfrage einer Kundin Winterdecken für geschorenes Deutsches Reitpferd

Sehr geehrte Damen und Herren, ich suche Winterdecken für meine beiden geschorenen Deutschen Reitpferde. Die beiden stehen in Boxen, Türen und Fenster sind jedoch das ganze Jahr offen. Die Boxen sind nicht wesentlich wärmer als die Außentemperatur. Die Winterdecken müssen wasserdicht sein, da die beiden jeden Tag auf die Weide kommen, auch bei Regen und Schnee. Beide Pferde sind geschoren. Die Winterdecken sollten ca. 300 g Füllung haben.

Pferd 1

  • Rasse: Deutsches Reitpferd (mit sehr hohem Vollblutanteil)
  • Stockmaß: 165 cm
  • Rückenlänge: 130 cm
  • bisherige Winterdecke Größe: 135

Pferd 2

  • Rasse: Deutsches Reitpferd (mit sehr hohem Vollblutanteil)
  • Stockmaß: 163 cm
  • Rückenlänge: 138 cm
  • bisherige Winterdecke Größe 135

Welche Winterdecken können Sie mir empfehlen?

 

Winterdecken Empfehlung einer Winterdecke für geschorenes Deutsches Reitpferd

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihrer Pferde verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihre Pferde

Pferd 1

das Modell     Pferde Winterdecke Rainmax 300 g aus 1800 D   Art.-Nr.  13399  in Gr. 135 cm

 Pferd 2

das Modell     Pferde Winterdecke Rainmax 300 g aus 1800 D  Art.-Nr.  13399  in Gr. 145 cm

Sollte der Halsausschnitt Ihren Pferden zu groß sein, würden wir Ihnen empfehlen die Winterdecke im Brustbereich ins letzte Loch zu schnallen und im Halsbereich oberhalb der Gehfalte links und rechts durch einen Schneider eine Falte im Bereich des Einfassbandes einnähen zu lassen – siehe beigefügtes Foto. Dann müsste die Decke auch bei Ihrem Pferd gut sitzen. Wir haben einige Kunden, die sich die Decke Rainmax auf diese Art und Weise für Ihr Pferd passend machen.

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Winterdecke ganz weit nach vorne. Die Gehfalte sollte im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Winterdecke für geschorenes Deutsches Reitpferd

 

3

Winterdecke für Pferd im Offenstall

Anfrage eines Kunden für eine Winterdecke

Sehr geehrtes Fedimax- Team, gerne möchte ich mich von Ihnen zu ihren Winterdecken -/ bzw. gefütterte Regendecken beraten lassen. Ich habe mir schon eine Winterdecke ausgeguckt, zu der ich tendieren würde (Artikel Nr.: 13460); vor einem Kauf nehme ich aber gerne Ihre tolle Beratung in Anspruch, damit auch wirklich nichts schief geht.. 🙂 Meine Stute ist eine 1,55 m hohe Wielkopolska, eher im kräftigen Araber typ. Ich habe sie bisher noch nie frieren erlebt, obwohl sie immer in einem Offenstall gestanden ist. Jedoch möchte ich für sie nun eine Winterdecke für die nass- kalte Jahreszeit, damit sie draußen doch etwas geschützter ist und sich nicht so schnell verspannt. Sie steht immer noch in einem Offenstall, weshalb die Winterdecke auch sehr robust sein sollte. High Neck Konstruktion wäre denke ich wegen ihrer vollen Mähne sinnvoll, oder? Ihre Rückenlänge beträgt 1,38m.  Danke schon mal im Voraus und einen schönen Abend!

Winterdecken Empfehlung einer Winterdecke

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

das Modell   Regendecke Rainmax 100 g – Cooldry 1800 D          Art.-Nr.  13101  in Gr. 135 cm

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Winterdecken ganz weit nach vorne. Die Gehfalte sollte im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Winterdecke für Pferd im Offenstall

 

3

Leichte Winterdecke Pferd für Oldenburger

Anfrage einer Kundin zwecks leichter Winterdecke für Oldenburger:

Sehr geehrtes Fedimax-Team, mein Pferd steht seit August erstmalig in einem Offenstall aufgrund einer Hufgelenksarthrose im rechten Vorderbein. In dem neuem Offenstall ist er in der Rangordnung eher niedrig anzuordnen und darf demnach nicht immer in den Unterstand. Im Moment herrscht Dauerregen und ich wollte meinem Pferd eine Regendecke / leichte Winterdecke kaufen, um ihn sein neues Leben im Offenstalll ein wenig angenehmer zu machen. Von einer Stallkollegin hatte er folgende  Winterdecke bereits anprobiert: Regendecke High-Neck Free moving – 50 g 1800 D in Größe 135. Von der Länge her passte die Winterdecke, allerdings hat mein Pferd einen ziemlich hohen Widerrist und dort hat es schon sehr gespannt.

  1. Outdoordecke für den ganzen Winter
  2. Oldenburger
  3. Ca. 163 cm Stockmaß
  4. Rückenlänge 130,5 cm
  5. Bisherige Pferdedecken Größe 135. Die Ekzemerdecke von Fedimax hat er ebenfalls in Größe 135, allerdings spannt diese auch am Widerrist.

 

Winterdecken Empfehlung einer leichten Winterdecke für Oldenburger:

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

das Modell  Regendecke Rainmax 100 g – Cooldry 1800 D      Art.-Nr.  13101  in Gr. 145 cm

Für Ihr Pferd wären alle Rainmax Modell mit Halsausschnitt verkleinern zu empfehlen. Diese gibt es in verschiedenen Wattierungen.

Wir würden Ihnen empfehlen die Decke im Brustbereich ins letzte Loch zu schnallen und im Halsbereich oberhalb der Gehfalte links und rechts durch einen Schneider eine Falte im Bereich des Einfassbandes einnähen zu lassen – siehe beigefügtes Foto. Dann müsste die Decke auch bei Ihrem Pferd gut sitzen. Wir haben einige Kunden, die sich die Decke Rainmax auf diese Art und Weise für Ihr Pferd passend machen.

 

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Winterdecke ganz weit nach vorne vor den Widerrist. Die Gehfalte sollte im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

leichte Winterdecke für Oldenburger

 

1