Tag Archives | Winterdecken

Winterdecke für Traber

Anfrage einer Kundin Winterdecke für Traber:

Guten Tag, ich suche eine Outdoordecke  Winterdecke für Traber für den Winter, die Tag und Nacht auf dem Pferd bleibt, also wasserdicht, mit Fütterung ( so 200g) und sehr reißfest sein sollte. Mein Traber lebt in einer Box mit offnen Paddock und kann rein und raus wann er will. Er ist schon 21 Jahre und friert trotz Winterfell im Winter. Meinen Sie 200g ist in Ordnung oder lieber eine mit 300g Füllung? Ich hatte bis jetzt immer eine 200g Füllung die meines Erachtens ausreichend war. Mein Problem mit den bisherigen Winterdecken war der zu große Halsausschnitt, wodurch die Winterdecke für Traber immer nach hinten rutschte und es an der Brust fiese Scheuerstellen gab . Ich habe folgende drei Modelle ins Auge gefasst.

Er ist allgemein schmal gebaut, welche Pferdedecke würden Sie mir empfehlen?

Eventuell eine der Folgenden Modelle ?

  •  1.  Pferdedecke Winter Rainmax 200 g – Cooldry Regendecke 1800 D
  • 2. Weidedecke Pferdedecke Winter 200 g   1680 D wasserdicht
  • 3. Winterdecke Regendecke free moving – 300 1680 D + 300g Wattierung

Also meine letzten zwei Winterdecken hatten die Größen 135 cm und 125 cm!

Die Pferdedecke 135 cm war zu groß und rutschte nach hinten durch den zu großen Halsausschnitt ( Scheuerstellen). Die Pferdedecke 125 cm saß am besten.

  •  Rasse : Traber
  • Alter: 21 Jahre
  • Größe: 1,60 m
  • Rückenlänge : 127 cm

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!

 

Passformempfehlung Winterdecke für Traber:

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd

das Modell    Pferdedecke Winterdecke Rainmax 200 g – Cooldry Regendecke 1800 D                   Art.-Nr.  13202   in Gr. 135 cm

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Winterdecke ganz weit nach vorne. Die Gehfalte sollte im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Winterdecke für Traber

Winterdecke 135 mit Abschwitzfunktion für Quarter Horse

Liebes Team,

ich würde gerne für meine beiden Wallache eine Winterdecke 135 mit Abschwitzfunktion anschaffen, bin jedoch auf diesem Gebiet eher ungeübt und bitte euch deshalb um Hilfe. (ich hätte diese ins Auge gefasst: Pferde Winterdecke Rainmax 300g – Cooldry 1800D, Artikel Nr. 13303

  • 1. Pferd: Winterdecke 135 mit breitem Temperaturspektrum da ich nur eine Winterdecke 135 anschaffen will und auch nicht ständig umdecken will.
  • 2. Rasse: Quarter Horse
  • 3. Stockmaß: 149 cm
  • 4. Rückenlänge von „vor dem Widerrist bis Schweifansatz“: 132 cm
  • 5. Bisherige Pferdedecken Größe: 135 cm – 140 cm (er hatte einmal eine Pferdedecke eines anderen Herstellers Scheuerstellen an Brust, Mähne und Widerrist – leider Fehlinformationen des Verkäufers…)

2. Pferd (Schimmel)

  • – Winterdecke mit breitem Temperaturspektrum da ich nur eine Winterdecke anschaffen will und auch nicht ständig umdecken will.
  • 2. Rasse: Quarter Horse
  • 3. Stockmaß: 149 cm
  • 4. Rückenlänge von „vor dem Widerrist bis Schweifansatz“: 127 cm
  • 5. Bisherige Pferdedecken Größe: 135 cm (bei Abschwitzdecken, war noch nie eingedeckt)

Anbei sende ich euch die Fotos der Pferde mit der Bitte um eure Hilfe. Falls die Fotos nicht brauchbar sind bitte sagen, dann mache ich neue.

 

Passformempfehlung

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd, sowie Ihren gewünschten Einsatzzweck

Für den Schimmel das Modell Winterdecke Rainmax 300 g – Cooldry 1800 D, Art.-Nr.  13303  in Gr. 135 cm

Für das 2. Pferd (braun) führen wir leider keine wirklich optimal passende Pferdedecke in unserem Sortiment.

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Pferdedecke ganz weit nach vorne. Die Gehfalte sollte im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Winterdecke 135 mit Abschwitzfunktion

 

Kann man bei einer Winterdecke die Füllung / Wattierung heraus nehmen??

Es gibt Pferdebesitzer die kaufen ihrem Pferd eine schöne warme Winterdecke und hoffen sie tun ihrem Pferd damit etwas Gutes. Doch nicht jedes Pferd mag es im Winter so dick eingedeckt zu werden.

Gerade Pferde, die nicht geschoren werden und genügend Winterfell schieben zählen darunter. Das ist wie bei den Menschen auch. Der eine mag es mit einem dicken Rollkragenpullover herum zu laufen, dem anderen reicht ein dünnes Sweatshirt bzw. manchmal sogar ein T-Shirt. Bei den Pferden gibt es eben auch solche Unterschiede.

Somit kann es leider schon mal passieren, dass die Pferde die gut gemeinte Winterdecke für eher lästig und zu warm empfinden. Manche Pferdebesitzer überlegen, ob man die schöne gute Winterdecke denn nicht so bearbeiten könnte, dass sie ihrem Pferd gefällt – sprich die Füllung evtl. von  einem Schneider heraus nehmen zu lassen. Davon raten wir ab. Die Wattierung der Pferdedecke sollte nicht entfernt werden. Die Pferdedecke wurde mit der Wattierung gefertigt. Der Stoff der Pferdedecke ist genau aufeinander abgestimmt. Würde man die Wattierung entfernen lassen, würde das Aussenmaterial in dem die Füllung  jetzt ist, nicht mehr glatt sein. Somit hätte die Pferdedecke nicht mehr die Passform, die sie haben sollte.

Sollte man eine Winterdecke für sein Pferd gekauft haben und das Pferd ist alles andere als erfreut darüber raten wir dazu, die Winterdecke anderweitig (z.B. über Ebay etc.) zu verkaufen und eine neue Pferdedecke für das Pferd zu kaufen. Es gibt zum Beispiel Outdoordecken mit einer leichten Fleecefütterung. Diese reicht für die meisten ungeschorenen Pferde im Winter als Winterdecke aus. Falls man keine Fleecefüllung wünscht, empfehlen wir Winterdecken oder Übergangsdecken mit einer  50 -100 Gramm Füllung. Diese sind den meisten Pferden auch nicht zu warm und sind prima für die kalte Jahreszeit geeignet. Verwenden Sie jedoch niemals „Lite“ Pferdedecken im Winter! Dies sind Regendecken ohne jeglicher Fütterung. Unter diesen Pferdedecken würde das Pferd kalt und nass werden. Das Winterfell isoliert. Somit wäre es zwischen dem Fell des Pferdes und der Pferdedecke kalt. Bitte beachten Sie dies beim Kauf einer Winterdecke oder Übergangsdecke für Ihr Pferd.

Regendecken für Aktivstall

 

 

Aufbewahrung von Pferdedecken

Jede Pferdedecke sollte man nach der Wintersaison fachmännisch waschen. Hier gibt es die Möglichkeit die Pferdedecke selbst zu waschen oder in eine fachmännische Pferdedeckenreinigung zu bringen.

Ist die Pferdedecke wieder sauber, sollte man sie locker zusammenlegen, nicht zu sehr quetschen, und warm und trocken über den Sommer lagern. Am besten eignet sich hierfür der trockene Keller zu Hause, denn in den meisten Reitställen herrscht eine zu hohe Luftfeuchtigkeit, was zu Schimmelbildung des Stoffes führen kann und bei einer Regendecke auch die wasserdichte Beschichtung beschädigen kann. Sie können die Pferdedecken auch in einer luftdicht verschlossenen Plastiktüte aufbewahren. Dies setzt jedoch voraus, dass die Pferdedecke wirklich absolut trocken ist und sich keine Restfeuchte im Stoff befindet, denn das würde auch wieder Schimmelbildung bedeuten.

Viele Pferdebesitzer machen den Fehler und lassen ihre Winterdecken eine Zeit lang z.B. in der Sattelkammer am Pferdedecken Halter liegen. Zum einen kann es dort sehr feucht sein, und zum anderen sind schmutzige Pferdedecken das gefundene Fressen für Motten. Somit kann es passieren das Motten das ganze Innenfutter der Pferdedecke zerlöchern. Wir raten deshalb die Winterdecken sofort zu waschen, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Es ist auch ratsam darauf zu achten, dass die Winterdecken im Innenfutter frei von Pferdehaaren sind. Diese können zum einen Druckstellen am Pferd verursachen, und zum anderen auch wieder Motten anziehen.

Durch schnelles Reinigen und sorgfältiges Aufbewahren der Pferdedecken erspart man sich kaputte und schimmelige Pferdedecken und man hat länger Freude daran.

Dies gilt nicht nur für Winterdecken, sondern auch bei Regendecken, Abschwitzdecken etc. Jede Pferdedecke sollte bei längerem Nicht-Gebrauch gewaschen werden.

Regendecken für Aktivstall

 

Regendecke für Holländisches Warmblut mit Kissing Spines

Anfrage Kunde:

Ich benötige eine Regendecke für mein Pferd. Er steht in einem Laufstall mit 10 anderen Pferden und ist 24 Stunden draußen. Den Unterstand verwendet er nur selten. Er hat Kissing Spines in der Sattellage, weshalb ich ihn jetzt im Winter eindecke. Denn sobald der Rücken nass wird, ist er sehr empfindlich im Rücken. Da die aktuelle Regendecke auf den Wiederrist drückt, dachte ich an eine High Neck Regendecke. Die Pferdedecke wird er im Winter 24h drauf haben. Für die Regentage im Frühjahr oder Herbst brauch ich wahrscheinlich eine andere Regendecke, oder? Er ist ein Holländisches Warmblut. Ca. 165cm groß (wurde aber nie gemessen) Im Winter wird er nicht geschoren, so dick muss die Decke nicht sein. Rückenlänge ist 129cm. Seine aktuellen Pferdedecken sind 145cm und 155cm. Wobei 145cm oft knapp ist. Eigentlich bräuchten wir 150cm Pferdedecken, aber die gibt es sehr selten. Erstmal bräuchte ich eine Winterdecke. Vielleicht können sie mir auch noch zu einer Regendecke raten, die ich Frühling/Herbst drauf tun kann. Werde diese aber erst in 2-3 Monaten kaufen können. Die Winterdecke bestelle ich dann jetzt.

Pferdedecken Empfehlung:

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd, sowie Ihren gewünschten Einsatzzweck das Modell Art.-Nr.  13455 in Gr. 145 cm . Diese Pferdedecke können Sie sowohl im Winter als auch in der Übergangszeit verwenden, da das Cool-Dry-Fleecefutter eine leichte Wärmehaltung hat. Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Decke ganz weit nach vorne. Die Gehfalte sollte im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

High Neck Free moving mit Abschwitzfunktion

Winterdecke für Traber – Noriker Mix

Sehr geehrtes Fedimax-Team, ich bräuchte eine wasser-/windabweisende mittelwarme Winterdecke für meine 2.5 Jahre altes Pferd, das in Offenstallhaltung steht. Sie ist ein Traber-Noriker-Mix mit ganz gutem Winterfell, die Winterdecke für mein Pferd bräuchte ich nur für extrem kalte/nasse/windige Tage. Die derzeitigen Abschwitzdecken sind vorne viel zu breit (mußte sie um die Hälfte enger nähen), sofern sie der Länge nach halbwegs passen (135 cm). Ich würde Sie daher bitten mir eine passende Winterdecke aus Ihrem Sortiment zu empfehlen, die wenn möglich noch einen zweiten Winter passt.

Die Daten:

  1. wasser-u winddichte mittelwarme Winterdecke für Offenstallhaltung
  2. 2.5 Jahre alte Traber-Noriker Stute
  3. Stockmaß: 1.50 m
  4. Rückenlänge: 130 cm
  5. Brustbreite: 40 cm
  6. bisherige Abschwitzdecken: 125 cm (zu kurz), 145 cm (zu lang), beide vorne an der Brust deutlich zu weit

Anbei zwei Fotos von meinem Pferd, bitte kurz Bescheid geben, falls sie zu schlecht aufgelöst sind.

Unsere Antwort:

besten Dank für Ihre Anfrage. Ihr Pferd ist im Brustbereich extrem schmal und kurz. Die einzige Winterdecke, die aus unserem Sortiment in dieser Saison noch passt ist Art.-Nr. 13415 in Gr. 125 cm. Falls Sie noch 2 Abnäher im Brustbereich einnähen können, dann könnten Sie auch Gr. 135 cm nehmen, sodass diese auch nächstes Jahr noch passt, wenn Sie die Abnäher wieder entfernen.

Eine dünner wattierte Regendecke können wir Ihnen leider nicht mehr anbieten. Die gleiche Regendecke erhalten wir ab ca. März wieder unwattiert.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

2. Kundenanfrage eines anderen Kunden

Liebes Fedimax-Team, da ich das erste Mal bei Ihnen einkaufe, möchte ich gerne die Kaufberatung in Anspruch nehmen.

Zweck: Offenstallpferd, das eigentlich ohne Regendecke auskommt, nach dem Reiten zum Abschwitzen eindecken und über Nacht eingedeckt lassen, wenn es nicht rechtzeitig abgeschwitzt ist.

Rasse: Friese mit schmaler Brust

Stockmaß: 162 cm

Rückenlänge: 136 cm

Bisheriges Deckenmaß: unbekannt, Pferd hat bisher keine Regendecke. Fliegenausreitdecke 145

Fotos siehe Anlage

zusätzlich hätte ich gerne für das gleiche Pferd eine Deckeninfo für folgenden Einsatzzweck: Leichte Winterdecke, falls Pferd analog zum letzten Jahr bei großer Kälte stark abnimmt.

Unsere Antwort für eine Regendecke für einen Friesen mit schmaler Brust:

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd, sowie Ihren gewünschten Einsatzzweck das Modell

Art.-Nr.  13019 in Gr. 145 cm

 

Winterdecken für 2 Pferde – Winterdecke 300g

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich brauche für meine beiden Pferde eine passende Winterdecke.

1. Einsatzbereich:
Ich brauche für beide Pferde eine Winterdecke die sich für größere Temperaturunterschiede (ca. -25 bis + 15 Grad) sehr gut eignet. Meine Pferde stehen auf der Alb, da schwanken die Temperaturen häufig. Eine Abschwitzfunktion der Winterdecke wäre von Vorteil. Beide Pferde dürfen auch tagsüber für 2-4 Stunden auf die Koppel.

2. Rasse des Pferdes:

Der braune Wallach ist ein Warmblut Baden-Württemberg und die Fuchstute ist ein Warmblut Hanoveranner.

3. Stockmaß:
Der braune Wallach hat ein Stockmaß von 175 cm (19Jährig) und die Fuchsstute ist im Moment 166cm (5Jährig)

4. gemessene Rückenlänge:
Beim Wallach 155 cm und bei der Fuchstute 145 cm

5. bisherige Pferdedeckengröße:

Bei Wallach 155 cm und die Fuchstute hatte bisher noch keine Pferdedecke, ich habe sie erst kürzlich gekauft.

6. Fotos:
befinden sich in der Anlage

Ich hoffe sie finden etwas passendes für mich. Leider weiß ich nicht, wie ich die Bildgröße verkleinere. Ich hoffe es geht mit den Bildern trotzdem.

Unsere Empfehlung für 2 Winterdecken für Pferde:

besten Dank für Ihre Anfrage. Anbei übersenden wir Ihnen unsere Passformempfehlung für Ihre beiden Pferde. Wir möchten in diesem Zusammenhang noch anmerken, dass Temperaturempfehlungen immer mit Vorsicht zu genießen sind, da jeder Organismus ein individuelles Temperaturempfinden hat und Stoffe außer Wolle auch nicht derart große Bandbreiten abdecken können.

  • Wallach: Art.-Nr.  22491 in Gr. 155 cm
  • Stute: Art.-Nr. 22105 in Gr. 145 cm

Antwort der Kundin:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben mir zwei Winterdecken Empfehlungen gegeben. Beide mit 50g Füllung! Ich suche aber wie schon im Einsatzgebiet geschrieben eine Winterdecke bis -25 Grad. Also mit mindestens 300g Füllung. Haben sie da auch was für mich?

Unsere Antwort:

eine 300 g gefütterte Winterdecke ist aber für Temperaturen um 15 Grad viel zu warm. Aus diesem Grund haben wir Ihnen die dünner gefütterten Pferdedecken empfohlen. 300 g Winterdecken werden üblicherweise für geschorene oder sehr verfrorene Pferde bei kalten Wintertemperaturen eingesetzt.

Als 300 g Winterdecke kämen folgende Art.-Nr. in Frage:

  • Wallach: Art.-Nr. 13430
  • Stute: Art.-Nr. 22004

Antwort der Kundin:

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Vielleicht werde ich beide Pferdedecken nehmen damit ich eine Übergangsdecke habe und für den tieferen Winter eine warme Winterdecke. Beide Pferde haben sehr dünnes Fell und werden bei Bedarf geschoren.  Nur noch eine Frage und zwar würde die Winterdecke mit Abschwitzfunktion auch bei der Stute passen?

Ich habe mit solchen Pferdedecken bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Vielen Dank!

Unsere Antwort:

die Winterdecke, die wir Ihnen für die Stute empfohlen haben, hat auch eine Abschwitzfunktion!! Die Deckenpassform des Wallachs passt auf keinen Fall für Ihre Stute.

Pferdedecke für Painthorse

Guten Tag,

nach verzweifelten Versuchen passende Pferdedecken für meine Stute zu finden, wende ich mich nun an Sie in der Hoffnung das passende zu finden.

Ich möchte mein Pferd im Winter eindecken, um zu verhindern dass sie extrem viel Winterfell bekommt wie letztes Jahr. Ich suche also für den anfang eine ungefütterte bzw leicht gefütterte Pferdedecke und eine mehr gefütterte Winterdecke.

Absolut wichtig ist dass die Pferdedecke wetterfest ist also auch längeren Regenschauern standhält, da das Pferd im Offenstall steht. Besonders interessant finde ich daher Ihre Pferdedecken mit Abschwitzfunktion, damit sie evtl nach dem reiten nicht stundenlang angebunden im stall stehen muss bis sie unter den Abschwitzdecken getrocknet ist, sondern dass ich sie schon rausstellen kann wenn sie evtl noch ganz leicht feucht ist.

Mein Pferd ist ein 7jähriges Painthorse, wobei sie aber für diese Rasse schmal gebaut ist (falls das hilft, ihre Brustbreite ist ca 32 cm).Ihr Stockmaß beträgt 1,5m. Nach Ihrer Messanleitung komme ich bei der Rückenlänge auf 129cm. Bisher hatte ich 2 Größen für mein Pferd, einmal 125- was ihr zu klein war und einmal 135. was ihr leider hinten runterrutscht weil zu gr0ß und dann dadurch vorne auch zu eng wird.

Besonders wichtig ist mir dass mein Pferd durch die Pferdedecke in der Bewegungsfreiheit nicht beeinträchtigt wird.

Im Anhang befinden sich die Bilder von Ihr.

Mit freundlichen Grüßen und im vorhinein schonmal mit einem großen Dankeschön,

Unsere Antwort:

besten Dank für Ihre Anfrage. Es ist in der Tat leider bei Ihrem Pferd nicht so einfach eine geeignete Pferdedecke zu finden. Sie bräuchten eine Zwischengröße von 130 cm bei einem eher schmäleren Deckenmodell. Diese Ausführung wird leider nicht so häufig nachgefragt.

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit der Decke Free moving bei Quarter- und Painthorses gemacht, aber für diesen Deckenschnitt hat Ihr Pferd eine zu schmale Brust. Könnten Sie bitte mal zur Sicherheit nachprüfen, ob Sie das Mass genauso genommen haben, wie auf dem beigefügten Foto einzeichnet?

Antwort der Kundin:

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe jetzt nochmal genau nach dem Bild gemessen und habe scheinbar tatsächlich ein bisschen zu wenig über den Widerrist gemessen. Ich komme nach dem Bild auf exakt 134cm.

Ja sie ist in der Tat nicht so dass gewöhnliche Painthorse vom Körperbau. Ich habe immer darauf gehofft sie würde etwas breiter werden wenn sie ins Training kommt, aber nach einem Monat Training jetzt hat sie sich nicht wirklich geändert.

Unsere Empfehlung:

dann würden wir Ihnen die Pferdedecken Serie Raincape in Gr. 135 cm empfehlen, ausgenommen Art.-nr. 13025, denn diese Pferdedecke hat ein zu großes Halsteil für Ihr Pferd, die anderen Pferdedecken Raincape sind geeignet.

Outdoordecke für Traber

Hallo fedimax-Team,

ich bin auf der Suche nach einer passenden Outdoordecke für mein Pferd. Er steht nachtsüber in einer Außenbox und tagsüber auf der Weide. Die Outdoordecke sollte keine große Fütterung haben da er Winterfell hat und dieses auch behalten soll. Die Winterdecke muss mein Pferd vor allem bei Regen und Wind an den kalten Tagen schützen. Er wird sie hauptsächlich draußen tragen deshalb ist es mir wichtig dass die Outdoordecke weder beim Wälzen noch beim Toben verrutscht. Wir haben zwei Winterdecken verschiedener Hersteller in 135 und 145 sowie eine Abschwitzdecke mit 145. Alle drei Decken rutschen zu weit nach hinten in der Bewegung und er bekommt davon einen deutlichen Druck im Brustbereich (Scheuerstellen). Die Halsausschnitte sind ihm meist zu klein, er bringt den Kopf beim Fressen nicht richtig runter.
Er ist eigentlich schon eher der schmale Typ jedoch vorne an der Brust breiter. Er hat auch einen sehr hohen Widerrist. Ich hoffe so sehr Sie können mir eine passende Outdoordecke für mein Pferd empfehlen!

Die Daten von meinem Pferd:

  1. Outdoordecke evtl. Pferdedecke free moving 150 g
  2. Traber, 19 Jahre alt
  3. Stockmaß 1,60 cm
  4. Rückenlänge 126 cm wurde schon gut vor dem Widerrist gemessen
  5. Outdoordecken 135, unbekannter Hersteller 145 und Abschwitzdecke 145
  6. Fotos im Anhang, ich hoffe sie passen von der Größe her!

Vielen Dank im Voraus! Herzliche Grüße

Unsere Empfehlung:

Winterdecke Free moving-150 in Gr. 135 cm

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.